Löschung von Beiträgen und Themen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
F

Firlchen

Gast
Ich habe die Löschung meines Account bereits beantragt und werde dann bald hier nicht mehr erscheinen.
Ich habe mich angemeldet, um mich mit anderen Katzenbesitzern auszutauschen, so dass jeder von den Erfahrungen des anderen profitieren kann.

Positive und freundliche Hilfe habe ich hier erfahren, jedoch wurde mir kürzlich in einem Thread unterstellt, ich würde falsche Angaben machen. Meine Äußerungen entsprachen IMMER meinen persönlichen Erfahrungen und Informationen, die ich von fachkundiger Seite erhalten habe. Das ist auch mit ein Hauptgrund für mich das Forum zu verlassen.
Auffällig ist auch, dass viele Neulinge hier massiv angegangen werden. Ebenso Foris, die eine Einzelkatze halten ("das ist Tierquälerei"), Trockenfutter füttern ("deine Katze wird fett und die Organe werden geschädigt"), nicht mehr wissen, wie sie die teuren Tierarztrechnungen bezahlen sollen ("dann schaff dir halt keine Tiere an, gibt sie lieber ins Tierheim"). Pauschalurteile, anstatt mal nachzufragen, welcher Grund vielleicht dahinter steckt. Die Aggressivität, die da einigen Neulingen um die Ohren geschlagen wird, ist absolut nicht nachvollziehbar. Könnte noch weiteres aufführen, spare ich mir aber.

Augenscheinlich geht es hier aber einigen Forenmitgliedern hauptsächlich darum, sich zu profilieren und die Anonymität auszunutzen, um gezielt andere Foris "fertigzumachen". An diesen Stellen vermisse ich auch ein Einschreiten der Moderatoren!
Viel zu oft werden hier Wort für Wort oder auch Satz für Satz Aussagen (ist mir bei einigen Threads aufgefallen, ganz allgemein, immer wieder) auseinandergepflückt und vermeintlich widerlegt.
Von dem bereichernden oder gar höflichen Austausch untereinander-keine Spur! Oft geht es nur darum "ich habe recht und nur meine Meinung zählt und wer mir nicht zustimmt den denunziere ich".

Fazit: schade, dass das hier viel zu oft so abläuft. Aber dafür ist mir meine Lebenszeit zu wertvoll und die verbringe ich u.a. dann lieber mit meinen Katzen.

Für alle, die sich hier auf einer freunlichen und zielführenden Ebene weiter austauschen möchten, wünsche ich alles Gute, alles Liebe für ihre Katzen und schöne Weihnachtsfeiertage!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Walt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2017
Beiträge
4
Ich blase mal in das gleiche Horn. Bitte auch alle Beiträge löschen...
 

huckelberry

Chaotendompteur
Mitglied seit
1 August 2013
Beiträge
18.112
O

OMalley2

Gast
Sag ich doch die ganze Zeit.... :(

Also es ist nicht meine gestörte Wahrnehmung, sondern anderen geht es ganz ähnlich: Eine Reihe von "Forenbesitzern" gibt hier den Ton an und fegt Neulinge an. Dabei wird jede Erwähnung von Nettikette noch obendrein verspottet (z. b. wurde ich schon als "Nanny" tituliert, umgekehrt aber fällt man über mich her, wenn ich nicht ganz konform gehe mit allem, was hier so üblich ist, oder man sucht sich halt Aufhänger um mich zu bashen.)

Anders-Denkende werden früher oder später alle geschnitten oder gemobbt.
Das hier ist an sich ein gut gemachtes, informatives Forum, in dem sich auch viele sehr nette, kooperative und höfliche Menschen wohlfühlen könnten. Wenn nicht... ja, wenn nicht, s. Zitat. Wollt Ihr das, wirklich? Oder wollt Ihr endlich ein kleines bisschen achtsamer sein?

Ich habe die Löschung meines Account bereits beantragt und werde dann bald hier nicht mehr erscheinen.
Ich habe mich angemeldet, um mich mit anderen Katzenbesitzern auszutauschen, so dass jeder von den Erfahrungen des anderen profitieren kann.

Positive und freundliche Hilfe habe ich hier erfahren, jedoch wurde mir kürzlich in einem Thread unterstellt, ich würde falsche Angaben machen. Meine Äußerungen entsprachen IMMER meinen persönlichen Erfahrungen und Informationen, die ich von fachkundiger Seite erhalten habe. Das ist auch mit ein Hauptgrund für mich das Forum zu verlassen.
Auffällig ist auch, dass viele Neulinge hier massiv angegangen werden. Ebenso Foris, die eine Einzelkatze halten ("das ist Tierquälerei"), Trockenfutter füttern ("deine Katze wird fett und die Organe werden geschädigt"), nicht mehr wissen, wie sie die teuren Tierarztrechnungen bezahlen sollen ("dann schaff dir halt keine Tiere an, gibt sie lieber ins Tierheim"). Pauschalurteile, anstatt mal nachzufragen, welcher Grund vielleicht dahinter steckt. Die Aggressivität, die da einigen Neulingen um die Ohren geschlagen wird, ist absolut nicht nachvollziehbar. Könnte noch weiteres aufführen, spare ich mir aber.

Augenscheinlich geht es hier aber einigen Forenmitgliedern hauptsächlich darum, sich zu profilieren und die Anonymität auszunutzen, um gezielt andere Foris "fertigzumachen". An diesen Stellen vermisse ich auch ein Einschreiten der Moderatoren!
Viel zu oft werden hier Wort für Wort oder auch Satz für Satz Aussagen (ist mir bei einigen Threads aufgefallen, ganz allgemein, immer wieder) auseinandergepflückt und vermeintlich widerlegt.
Von dem bereichernden oder gar höflichen Austausch untereinander-keine Spur! Oft geht es nur darum "ich habe recht und nur meine Meinung zählt und wer mir nicht zustimmt den denunziere ich".

Fazit: schade, dass das hier viel zu oft so abläuft. Aber dafür ist mir meine Lebenszeit zu wertvoll und die verbringe ich u.a. dann lieber mit meinen Katzen.

Für alle, die sich hier auf einer freunlichen und zielführenden Ebene weiter austauschen möchten, wünsche ich alles Gute, alles Liebe für ihre Katzen und schöne Weihnachtsfeiertage!!
 

handicat

Benutzer
Mitglied seit
17 März 2015
Beiträge
1.288
Dieses dauergejammere geht mir echt so langsam auf die Nerven:rolleyes:
No Reason to stay is a good Reason to go
Mit dem gejammerte macht ihr das Blaue nicht rosa
Das ist ja nun nichts anderes als der Hinweis dass man unerwünscht ist wenn man kultivierte Ungangsformen erwartet.
Vielen Dank auch:rolleyes:

Ist ja schön wenn es euch auf die Nerven geht...glaub mir, uns, die wir hier nur jammern, geht auch einiges auf die Nerven:cool:

Ich bekam gestern den Hinweis doch einfach mit den Schultern zu zucken...gebe ich hiermit gern weiter.
 

Kaly

Benutzer
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
9.241
Dieses dauergejammere geht mir echt so langsam auf die Nerven
Dem schließe ich mich an.

Dieses ganze Fordern von :pink-heart: zu jedem Dummfug ist schwer erträglich.
Falsches Verhalten seinem Tier gegenüber ist falsches Verhalten, Punkt.

Es ist kein Zeichen von Kultiviertheit, wenn man nahezu krampfhampft versucht, erwachsene Menschen zu erziehen und dazu zwingen will, rosa Herzen zu pupsen.
Und ja, genau das kennzeichnet eine "Nanny".

Diskussionen leben von verschiedenen Meinungen.
Foren sind Sammlungen von Meinungen.
 

handicat

Benutzer
Mitglied seit
17 März 2015
Beiträge
1.288
Dem schließe ich mich an.

Dieses ganze Fordern von :pink-heart: zu jedem Dummfug ist schwer erträglich.
Falsches Verhalten seinem Tier gegenüber ist falsches Verhalten, Punkt.

Es ist kein Zeichen von Kultiviertheit, wenn man nahezu krampfhampft versucht, erwachsene Menschen zu erziehen und dazu zwingen will, rosa Herzen zu pupsen.
Und ja, genau das kennzeichnet eine "Nanny".

Diskussionen leben von verschiedenen Meinungen.
Foren sind Sammlungen von Meinungen.
Du sagst es...Meinungen. Plural!

Und normale Umgangsformen bedeutet nicht rosa Herzchen zu pupsen. Wenn du das so empfindest tut es mir leid.

Die eine oder andere hier mag ja Nanny sein was den Ton betrifft...dafür sind aber auch genügend andere die sind Nanny indem sie anderen Menschen vorschreiben wollen was sie ihren Katzen zu fressen geben und ob sie sie rauslassen dürfen. Nicht zu vergessen welche Katzenstreu sie zu nehmen haben.
 
O

OMalley2

Gast
Und normale Umgangsformen bedeutet nicht rosa Herzchen zu pupsen. Wenn du das so empfindest tut es mir leid..
Herzlichst danke, handicat.
Es gibt nämlich noch eine breite Skala von vielen möglichen Zwischenformen - zwischen grenzenlos ruppig und rosa Herzchen. In der Anonymität des Netzes aber total überflüssig, da regiert halt die verbale Keule, gelle?

Wir jammern übrigens nicht, wir weisen auf etwas hin. Wenn immer mehr Leute einfach wieder gehen, weil einige hier nur Schwarz-Weiß und ihre eigene Clique akzeptieren, ist das halt schade.

Edit von heute: Da wurde im anderen Fred kundgetan: Unser Forum, unser Tonfall, unsere Regeln - und wem es nicht passt, der könnte ja gehen. Na gut, verstanden. Irgendwann wird das hier dann etwas öde, wenn niemand Neues mehr kommt oder länger bleibt... Dann gibts künftig auch weder Frischfleisch zum Zerfleddern noch interessanten neuen Input oder Wissens-Austausch.
Und die netten, umgänglichen und hilfsbereiten Menschen hier werden sich dann mit der Zeit auch in die Ecken verkrümeln oder ganz still werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Breymja

Gast
Auch ich habe soeben meine Löschung beantragt und alle meine Beiträge mit "- Gelöscht -" editiert, sie ganz zu löschen hätte einfach zu lange gedauert. Ich habe allerdings als Forenbetreiber volles Verständnis für diese Regelung.

Meine Beiträge in diesem Thema müssten aber durch die Forenleitung gelöscht werden, da das Thema geschlossen wurde, darf ich darin nichts mehr editieren: https://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/208906-katzenneuling-10.html#post5639545

Zur Begründung kann ich mich den anderen nur anschließen. Das Forum hier hat einige nette Personen, bei denen ich mich gerne bedanken möchte, leider habe ich festgestellt, dass sich ein großer Teil dieser bereits gelöscht hat und das daher wohl nicht mehr ankommen wird.

Ich habe aber in der Zwischenzeit gleich zwei andere Foren gefunden, in denen die Atmosphäre viel entspannter ist und in denen ich schon seit einiger Zeit mit Freude mitdiskutiere, ohne dass ein Teil des Forums militant auf anderen herumtritt.

Hier bin ich heute wieder gelandet, weil ich nach Erfahrungen mit Öko-Streus gesucht habe, auf die ich für meine mittlerweile zwei Miezen umstellen will und da ist mir eingefallen, dass ich hier ja auch mal registriert war und habe das dann zum Anlass genommen, die Mitgliedschaft zu beenden. Hier macht's einfach keinen Spaß und ich habe jedem abgeraten, sich hier zu registrieren, wenn er nicht selber auf Menschen rumtreten will oder es gern hat, wenn man auf ihm rumtritt - sorry.

Zuletzt will ich nur dalassen: Ich habe noch kein Forum gesehen, dass einen derartig hohen Anteil an gelöschten Benutzern hat. Auch wenn hier jeder überzeugt ist, alles richtig zu machen - die Statistik sagt etwas anderes.

Grüße an alle und viel Spaß noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Birgitt

Benutzer
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.048
Kann mir jemand sagen warum der Thread von den Katzen aus Omsk geschlossen wurde???:confused:

Ich verstehs grad nicht.
 

Rickie

Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
27.138
Kann mir jemand sagen warum der Thread von den Katzen aus Omsk geschlossen wurde???:confused:

Ich verstehs grad nicht.
Wahrscheinlich wieder, wegen Verstoß gegen die Spendenregeln:reallysad:
Dabei hat ja noch nicht mal Eva etwas ueber Spenden geschrieben.:confused::confused:
Also kann irgend jemand in irgend einem Thread irgend etwas ueber Spenden erwaehnen, und schwups, ist der Thread geschlossen? Oder wie werden die Regeln ausgelegt? Dann koennte ja X, der Y nicht leiden kann, in Ys Thread was ueber Spenden schreiben, und schon hat X mal schnell Ys Thread sabotiert.:confused:
Verstehe ich nicht, oder schon zu spaet heute.
 

Birgitt

Benutzer
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.048
Ist auch nicht zu verstehen.

War ja kein Aufruf zum Spenden.
Sondern ein Angebot.

Und sowas kann ja wohl nicht zum schließen eines Threads führen.:mad:

Finde ich unmöglich.:mad:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben