Deutschland Lady Divana von und zu Silbertiger sucht Bedienstete *ca. 2007, Verm. D-weit

Rote Tiger

Forenprofi
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.904
Oh ich drück ihr ganz doll die Daumen, dass sie sich gut auf der neuen PS einlebt und dann auch bald eine Anfrage für einen Endplatz für sie kommt.
 

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2014
Beiträge
2.777
Echte Diven stört man nicht beim Mittagsschlaf
:grin::omg::grin:

wie konntest Du auch nur .....



Es freut mich, dass die Diva eine PS gefunden hat.
Langsam leert es sich bei dir...kurz vor knapp würde ich sagen.

Wer ist nach Ostern noch da ?
Emilia und Barney und von den Notfellchen aus Meck Pom noch die Mutterkatze ?
 

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.316
Ort
Nördlich von Berlin
Ja, Emilia, Barney und Mira werden wohl nach Ostern noch übrig sein...
Wobei Divana ja nur "ausgelagert" ist :D
 

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2014
Beiträge
2.777
Oh du hast ein offizielles Katzendepot ? :D:D:D

In einem kleinen verträumten Ort am Meer ?


Ich glaube, ich fahr sie da sicher mal besuchen :cool:
 

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.316
Ort
Nördlich von Berlin
:cool:

Mach das - vielleicht komm ich dann mit ;)
 

stö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2015
Beiträge
443
Ort
Ostseeküste
Scheint als sei es höchste Zeit, die Katze mal aus dem Sack zu lassen:

Divana kommt zu mir zur Pflege und ich bin sehr gespannt darauf ob und wie sie hier das Regiment übernimmt
 

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23 Mai 2014
Beiträge
2.777
:D:D:D
Sack...welcher Sack.....


Ich werde euch sicher besuchen kommen...nach den letzten Wochen brauch ich einfach mal eine Auszeit unter Freunden am Meer. Und Miri verhafte ich einfach samt Anhang mit ....wir war das mit dem Segelboot ?:cool:

Ich freue mich einfach ..


und klar...sie wird das Regiment über die Katerriege übernehmen...was denkst denn du ? Frauenpower :pink-heart:
 

stö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2015
Beiträge
443
Ort
Ostseeküste
und klar...sie wird das Regiment über die Katerriege übernehmen...was denkst denn du ? Frauenpower :pink-heart:
Ich befürchte du hast Recht ;)
Doch leider ist das ja auch der Grund, warum ich nur Pflege- und nicht Endstelle sein werde. Ich hab ja hier schon zwei selbstgenügsame Kater, Milo, weil er so ein Pascha ist und Kasimir, weil er mehr draußen lebt und nur zum Schlafen reinkommt. Da paßt Divana vermutlich hervorragend dazu.

ABER: mein kleiner süßer Sonnenschein Bany wird mal wieder das Nachsehen haben :(
Er ist so ein lieber kleiner Kerl, freut sich über jede neue Katz und gurrt und miept sie auffordernd an und doch will keiner mit ihm spielen. Er hat irgendwie das Schicksal des "kleinen nervigen Bruder" gepachtet und Divanan wird sich vermutlich nur einreihen in diese Riege, die da genervt guckt und denkt, wie werd ich den denn jetzt wieder los...

Also, ich find Divana toll (und wunderhübsch)! Ich steh auf selbstständige Charaktere, daran liegt es nicht! Aber noch mehr launige Einzelgänger... da müssen wir wirklich zusehen wie wir hier den Seelenfrieden für ALLE hinbekommen
 

Saphira15

Forenprofi
Mitglied seit
6 Mai 2015
Beiträge
4.205
Ort
Berlin
Na ist doch klar!
Ein soziales Spielwutz für deinen Bany dazu :grin:

Divana hat ihre Ruhe und Bany endlich wen zum spielen :cool:
 

stö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2015
Beiträge
443
Ort
Ostseeküste
Ich hatte es in Taskalis Pflegis Thead schon gepostet, doch weil ich ja grad "Forum lerne" hier dann also auch nochmal:

Divana ist rechtschaffen vegrummelt angekommen und sitzt nun in meinem Bad um ihren Umzug erstmal zu verdauen. Sie hat recht schnell das Klo benutzt und auch bereits das Futter probiert. Als ich jetzt eben nochmal bei ihr drinnen war hatte sie bereits so viel gefressen, daß ich den Futternapf nachfüllen mußte und sie hat es sich in der Dusche bequem gemacht.

Wenn ich ein schönes Foto von ihr bekomme, werd ich das hier noch hochladen. Wer mitverfolgen möchte ob sie ihrem Ruf alle Ehre macht und meinen Katern die Flötentöne beibringt, kann dann gern rüberkommen zu den Ostseetigern und dort mitlesen
 

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.316
Ort
Nördlich von Berlin
Wie man bei den Ostseetigern (s. Link unten im Post von Stö) nachlesen kann, bestätigt sich meine Einschätzung, dass Divana zwar sozial ist und Katzen um sich haben möchte, aber diese eben auch auf Distanz hält, wenn sie ungefragt zu dicht kommen. Da leider einer ihrer Kater mit der dortigen Katzensituation allgemein Probleme hat, wird Divanas Suche nach dem richtigen Zuhause nun wieder dringend.
 
Zuletzt bearbeitet:

stö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2015
Beiträge
443
Ort
Ostseeküste
Divana ist so eine entzückende ältere Dame!
Noch bei mir im Bad:



Und dann in ihrem Thronsaal:



Ihre Zeichnung ist einfach der Hammer



Andere Katzen um sich herum braucht Divana wie die Luft zum atmen



Leider ist mein kleiner Sozialarbeiter Bany (rechts im Foto) mit seinen 1,5 Jahren viel zu jung und viel zu stürmisch für die ältere Dame Divana. Er findet sie eigentlich ganz toll und möchte soo gern mit ihr richtig spielen und raufen. Nur hat Divana da verständlicher Weise völlig andere Vorstellungen von "gemeinsam"



Es wäre soo schön, wenn sie ein Zuhause finden könnte, wo sie altersgemäße Mitbewohner zur Gesellschaft hätte

 

stö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2015
Beiträge
443
Ort
Ostseeküste
Jaaa, Melanie, da hast du absolut Recht! Hier sind sie:

Divana hat zwischenzeitlich einen neuen Thron von mir bekommen und auf diesem hält ihre Göttlichkeit nun Hof:



eigentlich ist es ja ganz gemütlich hier





wenn nur mein Hofstaat nicht immer so lange aushäusig wäre, wo sind die bloß wieder alle???


jaaaa, sooo ists VIEL besser :D


Divana liebt es andere Katzen um sich zu haben, das macht sehr viel ihrer Lebensqualität aus. Meine Kater haben sich aber zu hardcore-Freigängern entwickelt, die nur nachts drinnen sind und das ist für Divana zu wenig. Sie kommt miepend und piepend an, sobald sie die Katzenklappe hört und fordert Aufmerksamkeit von den Jungs. Wenn die sich auf dem Absatz umdrehen und wieder verschwinden, kehrt Divana auf ihren Thron zurück und wartet auf die nächste Heimkehr und das Spiel geht von vorne los.

Sie sucht also eine ruhige Katzengruppe mit gepflegtem Umgang zum chilligen Beisammenliegen.
Den Menschen akzeptiert sie dann auch, der ist allerdings nicht so wichtig ;)
 

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.316
Ort
Nördlich von Berlin
Hach - die neuen Fotos sind wieder zuuu niedlich... :pink-heart:
 

stö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juni 2015
Beiträge
443
Ort
Ostseeküste
Divana sucht weiterhin und jetzt wird es auch wirklich dringend!

Sie ist jetzt ein knappes Jahr bei mir und vereinsamt hier sichtlich, da meine Kater auch winters (wenn man das da draußen so nennen kann) fast ausschließlich draußen sind und sie wirklich keine Gesellschaft hat
Seit dem letzten Post vom Oktober, hat sie sich eigentlich nur noch zurückgezogen. Sie lebt mehr oder weniger nur noch auf ihrem Kistenstapel :( Da die wenige Bewegung auch nicht gerade förderlich für ihre Verdauung ist, füttere ich sie unten in der Küche; so muß sie sich wenigstens zum Fressen von ihrem Kistenstapel mal runter bewegen

Sie zeigt nach wie vor keinen Drang nach draußen, sitzt an keinem Fenster, interessiert sich überhaupt nicht fürs Draußen.

Auch der Mensch ist nach wie vor nicht interessant. Annäherungsversuche meinerseits werden mit Faucherei quittiert, sobald ich eine gewisse Distanz unterschreite. Rücke ich noch näher, flüchtet sie. Ich nähere mich ihr mittlerweile manchmal absichtlich zu sehr, damit sie sich ein bißchen bewegt und ich sehe, daß körperlich alles in Ordnung ist. Was natürlich nicht gerade zum Freundschaftsaufbau zwischen ihr und mir beisteuert

Neue Fotos hab ich von Divana keine. Ihr Kistenstapel steht in einer zu dunklen Ecke :(
Es gibt aber ein kleines Videos noch aus dem Herbst, wo sie ansatzweise spielt:
https://vimeo.com/243203479

Leider ist das danach nicht nochmal vorgekommen. Ich denke aber im richtigen Umfeld mit kätzischer Gesellschaft würde sie aber durchaus viel mehr aus sich herauskommen. Sie liebt es, wenn mehrere Katzen um sie rum versammelt sind!

Bei mir selbst stehen Veränderungen an, die vermutlich auch mit längerer Abwesenheit einher gehen wird, so daß Divanas Suche auch deshalb nun deutlich ernst zu nehmen ist

Ich zitiere nochmal Taskali:
Nochmal zu Klarstellung, was das Zuhause an Eckdaten mitbringen muß:

- 1 bis mehrere (aber nicht zuviele) andere Katzen, die ebenfalls andere Katzen um sich haben wollen, aber distanziert sind
- Menschen die Katze Katze sein lassen, kein Kuscheltier suchen und sich nicht aufdrängen

Wo gibt es das für die tolle Maus?
 

ciari

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Januar 2012
Beiträge
723
:eek: huch, damit hab ich aber gar nicht mehr gerechnet.
ach mönsch, stö, das tut mir ehrlich leid
 

Patfly

Forenprofi
Mitglied seit
5 Dezember 2009
Beiträge
1.822
Ort
Berlin
Wie schade:reallysad:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben