Kratzspuren so geschwollen wie Mückenstiche!

Tequila&Sunrise

Tequila&Sunrise

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2008
Beiträge
6
Hallo Ihr Lieben!

wir haben jetzt vor 2 Wochen einen 10W.alten Karter zu unseren anderen 2 Katzen dazu bekommen.
wenn ich mit ihm spiele und er mich ab und zu mit denn Krallen "pickst" oder kratzt fängt es nach 2-3 Minuten fürchterlich an zu jucken und die "einpickser" schwellen so dick an wie ein "ordentlicher" Mückenstich!:eek::eek::eek:
meine Hände und Arme sehen momentan echt schlimm aus:(

was kann das sein? das kenne ich von meinen anderen beiden nicht!?:confused:
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Mit den Krallen wird natürlich auch Schmutz in die Haut gebracht. Auch allergische Reaktion ist möglich.

Nimm Handschuhe oder versuche, den Kratzern aus dem Weg zu gehen.

Was bei mir oft gut hilft, ist die Stelle gleich unter richtig eiskaltes Wasser zu halten, so lange man es aushält, mindestens aber bis es sich fast taub anfühlt. Klingt radikal, aber bei blutenden Kratzern oder auch Schnitten verhindert das bei mir Entzündung (zu der ich sonst neige).
Vielleicht hilft es auch bei dieser Reaktion.

Macht natürlich wenig Sinn, wenn die Stellen überall sind und ständig auftreten.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
genau - gleich kühlen......das hab ich beim Nero speziell auch....ist aber gleich danach auch wieder weg....
lg Heidi
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Ich mach - falls zur Hand - gleich ein paar Tropfen (nicht übertreiben) Lavendelöl von Primavera drauf. Das lässt schneller abheilen. Natürlich gibt´s das auch von anderen Marken, mit Sicherheit auch von Neumond oder so. Generell ist darauf zu achten, dass es naturreines Öl ist und kein zusammengepanschtes wie es das mittlerweile "überall" zu kaufen gibt.

Wenn das allerdings so richtig dick anschwillt, wäre es vielleicht einmal interessant, einen Allergietest zu machen.
 
Tequila&Sunrise

Tequila&Sunrise

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2008
Beiträge
6
Danke für eure Antworten:)

habe es neulich mal mit dem kalten Wasser versucht,und danach Fenestil Gel (gegen Allergische Reaktionen,leichter Sonnenbrand usw...) drauf gemacht,hat wunderbar geholfen!

ein Allergie Test wird wohl nicht nötig sein,bin mit Katzen groß geworden und hatte nie Probleme!
bloß die Kratzspuren momentan haben mich echt verwundert.

habe neulich mit einer Bekannten geredet,die 2 Weibchen aus dem Wurf genommen hatte...sie hat wohl die gleichen Probleme zur Zeit:confused:

wenn er etwas älter ist und nicht mehr nach meinen Händen "angelt" wenn ich ihn streicheln will legt sich das bestimmt von alleine...hoffe ich ;)
 

Ähnliche Themen

Skahexe
Antworten
21
Aufrufe
5K
Samtpfote1979
Samtpfote1979
M
Antworten
23
Aufrufe
7K
katzentier06
katzentier06
Nyanpire
Antworten
51
Aufrufe
6K
Starfairy
S
Kätzchen88
Antworten
12
Aufrufe
2K
Kätzchen88
Kätzchen88
Mihasmorgul
Antworten
19
Aufrufe
458
tiha

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben