Leukose

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

Katja 58

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. Januar 2015
Beiträge
1
Moin,habe leider zwei meiner drei Kater durch Aids und Leukose verloren.Patsche 15 Jahre alt vermisst seine Kumpels.Nun kann es sein dass er sich mit Leukose angesteckt hat.Blutentnahme kommt nicht in Frage,weil er Rollvenen hat.Blut genommen vor 6 Monaten,dass war so stressig dass ich ihm das nicht noch mal zumuten möchte,zumal Stress "falls er Leukose haben sollte"dann ausbrechen könnte.Was ratet ihr mir würde gerne eine alte Katze aus dem Tierheim zu mir nehmen.LG
 
Werbung:
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
eine andere Katze zu euch zu nehmen würde auch Stress bedeuten. Ich würde auf nummer Sicher gehen und ihm nochmals Blut abnehmen lassen.

Auch einer Katze aus dem Tierheim würde ich nicht der Gefahr aussetzen wollen, das sie sich an deinem, eventuell angesteckten, Kater infiziert. Das wäre nicht fair.

Oder du suchst bewusst nach einem an Leukose und Aids erkrantem Kater.
 
nikita

nikita

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
3.288
Bevor du ein weiteres Tier aufnehmen kannst, muss geklärt sein, ob dein Kater Leukose positiv ist oder nicht.
 

Ähnliche Themen

N
2 3 4
Antworten
74
Aufrufe
25K
Nicht registriert
N
K
Antworten
56
Aufrufe
8K
ottilie
ottilie
S
Antworten
26
Aufrufe
760
Stjarna11
S
Annaberlin
Antworten
9
Aufrufe
10K
Wölfchen75
W

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben