laaaaaaaaaaange Zusammenführung

Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
Ich freu mich irgendwie grad sehr.

Seit September 2006 ist Mona bei uns. Sie war ca 14 Wochen alt, als ihre Mutter wohl verschwand vom Bauernhof. Zuerst wurden ihre Brüder aufgegriffen und einige Tage später Mona erst.

Mona war immer sehr scheu. Manchmal kam sie und man konnte sie kurz kraulen, aber fangen oder gar hochnehmen mochte sie nicht.

Heute abend legte sie sich einfach auf meinen schlafenden Mann und rollt sich zusammen und schläft auch . Nach fast zwei Jahren auf einmal das.

Das macht mich jetzt ganz glücklich. Der Dicke ist in letzter Zeit auch besser drauf und nicht mehr so böse am Fauchen.
 
Werbung:
4

4Cats

Gast
daran sieht man, das sich abwarten lohnt.
ich freu mich für euch:D
 
Lynxlover

Lynxlover

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.116
Bei Sorgenkindern freut man sich doppelt, wenn sie was tun, was man nicht erwartet...

Geht mir mit Skyla - die ja im Käfig geboren und aufgewachsen ist - genauso.

Lange Zeit vergeht, ohne sichtbaren Fortschritt. Dann, auf einmal, gänzlich unerwartet, so ein "Draufzugehen".

Sind unergründlich und ich bin immer wieder am Staunen, was sie beizeiten machen, was früher nie gegangen wäre...
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Manchmal denken Katzen: so geht das nicht weiter - ich erfinde mich mal neu
(Menschen sollten das auch tun, oft, wenn nicht öfter)
Ich freu mich für euch, und für die Mona
 
4

4Cats

Gast
U

Ute

Gast
Ich freu mich irgendwie grad sehr.

Seit September 2006 ist Mona bei uns. Sie war ca 14 Wochen alt, als ihre Mutter wohl verschwand vom Bauernhof. Zuerst wurden ihre Brüder aufgegriffen und einige Tage später Mona erst.

Mona war immer sehr scheu. Manchmal kam sie und man konnte sie kurz kraulen, aber fangen oder gar hochnehmen mochte sie nicht.

Heute abend legte sie sich einfach auf meinen schlafenden Mann und rollt sich zusammen und schläft auch . Nach fast zwei Jahren auf einmal das.

Das macht mich jetzt ganz glücklich. Der Dicke ist in letzter Zeit auch besser drauf und nicht mehr so böse am Fauchen.

Das bestärkt mich wieder in meiner Hoffnung, das Balou auch eines Tages einfach kommt uns sich auf mich legt oder sich streicheln lässt. Er ist seit März 2007 bei mir.
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
Bei meiner Ivi war das auch so,sie kam nie so nah an mich ran und von einen Tag auf den anderen kam sie auf einmal und legte sich bei mir hin,sogar nachts wenn ich schlafe auf den Bauch oder wenn ich auf der Seite liege auch oben drauf.Da geht einem das Herz auf:):):)

Ich freu mich sehr für Euch:)
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ich freue mich für euch und Mona.:)
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Hey, ich für dich und Mona!
Das sind super Neuigkeiten!!!

Und es ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich viiiiiel Geduld bezaht macht!

Meine Maxi lässt sich aj auch nicht anfassen, aber ma sieht von Tag zu Tag Fortschritte!
 
Bobbale

Bobbale

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Oktober 2007
Beiträge
191
Alter
61
Ort
München
  • #10
Mensch,das freut mich für euch.:) Man muß eben nur Geduld haben, dann wird das schon. Wir haben unsere Sissi jetzt seit gut 7 Monaten. Sie ist sehr verschmust, nur auf den Schoß traut sie sich immer noch nicht. Wahrscheinlich durfte sie das in den letzten 10 Jahren einfach nicht und weiß daher nicht, wie angenehm das ist. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und deine Mona beweist ja wieder einmal, das alles nur seine Zeit braucht.
liebe Grüße, Maria
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
Irmi das ist ganz große Klasse!
Ich freu mich sehr für Euch....lg Heidi
 
Werbung:
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #12
Hey Irmi,
Du glaubst gar nicht wie ich das verstehe...unsere Jenny ist vorgestern das erste Mal seit 3 Jahren wieder alleine ins Bett gekommen obwohl Narr da war.

Ist schon Irre wie man uns Dosis eine Freude machen kann, gel!

LG
Karin
 
P

petit_fleur

Forenprofi
Mitglied seit
24 April 2008
Beiträge
1.162
Ort
Berlin
  • #13
tja, was halten die miezen doch alles an überraschungen parat.
da hat sich die geduld und das warten ja richtig gelohnt.
freu mich für euch :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
239
Sammy2012
Sammy2012
Antworten
4
Aufrufe
371
Lilykin
Lilykin
Antworten
64
Aufrufe
4K
M
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben