Kreon - wann setzt die Wirkung ein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

la_floe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
4
hallo,
nachdem mein Katerchen (ca. 9 Monate alt) extrem abgenommen hat, aber Unmengen an Nahrung zu sich nimmt, ab und an erbricht und immer hellen, flüssigen Stuhlgang hat der erbärmlichst stinkt hat mein TA die Vermutung Panreatitis/Pankreasinsuffizienz geäußert. Katerchen hat am Sa Dexamethason und Vit. B gespritzt bekommen und bekommt seit gestern nachmittag Kreon für Kinder (3 Dosierlöffelchen zu jeder Mahlzeit). Er wird seit Wochen nur mit gek. Huhn, Thunfisch in Aufguß und gekochtem Reis gefüttert.
Trotzdem hat sich sein Stuhl noch nicht verändert.
War nun die Diagnose falsch (denn eigentlich müßten die Pankreasenzyme ja zeitnah wirken) oedr muss mich mich nur ein wenig in Geduld üben. Aber der Kleine ist sooo dünn und tut mir sooo leid.
Obwohl er keinerlei Schmerzen hat und superagil ist.

Wie sind eure Erfahrungen mit BSP und Kreon? Wann ging es euren Katzen besser, bzw hat der Stuhl sich verändert?

Dank und Gruß

la-floe
 
Werbung:
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Mattersburg, AT
Pankreasenzyme nur so auf Verdacht geben halte ich für ziemlich gefährlich!

wurde ein Blutbild gemacht, dass die Diagnose Pankreatitis bestätigt?
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
5.940
Ort
Berlin
Pankreatitis und Pankreasinsuffizienz ist nicht dasselbe.

Ich habe gehört, dass es Wochen dauern kann, bis das Kreon Wirkung zeigt. Also heute wirst du wohl noch nichts merken ;) Eigene Erfahrungen habe ich aber nicht damit.
 
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
Inwiefern wurde denn auch mal der Kot untersucht?


LG
 
L

la_floe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
4
Hallo nochmal,
@raven: bauchspeicheldrüsenenzyme kann man sehr wohl "auf Verdacht" gebrn, das ist nicht gefählich.
@cat fud: ich weiss, dass pankreasinsuffizienz und pankreatitid zwei untetschiedliche Dinge sind, ich hab ja nie das Gegenteil behauptet.
@ lady rowena: nein, der stuhl wurde bisher nur aug Parasiten untersucht, momentan ist eine Probe zur Bestimmung von Bakterien im Labor. Parasiten (Giardien) waren negativ.

Trotz allem beantwortet bisher keiner meine Frage bezüglich der Erfahrung des Wirkungseintritts von Kreon (ausser cat fud, danke dafür).
Gruss
La-floe
 
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
@ lady rowena: nein, der stuhl wurde bisher nur aug Parasiten untersucht, momentan ist eine Probe zur Bestimmung von Bakterien im Labor. Parasiten (Giardien) waren negativ.
Neben Giardien, wurde da auch auf Kokzidien, Chlorstridien u.ae. getestet?
Ich hatte daher gefragt, weil die auch extremen Durchfall und Erbrechen, sowie dadurch schlechte Verwertung des Futters un Abmagerung hervorrufen koennen.

Und da nicht klar war, was schon alles in der Richtung untersucht wurde, hab ich einfach gefragt, weil diese Ursachen garantiert leichter zu beheben waeren. :)


Trotz allem beantwortet bisher keiner meine Frage bezüglich der Erfahrung des Wirkungseintritts von Kreon
Vermutlich, weil die, die dir geantwortet, aber diese Frage nicht beantwortet haben, das nicht wissen ;)
Besser, als wenn wir irgendwas vermuten ohne da Ahnung von zu haben, dir keiner (oder eben nur eine Person antwortet) oder es womoeglich doch eine andere Ursache ist, die man leicht haette beheben koennen, aber keiner drauf gekommen ist ;)

Gekochtes Huhn ist eh prinzipiell bei Durchfall nicht verkehrt, da leicht verdaulich. Allein davon koennte es sich (je nach Ursache) schon bessern, das braucht aber ein paar Tage ;)


LG
 
Zuletzt bearbeitet:
L

la_floe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
4
Hi lady rowrna, danke dir, das mit den Parasiten frag ich nach, bin eh am Do wieder beo meinem TA, berichte dann.
Danke
 
Lady_Rowena

Lady_Rowena

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2011
Beiträge
4.967
Ort
Niedersachsen
Dann hoffen wir einfach auf etwas weniger ernsthaftes als der Anfangsverdacht ;)

Uebrigens sollte eine Kotprobe fuer ein aussagekraeftiges Ergebnis auf Parasiten von mindestens 3 Tagen gesammelt worden sein. Sonst kann man sich dessen einfach nicht wirklich sicher sein, da Parasiten nicht bei jedem Mal mit ausgeschieden werden.


LG
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Das mit der Kotprobe wurde ja schon genannt.

Ich würde zusätzlich noch mal Blut abnehmen lassen und den Bauchspeicheldrüsenwert bestimmen lassen. Das ist nicht in einem normalen Blutbild drin, es muss immer extra in Auftrag gegeben werden.

Meine Daylight hat mit einer Bauchspeicheldrüseninsuffizienz zu tun. Wie du schreibst, helle Durchfälle, gesteigerter Appetit und trotzdem massive Gewichtsabnahme. Bei ihr wurde die Diagnose nach Blutuntersuchung des BSD Wertes gestellt.

Sie bekommt Pancrex Enzyme. Ein anderes Enzym wie du es hast. Aber die Wirkung sollte ähnlich sein. Es hat schon eine längere Zeit gedauert bis sich eine Wirkung feststellen ließ. Es waren damals, glaub ich, ungefähr vier Wochen bis die Durchfälle besser wurden. Da ist Geduld gefragt. Es hat auch lange gedauert, bis sie wieder etwas Gewicht zugelegt hat.
 
L

la_floe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
4
  • #10
Hi Silvi,
danke für deine Antwort, auch wenn ich lieber ein "wirkt sofort" als ein "kann Wochen dauern" lesen wollte ;-). Mein ZA sagze, man könne pankreasinsuffizienz auch dadurch diagnosizieren dass die Situstion sich durch die Enzyme bessert und ein Blutbild wäre eben auch wieder kostenintensiv.
Ich berichte Do
La-floe
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #11
Wenn Du eh den Kot untersuchen laesst,
lass doch gleich auf Futterverwertung mit untersuchen.
Auch das sagt was ueber den Pankreas aus.
Und es kann auch Monate dauern, bis das Kreon greift
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben