Küchenkräuter, Kakteen und Kabel

  • Themenstarter LottiKarotti
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kabel kakteen küchenkräuter
L

LottiKarotti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. August 2011
Beiträge
4
Hallihallo, an anderer Stelle habe ich schon einmal tolle Tipps bekommen. Da ich meiner Mieze eine sichere Umgebung bieten möchte, noch einige Fragen bevor sie nun endlich ankommt:
1. Können die Küchenkräuter (die in den Töpfen aus dem Supermarkt) auf dem Fensterbrett stehen bleiben?
2. Wie sieht es mit Kakteen aus? Soweit ich weiß, sind die nicht giftig, aber pieksen ganz schön... :confused:
3. Wie kann ich Kabel von Telefon, Computer etc. vernünftig sichern?
Vielen Dank! Ohne euch hätte ich nicht gewusst, dass ich die Küchenzwiebeln verstecken muss!
 
Werbung:
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Falls deine Miezen sich in der Küche rumtreiben- pack lieber auch frischen Knoblauch weg, der ist nicht so gut für die Samtpfoten, genau wie rohe Kartoffeln. Und aus eigener Erfahrung: falls du nach dem Kochen auch etwas Wasser in die fettigen Pfannen tust zum einweichen, pass auf, dass sie das nicht trinken, kann Durchfall geben...
 
J

Jojo.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. November 2011
Beiträge
155
Zum Thema Kabelsicherung: Kennt ihr etwas, womit man das Kabel "einschmieren" könnte, damit die Katzen da nicht dran gehen? Also i.was, das nicht gut schmeckt?
 
Miss_Katie

Miss_Katie

Forenprofi
Mitglied seit
20. Mai 2012
Beiträge
7.705
Ort
Potsdam
Was kann ich mit Kabeln machen, die ich nicht verstecken kann, z.B. Telefonkabel, Maus, Stehlampe? Mit Minzöl einreiben? Oder gibt es etwas, das unschädlich, aber z.B. sehr bitter ist?
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben