Leyla macht mich wieder wahnsinnig :-(

Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
hallo,

ich habe wieder ein problem mit leyla.

mit leyla war noch nie sehr einfach.
sie hat damals immer wieder an meinen möbeln morgens und tagsüber gekratzt, da sie aufmerksamkeit brauchte. meine andere sunny ist ja eher sehr ruhig.

da ich das damals nervlich kaum noch aushalten konnte, habe ich mir eine dritte katze zugelegt. nämlich meine geliebte nala.
als nala dann hier war, hatte sich leyla beruhigt und die probleme waren so gut wie fast alle weg. das ging auch ne ganze weile so, aber jetzt seit ca. einer woche geht wieder alles von vorne los. und auch noch für mich persönlich viel schlimmer.
wenn ich das möbel kratzen völlig ignoriere, dann kratzt leyla an meinem fernseher, was aber auch nicht ganz so wild ist, da ich dann einfach nachts aufstehe und eine decke drüber lege. aber leider kommt dann leyla danach zu mir und versucht mein gesicht abzulecken und stolziert immer ganz laut schnurrend auf meinem hals und auch meiner brust herum.
sie versucht immer genau meinen mund zu treffen und wenn sie es schafft, dann leckt sie darauf rum, bis ich wach werde.
ich finde das ganz schön eklig!

da sie das jeden tag macht und ich einfach nicht mehr richtig schlafen kann, bin ich heute morgen aufgewacht, da mein ganzes gesicht juckte und ich ging zum spiegel und dachte ich gucke nicht richtig.
mein rechts auge ist geschwollen und ich habe lauter ausschlag im gesicht. knallrot und es juckt, dass ich es fast blutig kratze.
was soll ich tun? so kann das doch nicht weitergehen. ich bin völlig hilflos. aussperren bringt nichts, da ich das zich mal schon versucht habe, aber leyla dann solange an der tür kratzt und rumschreit, dass mein freund auch schon echt wahnsinnig wird und deswegen oft bei sich zuhause schläft!!!!

bitte helft mir ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!!
 
Werbung:
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
wenn du es mal eine nacht mit ner eklig schmeckenden gesichtscreme versuchst? damit sie zumindest nicht im gesicht rumleckt?
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
wenn du es mal eine nacht mit ner eklig schmeckenden gesichtscreme versuchst? damit sie zumindest nicht im gesicht rumleckt?

ich creme mein gesicht ja jeden tag ein. aber das zieht doch über nacht auch ein?!
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
wenn du die decke über den fernseher legst, würd ich danach penaten oder sonstwas ins gesicht schmieren was nicht zu schnell einzieht..

war jetzt so der erste gedanke..... nur nicht unbedingt die beste bettwäsche an dem tag drauf machen ;-)
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
naja, das müsste ich ja dann jeden tag machen.
ich werde es mal versuchen. hoffentlich fühle ich mich dann noch wohl mit dicker fetter creme im gesicht:(

danke für deinen tipp!
 
Alice Liddell

Alice Liddell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2011
Beiträge
105
Krümel♥;2330138 hat gesagt.:
wenn ich das möbel kratzen völlig ignoriere, dann kratzt leyla an meinem fernseher, was aber auch nicht ganz so wild ist, da ich dann einfach nachts aufstehe und eine decke drüber lege.

Hm, vielleicht denkt sie "Hihi, jetzt ist sie wach! Jetzt kann sie sich auch genauso gut um mich kümmern!" - mach deswegen auch mal bereits vor dem Zubettgehen die Decke drauf. So, dass du nachts nicht mehr aufstehen musst. Sonst wird sie noch denken:
Fernsehkratzen = Herbeirufen von Dosi
=> Schleckparade
Aufstehen und Hinkommen ist ja schließlich eine positive Reaktion auf das Kratzen.

Das mit der Creme finde übrigens eine gute Idee! Nur aufpassen, dass du keine nimmst, die dann am Ende noch der Kleinen schmeckt :massaker: sonst kriegst du die Kleene wahrscheinlich gar nicht mehr von deinem Gesicht weg :D
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
ein paar tage würden wohl reichen ;-)
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
ich mache die decke immer erst nachts drauf, da mein freund und ich gerne abends noch einen film gucken und danach zu bett gehen. da der fernseher noch sehr warm ist, möchte ich nicht gleich eine decke drauf legen, deswegen mache ich das immer nur nachts
 
M

monty2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2010
Beiträge
158
Ort
steiermark
meine katze fiby hat früher immer nächtens das licht angemacht, weil sie gemerkt hat, dass ich dann aufstehe und es ausschalte, da musste dann halt mal ein paar nächte das licht brennen bleiben. monty jammert immer vor der vorhaustür, dass er raus will, will dann aber gar nicht raus, er braucht nur aufmerksamkeit. ignorieren ist in solchen fällen wahrscheinlich das beste.
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #10
ich kann es aber nicht ignorieren, wenn sie in meinem gesicht rumleckt. ich sitze hier gerade mit nem dicken auge:( das geht doch so nicht:(
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11. Dezember 2009
Beiträge
2.575
  • #11
wenn du dann aufstehst und die decke drüber machst BEVOR sie anfängt zu kratzen?

oder ne alternativ beschäftigung anbieten. nen etwas schwieriges fummelbrett mit trofu....
 
Werbung:
Alice Liddell

Alice Liddell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2011
Beiträge
105
  • #12
Ich glaube, monty meinte das Fernsehkratzen. :) Also: Nicht aufstehen, nicht reagieren.

Hmm. Dass du Angst hast, eine Decke drüber zu machen, wenn der Kasten noch warm ist, kann ich verstehen - bzw. abends fernsehen und dann ausmachen und schlummern gehen. Da würde ich auch ungern nochmal aufstehen müssen, wenn man sich gerade so eingekuschelt hat und bereit ist, zu schlafen. ;)
Ich hätte da aber noch eine Idee, damit du nicht aufstehen musst. Wo geht denn die Katz genau ran? Also wo am Fernseher kratzt sie? Wenn es nicht am Glas ist, sondern drumrum, am Kunststoff, kannst du doch vielleicht versuchen, dort überall lockersitzendes (damit keine Rückstände beim Entfernen entstehen (Dickes sitzt meist nur locker)) zwei-seitig-klebendes Klebepapier dranzukleben. :D Wäre das möglich? Da möchte die Kleine ihre Pfoten dann sicher nicht mehr dranlegen.

Klar, das würde optisch nach Weißnichtwas aussehen, aber das wäre ja nur für ein paar Tage.
 
M

monty2009

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2010
Beiträge
158
Ort
steiermark
  • #13
hm, schwierig. fiby kommt immer zu mir ihre krallen in der armbeuge wetzen (auch milch treten, stapfen, bettchen machen genannt), hab sie immer weggeschubst und ziemlich streng "fiby, du bist grobb!!!" gesagt, jetzt geht sie meistens schon weg, wenn ich nur sage "fiby, du bist grobb!!!" ohne dass ich sie wegschubsen muss. vielleicht hilft ja bei deiner auch irgendein befehl...
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #15
hello

die creme wird dir nichts bringen ausser einem geschwollenen gesicht und tränensäcken.
sperr die katze aus und lass sie schreien. an die tür zitronen-/orangenoel anrbringen, dann wird nicht gekratzt. und dann schreien lassen. irgendwann hört sie auf. entweder nach 2 wochen oder nach 2 monaten. ohrstöpsel rein. ignorieren. alles was dir sonst nicht gefällt, wegschicken, ignorieren.
oder rein und strikt erziehen.
du scheinst mir etwas sklave zu sein und zu leiden.
das sind deine tiere. ;) nicht du ihr bimbo.

liebe grüsse
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #16
@ alice liddl, leyla kratzt leider am rand und genau auf dem bildschirm. und ich habe auch noch ein flachbildschirm, der noch nicht so alt ist:(

das fernseh kratzen kann ich nicht ignorieren, weil der fernseher dann irgendwann sehr zerfetzt wäre. das muss nicht sein. menno:(

ja, ich bin leylas bimbo :oops:

meine anderen beiden katzen sind nicht so. ich habe das gefühl, als ob man leyla überhaupt nicht erziehen kann. ich weiß auch ganz genau, dass sie weiß, dass mir das alles nicht gefällt was sie tut. aber genau deswegen macht sie es, weil sie merkt, dass sie dann ihre aufmerksamkeit bekommt. aber doch nicht bitte nachts:(:mad:
 
LeOundChinO

LeOundChinO

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
1.058
Ort
Köln
  • #17
Jahaa, mein Chino ist auch so ein Gesichts-Fetischist. Der kann, während ich schlafe, gar nicht nah genug an meinem Gesicht liegen und lecken und reiben und streicheln. Super süss alles..aber leider extrem hinderlich wenn man schlafen will. Da aussperren oder Creme für mich keine Alternative ist, hab ich ihn gefühlte 24 Mio. mal ans Fußende gesetzt. Inzwischen haben wir den Kompromiss, dass er auf Brusthöhe neben mir liegen darf. Sobald er wieder muckt, muss er wieder ans Fußende.

Ich glaub, da hilft nur Konsequenz und Durchhaltevermögen. Stress dich nicht allzu sehr und lass dich auf vom Freund nicht stressen. Das wird schon :smile:
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #18
Krümel♥;2330138 hat gesagt.:
mit leyla war noch nie sehr einfach.
sie hat damals immer wieder an meinen möbeln morgens und tagsüber gekratzt, da sie aufmerksamkeit brauchte. meine andere sunny ist ja eher sehr ruhig.

Wieviel/wie lange beschäftigst du aktiv mit den Katzen? Wie beschäftigen sie sich selbst, welche Spielangebote haben sie? Hast du einen gesicherten Balkon oder ein gesichertes Fenster?
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
  • #19
Krümel♥;2330638 hat gesagt.:
aber genau deswegen macht sie es, weil sie merkt, dass sie dann ihre aufmerksamkeit bekommt. aber doch nicht bitte nachts:(:mad:

dann gibst du ihr die aufmerksamkeit eben nicht? garnicht? nichts? alles ins leere laufen lassen?
 
Krüümel

Krüümel

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2010
Beiträge
5.820
Alter
32
Ort
Schnatterinchen
  • #20
sie haben jede menge spielsachen und einen gesicherten balkon.

ich habe es heute morgen so versucht, als ich merkte, dass das drama gleich wieder los geht, bin ich aufgestanden und habe dann schon futter hingestellt und danach bin ich ins bett gegangen uuuuund es war ruhe. das werde ich jetzt erstmal so beibehalten. mal gucken, ob so alles gut wird?!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Laurencia
Antworten
1
Aufrufe
800
Balli
N
Antworten
11
Aufrufe
2K
R
Julia6291
Antworten
10
Aufrufe
1K
Julia6291
Julia6291
A
Antworten
61
Aufrufe
5K
anonnika
A
A
Antworten
21
Aufrufe
2K
doppelpack
doppelpack

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben