Lucky Kitty Ersatzpumpe von Eheim :D

Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.136
Hallo!

Ich möchte Euch nur den Tipp geben, falls Eure mitgelieferte Pumpe auch so schnell den Geist aufgibt, dann kauft Euch eine vernünftige! :grin:
Meine beiden Kater haben wieder Freude an ihrem Brunnen, dank der Eheim Compact 300. Seht selbst!

 
Werbung:
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
danke für den Tipp!

was kostet die und wo hast du sie her?

ich hasse den lucky kitty ... der läßt sich so schwer reinigen :mad:
 
Journey_w

Journey_w

Forenprofi
Mitglied seit
21. Februar 2010
Beiträge
3.045
Ort
Nähe Nürnberg
da haben deine miezen aber spaß :muhaha:

hast du keine angst, weil die steckdose so nah am brunnen ist.
wenn deine süßen so gerne mit dem wasser planschen,
könnte da was hinspritzen :verstummt:


vg
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.136
Wo hab ich sie her: von Hornbach kostete 14,95. Beim Futterhaus gab es sie zwar auch ca. 1,50 Euro billiger. Aber da war ich erst hinterher.

Die Pumpe hört man gar nicht, dass ist so toll!

Angst wegen der Steckdose? Eigentlich nicht, aber mal sehen, ob mir da noch was zur Sicherheit einfällt, oder hast Du nen Tipp was man da am Besten macht?
 
J

Julia1

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2010
Beiträge
1.819
Ort
47906 Kempen
M

Mayumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2010
Beiträge
196
Danke für den Tipp! :smile:
Hab mir gleich eine bestellt, da meine alte so dermaßen laut brummt *nerv*
 
P

PrinzessinPati

Benutzer
Mitglied seit
5. Mai 2011
Beiträge
72
Ort
NRW
die pumpe vom brunnen ist eigentlich leise aber für mich war sie dennoch zu laut. :D

aus diesem grund habe ich mir einfach eine kleine aquarienpumpe im zoohandel gekauft (schlauch mitgenommen, damit auch alles passt) - brunnen ist geräuschlos und bis jetzt ist nichts kaputt gegangen :) und falls doch, habe ich noch die originalpumpe :grin:
 
J

Julia1

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2010
Beiträge
1.819
Ort
47906 Kempen
Die Eheim ist doch eine kleine Aquarienpumpe.;)
 
Baal

Baal

Benutzer
Mitglied seit
3. September 2009
Beiträge
31
Ort
Köln
Danke für den Tip

Bin auch direkt los und hab mir die Pumpe bestellt, da ich für unseren KiH Brunnen schon die zweite Pumpe habe und wahnsinnig werde. Gestern kam die Eheim Pumpe, wurde direkt "eingebaut" und ist tatsächlich mucksmäuschen still. Das Reinigen scheint auch einfacher zu gehen. :)
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
  • #10
Und vom Preis her nicht teurer wie die Lucky Kitten Erstazpumpe!:pink-heart::pink-heart::pink-heart:


Toller Tip!
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #11
Ich habe sie mir auch bestellt und sie ist heut gekommen! AAAAABBBBBER: wie um Gottes Willen nehme ich sie in Betrieb :confused::oops:?

Der Schlauch vom Lucky Kitty passt doch gar nicht dran :confused:
 
Werbung:
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.136
  • #12
Doch, der passt! Musst ein wenig Kraft aufwenden, aber das geht!
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #13
hey bin isch frau oder was ;):D ?

Das Loch an der Pumpe ist riesigund der Schlauch winzig:confused:
 
Benny*the*cat

Benny*the*cat

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2009
Beiträge
2.136
  • #14
Ja, okay. Bei mir hats auch mein Mann machen dürfen. :oops:
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #15
Du, ich hab den Schlauch drüber, ganz allein *stolz*
... aber findste echt das ist leiser???:oops::(:confused:
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #16
Ich weiß nicht wieviele Pumpen ich habe. Für den Lucky Kitty UND einen KiH. Mir sind alle Pumpen zu laut. Am Anfang gehts noch, aber nach 2-3 Mal saubermachen fangen alle Pumpen an zu vibrieren und durch den Resonanzkörper des Brunnens brummt es dann. Das macht mich kirre. Inzwischen steht der KiH ohne Pumpe hier. Es trinkt sowieso kaum einer daraus...mit und ohne Pumpe.
 
T

tallynchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2011
Beiträge
111
Ort
Hamburg
  • #17
Ich weiß nicht wieviele Pumpen ich habe. Für den Lucky Kitty UND einen KiH. Mir sind alle Pumpen zu laut. Am Anfang gehts noch, aber nach 2-3 Mal saubermachen fangen alle Pumpen an zu vibrieren und durch den Resonanzkörper des Brunnens brummt es dann. Das macht mich kirre. Inzwischen steht der KiH ohne Pumpe hier. Es trinkt sowieso kaum einer daraus...mit und ohne Pumpe.
Aus beiden Brunnen wird nicht getrunken, oder wird lediglich der von KiH missachtet?:oha:

Wenn du einen der Brunnen loswerden willst, komm doch mal via PN auf mich zu :pink-heart:
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #18
Nein, inzwischen trinkt man wenn überhaupt nur aus dem KiH, aber eben ohne Pumpe. Sobald das Wasser läuft und die Pumpe brummt, machen sie einen großen Bogen drumherum.

Beim LK habe ich zwar noch die Pumpe, aber der Schlauch ist nicht mehr da....wohin auch immer der gekommen ist. Kostet aber im Baumarkt nur ein paar Cent. Der LK ist eh in den Tiefen meiner Sitzbank verschwunden.

Wir fahren die Tage für zwei Wochen weg. Daher kann ich mich mit dem Loswerden grad nicht befassen. Wir können gerne nochmal drauf zurückkommen wenn ich wieder da bin.
 
W

_Willy_

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2012
Beiträge
2
  • #19
Hallo!

Ich möchte Euch nur den Tipp geben, falls Eure mitgelieferte Pumpe auch so schnell den Geist aufgibt, dann kauft Euch eine vernünftige! :grin:
Meine beiden Kater haben wieder Freude an ihrem Brunnen, dank der Eheim Compact 300. Seht selbst!


Hallo,

wie habt ihr das mit dem Schlauch gelöst?
Der hat ja einen größeren Durchmesser :)

Verbindung Pumpe zum Brunnen! :)
 
Seeanemone32

Seeanemone32

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. September 2012
Beiträge
230
Ort
köln
  • #20
ich habe auch schon länger einen lucky kitty brunnen und anfangs fand ich das teil super..die katzen lieben es..trinken fleissig draus...aber wie schon beschrieben, fing die pumpe nach einigem reinigen an zu brummen...bzw. zu vibrieren, so dass der keramiktopf auch brummte...ich konnte es nicht mehr hören - und so hab ich kurzerhand das oberteil samt pumpe abgemacht und nun steht nur noch die keramikschale da...die miezen trinken genauso gerne daraus wie vorher ;-) und jetzt ist es wenigstens still ;-))))))

für geräuschlose alternativen bin ich dennoch offen! *g*
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Leela
Antworten
10
Aufrufe
3K
Leela
Fellmaus123
Antworten
4
Aufrufe
4K
Fellmaus123
Fellmaus123
Rosalie1968
Antworten
17
Aufrufe
25K
Rosalie1968
Rosalie1968
Rosalie1968
Antworten
1
Aufrufe
479
engelsstaub
engelsstaub
M
Antworten
32
Aufrufe
1K
Moritz2014
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben