Kuschelbetten

  • Themenstarter myriel
  • Beginndatum
myriel

myriel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2008
Beiträge
20
Ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass wir sowas gar nicht haben.
Unsere Katzen haben eine Decke auf dem Sofa, das wars aber auch schon. Wenn ich hier die Bilder so sehe krieg ich ein ganz schlechtes Gewissen. Was sind wir doch für kaltherzige Katzenhalter :eek:
Da wir bald umziehen bin ich derzeit groß am ausmisten und ich hab jetzt eine Bettdecke und zwei große Kissen, die eigentlich weg sollen.
Kann ich die nicht theoretisch in einen Karton tun, der groß genug ist, und so herrichten, dass sie auch endlich einen Kuschelplatz haben?
Geht sowas? Oder ist das eher ungeeignet?
Wie groß sollte sowas denn mindestens sein?
Muss ich auf irgendwas achten?
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Wir haben auch Decken auf den Sofas, wo unsere Tiger drauf schlafen. Ein Karton mit einem Kissen drin ist doch prima. Lucky hat mal im Wäschekorb auf einem Kissen geschlafen. Auf der Fensterbank haben wir 2 Kissen liegen, wo Luna desöfteren schläft.

Man kann auch prima Schlafplätze selber bauen, sowie du das mit dem Karton und dem Kissen schon richtig angedacht hast.:)

Meist suchen sich unsere Fellnasen die Schlafplätze ja eh selber aus.;)
 
Melli

Melli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2008
Beiträge
415
Ort
Hannover
ich hab sehr viele bettchen für meine kleinen, aber am liebsten schlafen sie auf dem sofa oder im wäschekorb ;-)
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11. Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
Hier wird auch am liebsten in der Fensterbank oder im Bett geschlafen.Außer Opi der hat sein und das ist wirklich nur seinKissen auf dem Sofa:D,da legt sich auch keiner von den anderen beiden drauf;) achja mein Freund hat auch einfach nur 2 große Sofakissen aufeinander gelegt;) und das mit dem Karton finde ich ne gute Idee,Miezen gehen ja eh gerne in Kartons:)
 
myriel

myriel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2008
Beiträge
20
Alles klar, hab mal nen Karton präpariert, aber bisher war noch keine Katze drin :rolleyes:
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Alles klar, hab mal nen Karton präpariert, aber bisher war noch keine Katze drin :rolleyes:

Als ich luna die Heizungsliege besorgt habe, hat es 2 Tage gedauert, bis sie entgültig drin geschlafen hat. Ich habe sie natürlich ein paarmal reingesetzt vorher.:D
 
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
Hallo!

Ich glaube Katzen suchen sich "ihre" Kuschelbetten selber. Bei uns werden die Kratzbäume gerne zum schlafen genutzt. Habe auch sonst noch Bettchen stehen, die werden aber total ignoriert.Rosalie schläft zum Beispiel total gerne in irgendwelchen Kartons von Futterlieferungen (die von Sandras Tieroase mit den Zeitungsschnipseln sind besonders beliebt:D)
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
5.828
Grete hatte mal ein Bettchen, was sie aber völlig ignoriert hat. Deshalb habe ich es meiner Patenkatze Luna von Kleine66 geschenkt. Wir haben einen antiken Stuhl im Wohnzimmer stehen, wo wegen mangelnder Stabilität sowieso kein Mensch drauf sitzt, der gehört jetzt Grete und sie liegt oft drauf. Ihr zweitliebster Platz ist der Schreibtischstuhl meiner Tochter und oft liegt sie auch in unseren verschiedenen Betten.
Ach ja und auf ihrer Kratztonne...
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Da fällt mir noch was ein. Ich hatte vor einiger Zeit mal eine Schlafhöhle gekauft, was meine Fellnase absolut nicht interessiert hat. Ich habe die Schlafhöhle dann mal an einen anderen Platz gestellt und was soll ich sagen, Luna und auch Lucky schlafen ab und zu darin.:)
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
13
Aufrufe
5K
Jaboticaba
Jaboticaba
L
Antworten
11
Aufrufe
452
Polayuki
Polayuki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben