Leni kotzt trotz Appetit

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Vorneweg, Tierarzttermin für heute abend steht schon, möchte nur wissen ob das schonmal jemand hatte.

Leni hat gestern abend im Schlaf urplötzlich ihr Futter erbrochen, alles im hohen Bogen vom Deckenspanner runter :rolleyes: da dachte ich mir noch nichts dabei.

Aber seitdem kotzt sie weiter, zwar nur noch Wasser/Schaum, aber es hört einfach nicht auf :(

Sie hat Hunger, also hat sie eben auch ne Kleinigkeit gegessen, kam aber ne Stunde später wieder raus :(

Trinken tut sie, bleibt auch drin.

Sie hat kein Fieber, ist im Verhalten wie immer.

Hatte jemand sowas auch schonmal? :confused:
 
Werbung:
Maya the cat

Maya the cat

Forenprofi
Mitglied seit
31 Januar 2009
Beiträge
12.929
Ort
BaWü
Hatten wir auch schon. War bei uns ein festsitzender Haarballen.
Waren auch beim TA.
Alles Gute.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Ich hätt jetzt spontan auch gesagt, da hängt irgendwas fest, ein sperriger Grashalm oder ein Haarballen.
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Grashalm kann nicht sein.

Ich hoffe echt das es "nur" ein Haarball ist :(
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
Bei Herrn Lehmann war es eine Halsentzündung. Er hat gekotzt und hatte trotzdem Hunger während Tante Käthe einfach nur das Fressen eingestellt hat, denn natürlich haben sie sich gegenseitig angesteckt.
 
shymna

shymna

Forenprofi
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
1.385
Alter
38
Ort
NRW
Hallo
wir hatten es mal bei einer Kehlkopfentzündung - da war der Hals Rachen Raum etwas geschwollen....
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
und was war es?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Oh sorry, vor lauter Kitten vergessen.

Leni hatte Abends den TA-Termin, ab halb 10 hat sie dann nicht mehr gebrochen.

TA meinte dann einfach Schonkost für 2 tage und dann langsam normal füttern.

Hatte sich ZUM GLÜCK nur den Magen mit was verdorben :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
In solchen Fällen ist auch Ulmenrinde immer gut, sie schont einen verkorksten Magen ohne die Verdauung zu beeinträchtigen.


Zugvogel
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #10
Danke für den Tipp.

Sowas hatten wir vor 3 Jahren das letztemal, aber da wars eben eine Vergiftung.

Bin froh das es diesmal "harmlos" war :)
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #11
prima, ich bin froh :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
52
Aufrufe
3K
ferufe
Antworten
14
Aufrufe
25K
Nicht registriert
N
Antworten
16
Aufrufe
1K
SvenjaNero
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben