Kratzer im Gesicht

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C

Claudidl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. April 2016
Beiträge
4
Ort
Hamburg
Hallo ihr lieben!

Seit einigen Tagen hat mein großer einen großen Kratzer im Gesicht. Da er kein Freigänger ist, hat er sich diesen wohl selbst zugefügt durch kratzen im Gesicht.
Habe ihm nun die Krallen gekürzt aber irgendwie kratzt er sich den Schorf der drüber gewachsen ist doch immer wieder halb ab. :(
Habt ihr eine Idee wie ich es für ein paar Tage verhindern kann, dass er sich da immer wieder drüber kratzt und das so in Ruhe verheilen kann?

Lg Claudi und Beyaz
 

Anhänge

  • IMG_9940.JPG
    IMG_9940.JPG
    151,4 KB · Aufrufe: 68
Werbung:
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2011
Beiträge
5.200
Das sieht übel aus.
Damit solltest du zum Tierarzt gehen.
 
Momodu

Momodu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2016
Beiträge
694
Das sehe ich genauso. Unbedingt zum Tierarzt gehen. So etwas kann sich fies entzünden, und das ist auchnkein "Kratzer", das ist schon recht groß und sollte medizinisch versorgt werden.
 
C

Claudidl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. April 2016
Beiträge
4
Ort
Hamburg
So, wir waren nun beim Tierarzt.

Es kann verschiedene Gründe haben warum er sich den Kratzer zugefügt hat.
Die Ärztin hat ihm erstmal die Hinterpfote zugeklebt, damit er nicht weiter kratzt und ein kleines Fläschlein mitgegeben zum drauf tröpfeln, damit es nicht so juckt.
Nun beobachten wir und hoffen, dass der Heilungsprozess schnell vorüber geht und in 1 Woche soll ich telefonisch berichten wie es ausschaut. :)
 

Anhänge

  • IMG_9956.jpg
    IMG_9956.jpg
    111,4 KB · Aufrufe: 30
Maxxi

Maxxi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Februar 2015
Beiträge
277
Ort
Heidenau bei Dresden
Hhmm finde ich schon komisch von Deiner Ärztin das sie die Pfote zugeklebt hat. eventuell wäre ein Kragen besser.
Und hat sie Dir denn nichts empfohlen zB. Blutbild oder Abstrich, um zu sehen
was es ist????
Ich hätte meine Ärztin gelöchert ich will genau wissen was es sein könnte.
und was genau ist in der Flasche für ein Wirkstoff.
Meine Ärztin schaut immer wenn ich sage das ist zu viel chemie:D
Ich schaue durch den" Weißen Kittel" durch, manche Ärzte finden das nervend wenn ich zu viel wissen will oder meckere ( zB. meine Zahnärztin):D
etwas Bio Kokosöl hilft auch gegen Juckreiz.

die wunde sieht schon ziemlich groß aus.

LG Bea
 

Ähnliche Themen

Franziska89
Antworten
5
Aufrufe
4K
Mietzies Tante
Mietzies Tante
S
Antworten
18
Aufrufe
673
Petra-01
Petra-01
Skahexe
Antworten
21
Aufrufe
5K
Samtpfote1979
Samtpfote1979
Ole
Antworten
10
Aufrufe
21K
Tila
F
Antworten
12
Aufrufe
2K
magic70
magic70

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben