Leo war ausgebuxt

  • Themenstarter joma
  • Beginndatum
  • Stichworte
    leo protest weg
J

joma

Gast
Wie der Blitz ist der Leo....und zack war er weg.
Im Pyjama bin ich dem Leo hinterher.Der hatte ein Tempo drauf:eek::eek::eek:Es war quasi unmöglich ihn einzuholen.
300 Meter weit weg war er gelaufen bis er vor einem Baum lauernd sass,eine Elster beobachtend.
Ralf hat ihn da eingefangen,aber den Protest hättet ihr hören müssen.Die Leute haben gekuckt und gedacht,wir schlachten Leo.Nun liegt er kao auf den Fliesen hier von seinem Sprint:eek::eek::eek:
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Oh weih, GsD habt ihr Leo schnell einfangen können.:eek::)
 
Anit

Anit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
544
Alter
55
Ort
Düren
Da hätte ich gerne mal Mäuschen gespielt *grins*.

Nala ist auch flink wie ein Wiesel und teilweise muß ich sie 2x aus dem Keller holen bevor ich meine Wäsche runterbringen kann :mad:. An der Terrassentüre müssen wir sie entweder ganz aus dem Wohnzimmer aussperren oder höllisch aufpassen. Sie ist für uns noch unberechenbar in dieser Beziehung.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
:eek::eek::eek::eek::eek:

weisst du jetzt, warum ich dir gesagt habe, ihr müsst DRINGEND sichern??

*uff* gebirge vond er Seele poltert, dass Ralf schnell genug war*
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
49
Du weißt doch ganz genau, wie wichtig und gesund Früh-Sport für uns Menschen ist...
tischklopflachfp1.gif



Gott sei Dank, daß Ihr Leo gleich wieder einfangen konntet.

Da rutscht einem das Herz erstmal in die Hose bei so einem Schreck...
Und daß Leo jetzt erstmal fertig ist, ist ja klar.

Solche hysterischen Frauchen und Herrchen in Pyjama:kein Wunder, daß die Leute sich ihre Meinung bilden:D

LEO, bleib´ demnächst bitte zuhause!!!
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
ups, das war knapp
kenne ich aber auch,
der Isy ist schneller als ein Blitz,
da muss die Tür nur einen Spalt offen sein, da nützt kein Fuss vorheben,
der ist draussen
aber läuft GsD nur 1 Stock tiefer und sitzt dort ans Fenster :p
 
J

joma

Gast
Du weißt doch ganz genau, wie wichtig und gesund Früh-Sport für uns Menschen ist...
tischklopflachfp1.gif



Gott sei Dank, daß Ihr Leo gleich wieder einfangen konntet.

Da rutscht einem das Herz erstmal in die Hose bei so einem Schreck...
Und daß Leo jetzt erstmal fertig ist, ist ja klar.

Solche hysterischen Frauchen und Herrchen in Pyjama:kein Wunder, daß die Leute sich ihre Meinung bilden:D

LEO, bleib´ demnächst bitte zuhause!!!
:D:D:D:D:D:D
Die Nachbarn haben sich inzwischen anden Anblick gewohnt,mich im Pyjama draussen mit dem Kater zusehen gewöhnt.
Gestern Abend bin ich mit den 4 draussen rumgelaufen:eek::eek::eek:
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je ... gut das nix passiert ist :eek:

Dann aber morgen ab in den nächsten Baumarkt und für Ausbruchssicherung sorgen, denn sonst wird das schnell zum Alltag :eek:
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
  • #10
:D:D:D:D:D:D
Die Nachbarn haben sich inzwischen anden Anblick gewohnt,mich im Pyjama draussen mit dem Kater zusehen gewöhnt.
Gestern Abend bin ich mit den 4 draussen rumgelaufen:eek::eek::eek:

:D:D:D:D:Dich würd mal gerne wissen, was die Nachbarn so denken.:D
 
J

joma

Gast
  • #11
Ich habe inzwischen raus gefunden,dass es sehr schwer ist Freigänger mit Wohnungskatzen zu halten.
Sobald Leo merkt,dass die Andern draussen sind weint er.
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #13
Ich habe inzwischen raus gefunden,dass es sehr schwer ist Freigänger mit Wohnungskatzen zu halten.
Sobald Leo merkt,dass die Andern draussen sind weint er.

naja, bei uns war das damals nicht soooo ein Problem ... :confused: Shadowfax ging raus, der Rest halt nicht ...

Blos was machst Du wenn Leo auch raus will ? Baut ihr ein Gehege oder wie ist es geplant ? Habe ja auf der HP gesehen das er bei Raupenmama auch ein Gehege hatte und evtl braucht er das nun auch weiter ...
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #14
:D:D:D:D:D:D
Die Nachbarn haben sich inzwischen anden Anblick gewohnt,mich im Pyjama draussen mit dem Kater zusehen gewöhnt.
lach.:D
Ich bin auch schon im Bademantel begleitet und mit Püschelhausschuhen durch das Gebäude gerannt....auf der Suche nach einer Katze.
 
J

joma

Gast
  • #15
naja, bei uns war das damals nicht soooo ein Problem ... :confused: Shadowfax ging raus, der Rest halt nicht ...

Blos was machst Du wenn Leo auch raus will ? Baut ihr ein Gehege oder wie ist es geplant ? Habe ja auf der HP gesehen das er bei Raupenmama auch ein Gehege hatte und evtl braucht er das nun auch weiter ...
Nein,ein Gehege baue ich nicht!!!!
Wir gehen an der Leine und für den Rest muss ich halt aufpassen.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #16
naja, bei uns war das damals nicht soooo ein Problem ... :confused: Shadowfax ging raus, der Rest halt nicht ...

Blos was machst Du wenn Leo auch raus will ? Baut ihr ein Gehege oder wie ist es geplant ? Habe ja auf der HP gesehen das er bei Raupenmama auch ein Gehege hatte und evtl braucht er das nun auch weiter ...


Leo war nur seit seienr Kastra regelmässig mit den anderen im Freigehege...

LeinenGang ist ok, aber die Türe muss schon vernünftig gesichert werden, sonst schafft der Kerle das schnell, sich von einem der 4 Autos am Tag vor der Türe plattfahren zu lassen...

er ist nunmal ein kleiner gutmütiger Trottel:oops:
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
  • #17
warum darf leon denn nicht als Freigänger leben? Soviel ich weiss, ist es doch bei Dir recht ruhig . Und die anderen sind auch alle freigänger oder?
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #18
Weil LEO extrem menschenfreundlich ist und absolut KEINE Angst kennt... weder vor fremden, noch vor Fahrzeugen oder fremden Geräuschen.....
udn weil LEO ein Leben als Freigänger wohl kaum überleben würde...
die freiganggewohnte Babsi hat die "ruhige" Gegend ja auch nciht überlebt....
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
  • #19
Weil LEO extrem menschenfreundlich ist und absolut KEINE Angst kennt... weder vor fremden, noch vor Fahrzeugen oder fremden Geräuschen.....
udn weil LEO ein Leben als Freigänger wohl kaum überleben würde...
die freiganggewohnte Babsi hat die "ruhige" Gegend ja auch nciht überlebt....

achso ok. Mich hat jetzt nur Interessiert, was es für Gründe hat. Aber wenn alle anderen Freigänger sind, ist das für Leo nicht zu einsam dann? Josette Du brauchst noch einen Wohnungs tieger.:D:D:D
 
RaupenSüchtig

RaupenSüchtig

Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
71
Ort
Köln
  • #20
Weil LEO extrem menschenfreundlich ist und absolut KEINE Angst kennt... weder vor fremden, noch vor Fahrzeugen oder fremden Geräuschen.....
udn weil LEO ein Leben als Freigänger wohl kaum überleben würde...
die freiganggewohnte Babsi hat die "ruhige" Gegend ja auch nciht überlebt....


So ist es...
Dafür ist LEO echt viel zu Schmerzfrei vor allem....

Hehe, aber ich mußte eben etwas schmunzeln!!!
Da fällt mir wieder der Unterschied zwischen Katzen- & Türkensicher ein!!! :D:D:D
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben