Kratzer an der Hornhaut

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

katzenpup

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
4
Hallo,

Yoshi hat wohl einen Tatzenhieb ins Auge abbekommen. Wir waren schon beim TA und er hat eine Creme (Dexamytrex) und Antibiotikum (Vetoquinol) bekommen. Da war die Hornhautverletzung aber noch nicht sichtbar sondern nur eine Verletzung unter dem oberen Augenlid was jetzt schon abgeklungen ist. Glaubt Ihr anhand der Fotos, dass die Hornhautverletzung wieder verheilt? Normalerweise schon oder?










 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
12.502
Alter
60
Ort
LKR NEA
Hornhautverletzungen - sofern sie nicht sehr schlimm und nur ein kleiner Kratzer sind - verheilen meist sehr gut.

Wir haben immer 2 Cremes - also auch Heilcreme und AB - bekommen. Allerdings muss man das wirklich durchziehen auch wenn Katz es nicht mag.

Hatten wir schon ein paar Mal und ist immer gut ausgegangen
 
K

katzenpup

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
4
@Paty

Vielen Dank, da bin ich erleichtert.:omg:
 
Werbung:
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
Dexamytrex enthält Cortison und ist daher bei einer Hornhautverletzung kontraindiziert. Sprich bitte mit deinem TA darüber. Ist denn sicher, dass es sich tatsächlich um eine Hornhautverletzung handelt? Manche TÄ verwechseln diese mit einer Herpesläsion.
 
K

katzenpup

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
4
Wiegesagt hat der TA keine Verletzung am Auge selbst festgestellt sondern nur an der Innenseite vom oberen Augenlid. Das war dick und rot und verheilt schon ganz gut. Dieser graue Fleck im von ihm aus linken Auge war meiner Meinung nach auch erst am nächsten Tag sichtbar und ist auch nur meine Vermutung einer Hautverletzung Herpes durch den Kratzer als Infektion ist natürlich denkbar. Nagut dann gehts morgen nochmal hin....
 
K

katzenpup

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
4
Warum ist denn Cortison bei einer Verletzung kontraindiziert? Die Salbe lässt doch das Augenlid abschwellen und pflegt es zusätzlich. Ich gebe ihm heute Abend zur Abwechslung Augensalbe mit Panthenol.

Eigentlich halte ich Herpes auch für unwahrscheinlich, die Katzenkralle war definitiv in seinem Auge, ich hab den Kampf auch noch gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10 Februar 2013
Beiträge
11.375
Alter
36
Ort
Jena
Wir hatten vor 2 Wochen beim Pepi auch einen kleinen Riss in der Hornhaut. Wir haben Floxal als Salbe bekommen. Ist wieder gut verheilt, hat die Kontrolle letzte Woche gezeigt :)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben