Lecken

C

cerridwen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 September 2012
Beiträge
5
Ort
27245
Hallo ihr Lieben!

Ich habe bisher nur still mitgelesen und bereits einige spannende Infos gefunden. Seit Juli haben wir ein EKH Geschwisterpärchen (seit einer Woche nun kastriert) und die beiden sind echt der Knall im All. Ich bin eigentlich Hundemensch, aber besonders in den Kater total verliebt. Er scheinbar auch in mich, denn wenn er morgens ins Bett hüpft, schmeisst er sich förmlich auf mich und leckt an meiner Hand, meinem Arm und tretelt was die Pfoten hergeben - wenn ich nicht schnell genug bin auch die Nasenspitze :p Hingabe und Durchhaltevermögen hat er auch. Meistens lasse ich ihn gewähren.

Warum macht er das?
Ich muß dazu sagen, dass eine Freundin den Wurf vom Bauernhof gerettet hat. Die Kitten waren schon einige Zeit ohne Mutter und in einem desolaten Zustand. Der Bauer wollte sie "weg machen". Geschätzt waren die Zwerge ca. drei Wochen alt. Alle sind inzwischen in einem guten Zuhause untergekommen. Mein Kater war der Kleinste und Schwächste. Hat sein lecken vielleicht etwas mit der fehlenden Saugemöglichkeit bei der Mutterkatze zu tun?

Freue mich auf eure Rückmeldung!
Liebe Grüße,
Jessica
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Hallo und willkommen!
Ja, Deine These stimmt. ;) Das kommt oft vor, bei zu früh entwöhnten Katzen.
 
C

cerridwen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 September 2012
Beiträge
5
Ort
27245
ah, ok, danke für die Antwort!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben