Leckere Kieselsteine?

Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Hallo,

möchte gerne wissen, ob ihr das auch bei euren Katzen beobachtet habt:
Wir haben rings ums Haus Kieselsteine liegen und ich hab Gipsy nun schon paarmal gesehen, wie er ganz hingebungsvoll in den Steinen wühlt, sie ableckt, umherkullert, sich ewig darauf wälzt .... hinterher wirkt er immer wie high :rolleyes:, als hätte er Drogen genommen :D.
Möchte wissen, was wir für leckere Substanz auf unseren Steinen haben :cool:.

Hier ein paar Beweisfotos :D:








 
Werbung:
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
das macht tom auch, nur nicht in kieselsteinen, sondern im sand ,auf den gehwegplatten, im meinem goldlack, hauptsache bißchen rauh und pikisig.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Ja, sie kugeln gerne auf steinigen und betonähnlichen Untergründen. Das muss etwas mit der Fellpflege zu tun haben.

Das Lecken an Steinen könnte mit einem Mineralstoffmangel zusammenhängen. Dazu würde ich bei nächster Gelegenheit den TA fragen oder einfach einen Leckstein für Nagetiere im Fachhandel kaufen und neben die Futternäpfe stellen.
 
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Naja, das normale Rollen und Wälzen auf Steinen/Wegen kenn ich auch, das ist aber irgendwie anders. Hier wühlt und schnüffelt Gipsy ganz extrem. Und wie gesagt, hinterher ist er wie benommen. Ich dachte erst immer, dass irgendwelche leckere Tierchen unter den Steinen sind, aber da ist nix :).
Vielleicht doch irgendwas mit Mineralien.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben