Lieber Fundkater Ringo schreit. Wer weiß Rat?

F

Flauschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
136
Liebe Foris,

in der Pflegestelle von Katzen in Not bei Frau Wächterowitz lebt der ausgesetzte Kater Ringo. Er schreit ganz häufig aber auch wenn er nicht schreit wird er oft von den anderen Katzen in der Pflegestelle gemobbt. Der arme Kater sitzt deshalb zur Zeit in einem "Einzelquartier".

Frau Wächterowitz war mit ihm schon häufig beim Tierarzt um auszuschließen, dass er schreit weil er Schmerzen hat.

Ringo hat bis auf wenige Rote Punkte weißes Fell. Manchmal hat Frau Wächterowitz die Vermutung, dass Ringo schlecht hört und deshalb schreit.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann Tipps geben?

Frau Wächterowitz freut sich über jeden Hinweis unter Tel.: 02421-35023

Herzliche Grüße

Flauschi
 
Werbung:
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Ist beim TA abgeklärt worden ob er evtl. taub ist.?

Das würde das Schreien erklären. Da würde ich auf jeden Fall abklären lassen.

Wie reagiert er auf laute Geräusche?
 
F

Flauschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
136
Liebe Dayday4,

genau das hat die Pflegestelle beim Tierarzt erfragt und selbst schon häufig getestet. Ringo reagiert zum Teil auf Geräusche und seine Ohren "fahren den Radar aus" indem sie sich in Richtung Geräusch bewegen. Es besteht der Eindruck, dass er zum Teil hört aber nicht immer. Es wurde bislang noch kein Audiometrietest gemacht.

Hat damit jemand Erfahrung gemacht, bzw. hilft es der Katze? Schließlich erfordert der Test eine leichte Narkose. Kann man anhand der Ergebnisse irgend etwas beeinflussen, was die Lebensqualität der Katze erhöht?

Herzliche Grüße

Flauschi
 
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
9.780
Hallo Flauschi,wenn die Ohren in Richtung Geräusch gehen scheint er ja zu hören.
Er ist ja auch nicht ganz weiss,sondern rot weis.
Wie ist denn seine Augenfarbe?ganz weisse Katzen mit blauen Augen sind häufig taub.
Wie alt ist er denn,auch ältere Katzen können mit der Zeit taub werden,hatte selber so eine Katze,meine Bine.
Sie hat sobald sie aufgewacht ist,laut und klagend geschrien,wahrscheinlich weil sie unsicher war und sich orientieren wollte.
Wenn sie wach war und rumgelaufen ist,hat sie nicht geschrien,dann hat sie sich mit den Augen orientiert.
Vielleicht hat er schreckliches erlebt,wurde irgendwo aus dem Auto geschmissen,vermisst seine"Menschen:mad:"und versteht die Welt nicht mehr.
Das habe ich auch schon gehabt,das legt sich dann mit der Zeit durch viel Zuwendung.
 
F

Flauschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
136
Liebe Elia,

schön, von Dir zu hören. Ich hoffe Dir geht es gut. Ich denke oft an Dich Und Missomohr. Wie geht es Missy und Amy?

Ringo hat bernsteinfarbene Augen:

46986-flauschi-bilder-ringo-bild20203-ringo22.jpg


Die Pflegestelle in der Ringo lebt, ist sehr erfahren und arbeitet schon seit vielen Jahren ehrenamtlich für Katzen in Not. Leider gibt Ringo viele Rätsel auf, die bisher nicht gelöst werden konnten. Seine Pflegeeltern würden ihm so gerne helfen. Er ist ca 5 Jahre alt und wurde total verwahrlost und schmutzig gefunden.

Herzliche Grüße

Flauschi
 
toheaven

toheaven

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2008
Beiträge
15.401
Alter
53
Ort
Köln
Möchte er vlt raus???
 
F

Flauschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2011
Beiträge
136
Liebe Toheaven,

daran kann es auch nicht liegen. Er war bereits in ein gutes Zuhause vermittelt wo er Freigang hatte. Dort hat er sowohl drinnen wie draußen geschrien. In der Pflegestelle darf er begleitet nach draußen weil immer einer dabei sein muss, damit die übrigen Katzen ihn nicht angreifen.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben