Lady braucht gesellschaft

M

Munin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
760
Gestern ist ja mein kleiner Munin über die RBB gegangen.

Ich will eigentlich auch gar nicht dran denken, weil ich einfach meinen Muni wieder haben will, aber ich weiß ja das geht nicht.

Doch Lady tut mir so leid.

was denkt ihr wie lange sollte ich warten bis ich eine neue katze ins haus hole?

Und kann ich wieder nen kater holen? oder wäre ne katze besser. ich möchte eigentlich wieder nen kater.

Lady ist sehr verspielt und fetzt gerne rum, leider ging das mit munin nie, weil er ja immer krank war, aber sie hats halt täglich versucht.
 
Werbung:
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.611
Alter
53
Ort
NRW
ein trauriger anlass.... mein herzliches beileid.

das kann man sicher nicht an einen bestimmten zeitraum festmachen, ab wann man eine neue katze / einen neuen kater holt.

du selber musst dazu bereit sein, das ist der wichtige punkt meiner meinung nach.

genau wie die frage nach kater oder katze, auch das musst du in letzter konsequenz selbst entscheiden.

es gibt immer wieder die theorie, dass es besser sei, kater und kater oder katze und katze zu haben.

ich sehe das nicht so streng.

du selber musst das gefühl haben, dass da ein kater oder eine katze ist, die zu euch passt. das wird dir dein herz sagen.

natürlich kann man sich auch beraten lassen und man sollte auch nicht unbedingt einen vollkommen unterschiedlichen charakter ins haus holen.

kurz gesagt, wenn du einen neuen kater möchtest, schaue danach.

es wird sich etwas ergeben
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Erstmal mein tiefstes Beileid zu deinem Verlust.

Ich kenn die Situation wenn man ein Tier verloren hat und sich Sorgen um das verbliebene macht da es nun alleine ist.

Nachdem Zecki damals über die RBB gegangen ist habe ich 3 Monate gebraucht bis hier Samson eingezogen ist - und es war eigentlich nicht die Katze die ich mir vorher überlegt habe - eigentlich wollte ich einen Kater in Hobbes Alter (5) dazu holen - aber es kam anders und dann ist Samson mit ca. 10 Wochen hier eingezogen, als Hobbes verschwunden ist und Samson so getrauert hat habe ich mir nur 2 Wochen später Merlin als Notfellchen mit ca. 4 Wochen von einer Bekannten aus dem TS andrehen lassen, nur vorübergehend .... :cool:

Ich denke wenn du das Gefühl hast es ist der richtige Zeitpunkt wieder ein neues Fellchen einziehen zu lassen dann passt das auch.

Und ob Kater oder Katze, lass dich beraten, hör auf dein Gefühl ...
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
15
Aufrufe
1K
Lemmy
L
Dine100
Antworten
8
Aufrufe
978
Dine100
Dine100
A
Antworten
31
Aufrufe
3K
Angel2107
A
L
Antworten
18
Aufrufe
470
Lilly2020
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben