Lilly mag spielen, Lina mag kuscheln. Suche weibliche Fellnase für die beiden

Cephalis

Cephalis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. November 2017
Beiträge
29
Ort
Dreieich
Hallo,

ich suche eine dritte weibliche Katze als Spiel- und Raufgefärten für unsere Lilly, die auch mal mit unsere Lina kuschelt und den Senjor Kater von den Eltern soweit in ruhe lässt.
Wir wohnen in einem 2 Familien Haus, welches übers Treppenhaus und zu den jeweiligen Türen mit Klappen verbunden ist.
Ich habe 2 junge Mädchen und die eltern einen Senjor die alle drei hoch und runter gehen, wie sie wollen.
Die drei tollerieren sich soweit gut, der alte faucht halt ab und an, aber mehr auch nicht.

Ich suche...

Anzahl Katzen: 1
Alter: so zwischen 03.17 und 05.17
Geschlecht: weiblich

Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang):
Haus, Balkon wird gesichert sobald es wärmer wird, kein Freigang

evtl. Rasse/Fellfarbe: ich mag BKH, BKH mix, EKH, ach, eigentlich egal, sind alle schön

gesuchter Charakter:
nicht zu dominant, das ist Lilly schon, verspielt, aufgeweckt, sozialisiert, darf gerne energie haben, nicht zu aufdringlich wenn eine andere Katze nicht mag




Behinderungen vorstellbar?: nein
nach Möglichkeit nicht folgendes (z.B. Alter, Charakter, Farbe):
kein langes Fell und bitte nicht steinigen, aber ganz schwarze bitte auch nicht :oops:



Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?: ja

Wenn ja: 2 (3)
Alter: 04/05.17 und mit im Haus 10j
Geschlecht: die kleinen weiblich, der senjor, männlich
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig):
Lilly ist dominant, hat immer Energieüberschuss, mag ganz viel spielen, raufen und erzählt viel, kommt gerne zum schmusen

Lina ist ruhiger, spielt gerne mit dem Federwedel,rennt mal kurzfristig mit, schaut sonst lieber zu, nicht so verschmust den Dosis gegenüber, mag aber katzische gesellschaft und legt sich Nachts zum schlafen zur Lilly

Zorro, den Senjor bemerkt man kaum, er kommt, schaut interesiert zu und kuschelt sich ein. Wenn es ihm zu unruhig wird, ziehr er sich zurück nach kurzer Fauchatacke


andere Tiere vorhanden?: nein


Wohnung oder Haus?: Haus
bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?: ja
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: Baklon, wird im Frühjar gesichert
Kinder?:nein
wenn ja: Alter der Kinder:

Ich komme aus der Umgebung Offenbach, Frankfurt a.M., Darmstadt
Die Tierheime haben leider nichts passendes, PS in der nähe wurde gefragt, haben momentan leider auch noch nichts passendes.
Falls noch fragen offen sind, gerne her mit. Hoffe mal, ich habe nichts vergessen :pink-heart:
 
Werbung:
T

Tante

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2014
Beiträge
1.624
Ort
Heppenheim
Kannst du das raufen von Lilly näher definieren? Also beißt sie sich richtig und länger als nur mal eine Sekunde in ihrer Partnerin fest, umarmt sie diese und hält ebenso fest usw. oder ist es eher ein angetäuschtes zubeißen, auch mal kurz trampeln und kurzes umschmeißen?
Sprich eher männlich raufig ohne 'Mitleid' ^^ oder weiblich sanfter?
 
Meli_1

Meli_1

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
1.271
Ort
Im südlichen Cuxland
Falls es auch jemand aus dem Ausland sein darf, schau doch mal bitte bei der Katzenhilfe ohne Grenzen!

Schau mal z.B. Fifi:
https://www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de/node/10677

oder Bella:
https://www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de/node/11087

oder Manoli:
https://www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de/node/11121

oder du schaust mal selbst! Es sind soooooo viele im Moment...:(
https://www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de/katzen

Du kannst dort gerne eine ganz unverbindliche Anfrage stellen, dann wird man sich bei dir melden und dich beraten!

Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche!
 
Cephalis

Cephalis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. November 2017
Beiträge
29
Ort
Dreieich
Hallo,
sie ist nicht nur am raufen. Das hat sie so ein- zwei mal am Tag.
Sie schleicht sich dann gerne an, lauert, springt an, klammert und beisst dann auch mal. Lässt dann schnell mit dem beissen ab, trommelt auch mit den hinterläufen.
Insgesammt ist es dann immer so ein drauf, beissen, runter, wieder drauf, ablassen.
Wenn Lina keine lust mehr hat, geht sie in den tunnel und Lilly spielt dann mit der Kugelbahn, oder setzt sich hin und guckt dann immer ein wenig ungläubig.
So richtig böswillig schaut es nicht aus.
Ob das nun männlich oder weibliche art ist, kann ich nicht so genau sagen :oops:

Gegen Auslandskatzen hab ich im prinziep nicht so gross was einzuwenden.
Dachte halt, wenn schon eine in einer PS in Deutschland ist, ist es evtl. einfacher sie einzuschätzen und kann auch evtl. schneller einziehen wenn es passt. :pink-heart:
 
Meli_1

Meli_1

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juli 2012
Beiträge
1.271
Ort
Im südlichen Cuxland
Cephalis

Cephalis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. November 2017
Beiträge
29
Ort
Dreieich
Twinkle ist ja schon ne süsse. Nur bezweifel ich ob das passt, da meine ja deutlich junger sind. Wollt da lieber was gleichaltriges.
Würde am liebsten alle nehmen, nur dann bekomme ich hier gewaltig einen auf den deckel. :oops:
 
Katzenhilfe Zakynthos
Mitglied seit
6. April 2014
Beiträge
2.439
Twinkle ist ja schon ne süsse. Nur bezweifel ich ob das passt, da meine ja deutlich junger sind. Wollt da lieber was gleichaltriges.
Würde am liebsten alle nehmen, nur dann bekomme ich hier gewaltig einen auf den deckel. :oops:

Ok. Ist ja kein Problem. Die PN hattest Du bekommen? :)
 
Cephalis

Cephalis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. November 2017
Beiträge
29
Ort
Dreieich
Ja hab ich bekommen. Lieben Dank auf jeden :)
 
T

Tante

Forenprofi
Mitglied seit
30. März 2014
Beiträge
1.624
Ort
Heppenheim
  • #10
Aufgrund deiner Beschreibung bzw. Antwort (danke! :) ) stelle ich dir mal 2 unserer Vereinskatzen vor. Eine davon ist bei mir auf der PS, die andere woanders.

Zuerst genau in deinem Beuteschema vom Alter her: Käthe.

phoca_thumb_l_Titelbild.jpg

http://www.katzenhilfe-uelzen.de/un...nnenschein-kaethe-moechte-dein-haus-erwaermen

Sie lebt aktuell mit ihrem Bruder Max zusammen der ihr aber zu grob rauft. Sie selber ist eine aktive junge Maus die gerne mit anderen Fellnasen wie auch Menschen kuschelt. Raufen ist nur sanft ihr Ding.

Dann, etwas älter aber meiner Meinung nach sehr passend: Franz hier bei mir.

phoca_thumb_l_Franz007.jpg

http://www.katzenhilfe-uelzen.de/un.../vermittlungstiere/category/279-sanfter-franz

Schmusen aber passiv: check. Rauft super sanft mit einer kleinen Kätzin hier (halbes Jahr - die möchte aber nicht mit anderen Katzen kuscheln, nur das du dich nicht wunderst warum ich sie nicht ebenfalls vorstelle), rauft etwas mehr mit den Katern aber ihm wirds manchmal mit den ganz groben zu doll. Geht Ärger aus dem Weg.
Einziges mögliches Manko für dich abgesehen das er eben 1 1/2 ist: Er möchte eher passiv bei Menschen in der Nähe sein, wobei er Schmuseangebote, also hingehaltene Hände, gerne und oft annimmt, also scheu ist er nicht... auch hochhebbar.

Natürlich sind unsere Katzen alle auch inseriert, Garantie kann nicht gegeben werden usw., aber ich wollte die beiden - und besonders Franz - dir mal als Möglichkeiten vorschlagen. :)
 
Cephalis

Cephalis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. November 2017
Beiträge
29
Ort
Dreieich
  • #11
Vielen Lieben Dank an alle Vorschläge. Ich würd ja gerne alle nehmen, aber ich habe mich nun für die kleine Lilli entschieden.
Sie zieht am 23.12. pünktlich einen Tag vor Weihnachten ein :pink-heart:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
2
Antworten
20
Aufrufe
3K
gitty63
G
K
Antworten
13
Aufrufe
2K
kawafahrer
K
♥ Bibu ♥
Antworten
28
Aufrufe
4K
sajaneniko
S
Yogie28
Antworten
7
Aufrufe
931
Miameuschen
Miameuschen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben