Lecken andere Bedeutung als Zuneigung?

la comtesse

la comtesse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
347
Ort
Bamberg
Huhu,
ich hab mal eine Frage:
Meine Minou leckt mir und meinem Freund gerne ab und zu die Hände ab. Das ist ja eigentlich nett von ihr denk ich mir - nur hat sie das früher nie gemacht! Und komisch ist, dass sie ab und zu Tabby über den Kopf leckt aber es hat nicht den Anschein als würde sie es aus Zuneigung machen, irgendwie ist da so eine Anspannung da. Die beiden (glaube ich) sind jetzt nicht gerade wahnsinnig dicke Freunde, und Tabby lässt es auch nur kurz zu und geht dann weg oder haut sie...
Kann lecken also auch so eine Art Dominanzgeste sein? Ist da was bekannt oder mögen sie sich doch mehr als ich dachte?
 
Werbung:
DragonIce

DragonIce

Forenprofi
Mitglied seit
11 August 2012
Beiträge
1.159
Alter
47
Ich kenne dieses lecken nur in Verbindung mit "putzen" auch beim Menschen oder aber extreme Stressbewältigung bzw. beschwichtigen.

Es gibt Katzen die lecken ihre Menschen ausgiebig ohne das ihnen was fehlt und mit einer wahren Hingabe (da könnte man meinen Mensch wäre ein Baldriankissen).

Wenn sie sich sonst völlig normal verhält würde ich einen Mangel defintiv ausschliessen.
 
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8 Dezember 2010
Beiträge
2.964
Lecken kann eine sehr aufdringliche Geste sein und muss nichts mit Komfortverhalten zu tun haben.

Lecken wird oft dann gezeigt, wenn eine Katze eine andere Katze z. Bsp. von einem bestimmten Ort "weg haben" will.

Dann wird sehr schnell, sehr angespannt und nicht unbedingt zärtlich geleckt.

Das ist dann mit Absicht so aufdringlich und so unerwünscht, dass die beleckte Katze entweder das Weite sucht oder sich zur Wehr setzt.

Ich habe allerdings bisher noch von keinen Fall gehört, der deswegen Hilfe eines Profis benötigt hätte.

Lecken kann des Weiteren aber natürlich auch Stressbewältigung oder Spielaufforderung sein. Kommt dies häufig vor, kann eine Unterbeschäftigung und infolge dessen Energieüberschuss zugrunde liegen, die so ein Ventil sucht.
 
la comtesse

la comtesse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
347
Ort
Bamberg
Hmmm, deswegen frag ich ja, Verhalten hat ja immer was zu bedeuten und wenn es etwas negatives ausdrückt kann ich ja vll etwas besser machen!
Bei Tabby ist es sicher ein Zeichen dass sie weggehen soll.
Aber was will sie mit dem lecken uns gegenüber sagen? Wenn sie ausdrückenn will dass sie uns mag ist ja gut, wenn es was anderes ist, nicht so gut :( aber eigentlich hab ich mein Verhalten den beiden gegenüber nicht geändert, aber früher hat sie das nie gemacht....
Achja, fällt mir grad noch ein, oft macht sie es, wenn sie gerade sich selbst putzt und man sie dann anfasst oder den Finger hinhält oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8 Dezember 2010
Beiträge
2.964
Hmmm, deswegen frag ich ja, Verhalten hat ja immer was zu bedeuten und wenn es etwas negatives ausdrückt kann ich ja vll etwas besser machen!
Bei Tabby ist es sicher ein Zeichen dass sie weggehen soll.
Aber was will sie mit dem lecken uns gegenüber sagen? Wenn sie ausdrückenn will dass sie uns mag ist ja gut, wenn es was anderes ist, nicht so gut :( aber eigentlich hab ich mein Verhalten den beiden gegenüber nicht geändert, aber früher hat sie das nie gemacht....
Achja, fällt mir grad noch ein, oft macht sie es, wenn sie gerade sich selbst putzt und man sie dann anfasst oder den Finger hinhält oder so.
In diesem Zusammenhang würde ich es dann doch dem Funktionskreis Komfortverhalten zuschreiben, also als Austausch von Sozialkontakt und Aufrechterhaltung der guten Bindung sehen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

O
Antworten
13
Aufrufe
2K
OMalley2
O
Antworten
6
Aufrufe
3K
Zugvogel
Antworten
10
Aufrufe
1K
JeLiGo
Antworten
3
Aufrufe
323
Robin und Mira
2
Antworten
21
Aufrufe
2K
power7flower
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben