Kratzbaum selber bauen

M

Magic und Lissy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Mai 2008
Beiträge
18
Hallo an alle,

da ich gerad umgezogen bin und noch einen leere Papierrolle von dem PVC habe,dachte ich ich bastel meinen Katzen mal was schönes. Jetzt weiß ich aber nicht, ob ich anstatt Sisal- auch Kokosseil zum umwickeln der Rolle nehemen kann und wie ich das fest mache. Ich hoffe ihr habt vielleicht einpaar tips für mich.

Danke schonmal.


Lieben Gruß
 
Werbung:
D

derfremde

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
515
Ich fürchte Kokosseil wird nicht lange halten.
Zumindest nicht die Variante, die ich kenne um damit Bäume am Pflanzpfahl anzubinden.
Das hat relativ kurze Fasern und ist nicht wirklich stramm verdrillt, sodass es den Katzen ein Leichtes sein dürfte, es aufzudröseln.

Aber warte mal weitere Meinungen / evtl. Erfahrungen ab.

Viel Spaß beim Bauen!

dF
 
schiriki

schiriki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
547
Ort
Dresden
ich würde sisal nehmen. das gibt es günstig bei ebay!
Meins hält seit einem Jahr Dauerbenutzung und man sieht NICHTS! Nichts kaputt, keine Fetzen, die raushängen, gelockert hat sich gar nichts und die Miezen LIEEEEBEN ihre 2,50m Säulen!
der gekauft KB ist hinüber ;)
Ich hab immer 4 Runden gewickelt, festgeklopft (nach unten und in zugrichtung des Seils) und dann ringsrum Nägel rein
Pro Säule waren das 8h (und ich hab 4 Säulen *G*)

Ansonsten kannst du auch sisalteppich nehmen, soll wohl auch gut funktionieren!
Habe ich aber noch nicht ausprobiert. (kommt noch.. hab noch sooo viele Projekte im Kopf ;) )

Grüßle
shiri
 
M

Magic und Lissy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Mai 2008
Beiträge
18
ich würde sisal nehmen. das gibt es günstig bei ebay!
Meins hält seit einem Jahr Dauerbenutzung und man sieht NICHTS! Nichts kaputt, keine Fetzen, die raushängen, gelockert hat sich gar nichts und die Miezen LIEEEEBEN ihre 2,50m Säulen!
der gekauft KB ist hinüber ;)
Ich hab immer 4 Runden gewickelt, festgeklopft (nach unten und in zugrichtung des Seils) und dann ringsrum Nägel rein
Pro Säule waren das 8h (und ich hab 4 Säulen *G*)

Ansonsten kannst du auch sisalteppich nehmen, soll wohl auch gut funktionieren!
Habe ich aber noch nicht ausprobiert. (kommt noch.. hab noch sooo viele Projekte im Kopf ;) )

Grüßle
shiri


Das ist ja einen klasse leistung! 4Säulen.
Ich glaube für meine 2 reicht erstmal eine.
Wie hast du denn dann die Säulen an der Decke und am Boden befästigt? Oder wo hast du sie stehn/liegen?
Danke für deine antwort!
 
schiriki

schiriki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
547
Ort
Dresden
also, am Boden ist eine kleinere Platte mit einem Holzkreis drauf.. oben das Gleiche.. da wird die Säule zwischengesteckt und festgeschraubt.
Da kann sogar ich dran hochklettern!

Sie sind an der Wand.. ich muss dringend mal neue Fotos machen ;)
schwirren aber schon einige im Forum herum ^^
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Jetzt weiß ich aber nicht, ob ich anstatt Sisal- auch Kokosseil zum umwickeln der Rolle nehemen kann und wie ich das fest mache.

Das hab ich auch ausprobiert, keine so gute Idee :) Es macht sehr viel Mist, wenn die Katzen dran kratzen und es hält überhaupt nicht stand.
 
tom

tom

Benutzer
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
45
Ort
CH Kt. Bern
ob kokos oder sisal ist eigentlich eine reine optikfrage.
von der robustheit ist zu sagen das nur der 8fache kokosstrick gut ist,die restlichen stricke (kokos) machen wirklich viel mist... und ausserdem ist die verarbeitung recht umständlich gegenüber sisal (unregelmässige stricke und zum teil rindenstücke)

als vergleich hab ich mal 3varianten geblitzt, alle stämme sind zwischen 2,5 und 3 jahren und werden wie zu sehen ist doll beansprucht.

wie schon angemerkt ist es sehr wicht das die bespannung sehr straff sein muss (am besten ist dies zu zweit zu machen,und auf das seitliche zusammen klopfen ist besonders zu achten !!! alle 4 lagen ist zwar fast krass aber es macht sich sicherlich nach 2jahren bezahlt --->> sonst fangen die seilringe sich an zu bewegen.... und das mögen katzen nicht).

was auch noch zu sagen ist (sollte zwar logo sein):
die nägel müssen gut in das seil "versenkt" werden und am besten in einer linie sein so das die nagelreihe z.B nach hinten gerichtet werden kann wo die fellnasen weniger kratzen

seile.JPG
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Mein Kokosstrick sah ganz anders aus, viel dunkler. Und er war auf jeden Fall dünner, vielleicht hat das Zeug deshalb nicht gehalten...
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
@tom: Woher hast du das Kokosseil 10mm? Man sieht anhand der drei Bilder ja deutliche Unterschiede :eek: Kann es auch nur unterstreichen, dass man alle paar Windungen mit einem Hammer nachklopfen sollte. Wir haben darüber hinaus einen flexiblen Leim verwendet, damit das Seil nicht hart und spröde wird. Der aktuelle Nachwuchs setzt unseren Kratzbäumen auch richtig zu ... die älteren Papp-KBs sind nun vollends zerstört, die selbstgebauten Stämme zeigen nicht einmal Abnutzungserscheinungen! Es lohnt also wirklich, sich die Zeit zu nehmen :)

@Magic und Lissy: Zum Bespannen habe ich auch etwas bei unserem Kratzbaum-Projekt geschrieben - Verarbeitung > Sisalseil - vielleicht hilft es dir ja weiter. Einen günstigen Elektrotacker findet man übrigens bei Amazon für ~20€.

Unsere fertigen Stämme:

bau07.jpg


Mit Kokosseil würde es bestimmt noch besser aussehen. Dann würde ich mich aber für helles Holz entscheiden um einen Kontrast beizubehalten...
 
M

Magic und Lissy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Mai 2008
Beiträge
18
  • #10
Danke

Ihr habt mir echt weiter geholfen! Danke dafür!
 
tom

tom

Benutzer
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
45
Ort
CH Kt. Bern
  • #11
@BKH

das kokosseil gibt es hier: Zwirnerei Ossingen AG - Herzlich willkommen

und da ist auch nur das 8fache zu gebrauchen... die andern seiltypen machen echt viel fransen.

die preise weiss ich leider nicht mehr aber per mail produkteanfrage gibts ein muster stück per post.

gruss tom
 
Werbung:
KiraJane

KiraJane

Benutzer
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
47
Ort
Mannheim
  • #12
Genau der Tread den ich gesucht habe....brauche ich keinen extra aufmachen.:D

Da unser großer Kratzbaum leider den Geist aufgegeben hat (Mein Sohnemann hat den mit einer Turnanlage verwechselt ;O) ) Haben mein Mann und ich uns entschlossen einen Deckenhohen Kratzbaum selbst zu bauen.
Und damit er einen eventuellen weiteren "Angriff" meines Sohnes aushalten sollte, haben wir uns entschlosse statt einer Papprolle, ein Lüftungsrohr zu nehmen :p

Jetzt meine Frage, gibt es statt Sisalseil auch eine Art Sisalstoff bzw Treppich??? Ist das genauso gut? Und wenn ja, wo bekomme ich den her?

Falls nein, wieviel Sisalseil bräuchte ich ungefähr für eine 10 cm dicke Säule auf 2,20m ????

Hoffe auf Hilfe *g*

lg
nancy
 
D

derfremde

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 April 2008
Beiträge
515
  • #13
Genau der Tread den ich gesucht habe....brauche ich keinen extra aufmachen.:D

Da unser großer Kratzbaum leider den Geist aufgegeben hat (Mein Sohnemann hat den mit einer Turnanlage verwechselt ;O) ) Haben mein Mann und ich uns entschlossen einen Deckenhohen Kratzbaum selbst zu bauen.
Und damit er einen eventuellen weiteren "Angriff" meines Sohnes aushalten sollte, haben wir uns entschlosse statt einer Papprolle, ein Lüftungsrohr zu nehmen :p

Jetzt meine Frage, gibt es statt Sisalseil auch eine Art Sisalstoff bzw Treppich??? Ist das genauso gut? Und wenn ja, wo bekomme ich den her?

Falls nein, wieviel Sisalseil bräuchte ich ungefähr für eine 10 cm dicke Säule auf 2,20m ????

Hoffe auf Hilfe *g*

lg
nancy


Sisalteppich bei IKEA, und irgendwo hatte ich ne Seite gesehen, wo eine Formel zur Berechnungg der benötigten Seillänge stand...
Irgendwer weis das ganz sicher.

dF
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
  • #14
Sisalteppich bei IKEA, und irgendwo hatte ich ne Seite gesehen, wo eine Formel zur Berechnungg der benötigten Seillänge stand...
Irgendwer weis das ganz sicher.

dF
Umfang x Länge der Säule, wobei man natürlich wissen muss, wie dick das Sisalseil ist.
 
KiraJane

KiraJane

Benutzer
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
47
Ort
Mannheim
  • #15
Danke euch für die sehr schnelle Antwort :)
Dann kann es heute schon mit der Planung losgehen!!!!


lg
nancy
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
9K
LisaPaul
Antworten
2
Aufrufe
1K
Antworten
23
Aufrufe
702
Acinia
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben