Weltweit Lea (w/*11/2015/weiß) – Schüchterne Flauschprinzessin sucht Traumzuhause - PS Moskau

  • Themenstarter Leela
  • Beginndatum
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
25955818yd.jpg


Name: Lea

Geburtsdatum: *11/2015, ca. 7 Monate alt (Stand: Juni 2016)
Geschlecht: w, Katze
Optik: Schneeweißchen mit mittellangem Fell
Kennzeichnung: Chip
Kastriert: kastriert

Impfstatus: geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und negativ auf FIV und FELV getestet

Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? Lea hatte eine leichte Augeninfektion, die aber bereits überstanden ist. Sie hat sich vollständig erholt und ist nun wieder ganz gesund. Bereits vorhandene Tiere in Lea's neuem Zuhause sollten über einen aktuellen Impfstatus verfügen.
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? -

bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Lea ist ein sehr friedliche und soziale Katze, die mit ihren Artgenossen wunderbar zurechtkommt. Hunde kennt Lea bisher noch nicht.

Aufenthaltsort: Unsere Prinzessin Lea befindet sich aktuell auf unserer Pflegestelle bei Moskau. Sobald wir eine liebevolle Familie gefunden haben, die Lea ein wenig Zeit lässt, um ihre anfängliche Scheu zu überwinden, darf Lea ihr Köfferchen packen und zusammen mit ihrem Flugpaten in den Flieger Richtung Deutschland steigen.

Lea's Webseite

Bei Interesse an Lea und für weitere Informationen - auch über die Organisation „Tiere aus Russland e.V.“ - kontaktieren Sie uns bitte über diesen Link: Kontakt

Allgemeine Information zu Tieren aus Russland: Bei der Einreise nach Deutschland muss ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis vorgelegt werden, das nicht älter als 10 Tage ist. Hunde und Katzen benötigen außerdem eine im Impfpass eingetragene gültige Tollwutimpfung. Die Tollwutimpfung muss vor mindestens 30 Tagen und höchstens 12 Monaten erfolgt sein.

Lea's Geschichte:

Vor mehreren Jahren hatte unsere Moskauer Tierschutzkollegin Lilia bei der Befreiung von 48 schneeweißen Türkisch Angora Katzen aus einer 1-Zimmer-Wohnung geholfen. Eine Zucht war einer älteren Dame aus dem Ruder gelaufen und so wurden damals die Tierschützer um Hilfe gebeten. Mehrere Katzen aus dieser Wohnung hatten wir erfolgreich nach Deutschland vermitteln können. Lilia war ziemlich verwundert, als sie Jahre später einen Anruf von einer anderen älteren Dame namens Zoja bekam und diese Lilia um Hilfe für eine Katzenfamilie bat. Es stellte sich heraus, dass die damalige Türkisch Angora Züchterin in demselben Krankenhaus wie Zoja lag. Zoja hat der Zimmernachbarin über eine kleine Katzenfamilie berichtet, die Hilfe benötigt und so gab die Züchterin Lilia's Nummer weiter.

Zoja ist eine Rentnerin, die mit ihrem Mann in einem kleinen Dorf außerhalb von Moskau, in einem kleinen, bescheidenen Haus wohnt. Ein Nachbar von Zoja hat mehrere Katzen, die er zum einen leider nicht kastrieren lässt und zum anderen auch noch schlecht behandelt. Zoja hat ein Herz für Tiere und hat die armen Katzen immer gefüttert. Eine kleine, weiße Katze war besonders schlau und hat verstanden, dass sie und ihr Nachwuchs bei Zoja besser aufgehoben sind und brachte im Frühling 2016 ihre drei kleinen Kitten, die zu diesem Zeitpunkt nur wenige Tage alt waren, zu der Treppe von Zojas Haus.

Die alte Frau sah die Not der Katzenfamilie und konnte die Hilfe einer frisch gebackenen Mutter nicht abschlagen. Als die Kitten größer wurden, wusste Zoja nicht weiter, denn beim Nachbarn würden sie an Katzenkrankheiten sterben, so bat sie unsere Lilia um Hilfe.

Mehrmals musste Lilia zu Zoja fahren um die Kitten einzufangen. Während die Mutter der Kitten zutraulich zu Menschen ist, sind die Kitten leider sehr scheu und misstrauisch gewesen.

Kätzin Lea hat noch zwei Brüderchen – Lelle und Lenni.

Lea ist durch und durch eine sanfte, kleine Prinzessin. Diese hübsche, friedliche Katze kommt wunderbar mit ihren Artgenossen zurecht und beteiligt sich auch gerne an gemeinsamen Spielen – allerdings ist sie dabei sehr viel feinfühliger und auch nicht annähernd so ausdauernd, wie beispielsweise Brüderchen Lelle. Wenn Lea keine Lust mehr hat, macht sie es sich in ihrem Körbchen gemütlich.

Eine ruhigere Artgenossin wäre für Lea die ideale Partnerin. Auch denken wir, dass eine soziale Gefährtin Lea in ihrem neuen Zuhause helfen könnte, etwas mehr Selbstvertrauen zu entwickeln.

Gegenüber fremden Menschen ist unsere Prinzessin anfangs sehr vorsichtig und misstrauisch. Wie ihre Pflegemutter berichtet, legt sich Lea's Scheu aber mit der Zeit. Zu Menschen, die sie kennt, kann Lea schrittweise Vertrauen fassen, ist sehr lieb und lässt sich auch von ihnen streicheln.

So sollte auch Lea's zukünftige Familie ihr die Zeit entgegenbringen, die Lea benötigt, um Vertrauen aufzubauen. Für diese Geduld wird Lea ihre Familie später ganz bestimmt belohnen!

Lea ist ca. 7 Monate alt (Stand Juni 2016), weiblich (kastriert), geimpft, entwurmt, gechipt, negativ auf FIV und FeLV getestet und gesund. Selbstverständlich ist unsere kleine Prinzessin wohlerzogen und stubenrein.

Lea hat ein wunderschönes, mittellanges Fell, bei deren Pflege ihre neue Familie sie gelegentlich unterstützen sollte.

Lea wird, wie alle unsere Katzen, in reine Wohnungshaltung vermittelt. Ein ev. vorhandener Balkon (Terrasse/Garten) muss katzensicher eingenetzt (umzäunt) sein. Da die Bindung zwischen Lea und ihren Brüdern nicht so eng zu sein scheint, können sie auch einzeln vermittelt werden.

Lea befindet sich auf unserer Pflegestelle in der Nähe von Moskau. Sobald wir ein liebevolles Zuhause gefunden haben, in dem Lea die Zeit gewährt wird, die sie benötigt, wird sie mit einem Flugpaten nach Deutschland kommen.

25955819cp.jpg


25955820qj.jpg


25955822ux.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
T

Tahira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Juli 2016
Beiträge
19
unglaublich hübsch :pink-heart:

an wem kann man sich bei Fragen zur Vermittlung/Probezeit wenden?
 
L

Lulu's Frauchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. August 2014
Beiträge
252
Ort
Hamburg
Hallo Tahira,
klick einfach mal auf den Link in der Signatur unten. Da kommst Du direkt auf unsere Homepage und dort gibt es ein Kontaktformular!
LG, Berit
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
so eine hübsche Maus...:pink-heart:
 
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
Wie Berit schon schreibt - kontaktiert uns bei Interesse am besten immer gleich über das Kontaktformular :)

Bei Fragen stehe ich euch aber natürlich auch als Ansprechpartner zur Verfügung, am besten per PN.
 
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
Neues von Lea!

Unsere kleine Prinzessin ist mittlerweile auch kastriert und hat alles gut überstanden :)
 
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
Reserviert!!

Unsere süße Lea ist reserviert! :pink-heart:
 
Leela

Leela

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.765
Vermittelt!

Flauschprinzessin Lea hat zusammen mit unserem Kater Ljutik ein tolles Zuhause gefunden :pink-heart:
Die beiden sind ein Herz und eine Seele und genießen ihr neues Leben sehr!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben