Lina knabbert Kabel an

Fairycat

Fairycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Februar 2018
Beiträge
607
Ort
Dortmund
Bald kommt die süße Lina zu mir (wahrscheinlich nächstes WE). Sie ist 6 Jahre alt, Wohnungskatze und gehört bis jetzt einer Freundin.
Ich weiß, daß sie ganz gerne mal Kabel anknabbert. Meine Freundin gibt mir eine Tüte voll Kabelschutz mit.
Abgesehen davon wüßte ich gerne, welche Ursache so ein Kabelbeißen haben kann und was man dagegen tun kann. Fehlt da ernährungstechnisch was oder ist das einfach ein Verhaltenstick?
Hat jemand Erfahrungen damit und es vielleicht seiner Katze erfolgreich abgewöhnt?
 
Werbung:
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4 September 2011
Beiträge
9.572
Ort
Hemer, NRW, D
Verhaltenstick.
Kabel enthalten nix, was Katz braucht.
;)Aber manche Katzen stehen halt auf Weichmacher - wenn man Glück hat, schlecken sie nur alle Plastiktüten/verpackungen gründlichst ab.
 
Annemone

Annemone

Forenprofi
Mitglied seit
19 Juli 2011
Beiträge
5.959
Ort
Hamburg
Hier lebt auch eine "Strippen-Fanatikerin":oops:
Da hilft nur: Alles, wo Strom duchfließt, sehr gut sichern und sehr gut aufpassen.

Das letzte Opfer war hier ein Mac-Ladekabel (89 €). Ich hatte es kurze Zeit auf dem Tisch liegen lassen - wollte es für eine Dienstreise einpacken.:mad:

Vieles gibt es heute aber wieder mit Textilkabel. Stehlampen lassen sich z. B. ganz gut umrüsten.
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29 Dezember 2008
Beiträge
2.772
ich habe - was sich nicht per Kabelkanal schützen lässt - mit Al-Folie umwickelt, sehr zum Leidwesen von Lady Luna McKabel ;)
 
J

Jessicab91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 November 2016
Beiträge
200
Ort
München
Meine Luna hat alles Plastikartige angeknabbert. Am Ladekabel und an den Ecken vom Laptop wird die Maus für immer verewigt sein.
Meine Mutter hat auch mal auf einen wichtigen Rückruf gewartet und hat sich gewundert, dass das Telefon nicht klingelt. Meine Luna hat es innerhalb von ca. 10 Minuten geschafft, das Telefonkabel durchzuknabbern :rolleyes:
Sie hat auch gerne mit Plastikflaschen gekämpft.
Es soll wohl helfen, das Kabel beispielsweise zu umhäkeln. Manche Katzen gehen da wohl nach Farbe.
Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Fairycat

Fairycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Februar 2018
Beiträge
607
Ort
Dortmund
Na, dann bin ich ja mal gespannt, wie das wird! Ich werde so gut es geht, überall den Kabelschutz drum machen. Sie soll wohl am Liebsten so kleine zweiadrige Kabel mögen, das wären ja dann Boxenkabel, die sind zum Glück hinterm Schrank. Sie hat meiner Freundin aber auch schon mal den Schlauch von ihrer Osmoseanlage durchgebissen.
Umhäkeln klingt ja ganz nett, ich kann häkeln. Da muß ich mich mal schlau machen, wie man Kabel umhäkelt.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben