Kratzbaum Bauplan?

  • Themenstarter inasky
  • Beginndatum
I

inasky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2017
Beiträge
21
Ort
SH
Hallo zusammen :)
Da ich für meine kleine Maus gerne einen Kratzbaum selbst bauen möchte, einfach aus dem Grund, dass mir die Bäume aus dem Handel nicht so sehr zusagen, wollte ich fragen, ob jemand von euch vielleicht einen Bauplan für mich hat :D

Weiß außerdem jemand, welche Kosten ungefähr auf mich zukommen, oder was ich sonst noch wissen muss?

Liebe Grüße Ina xx
 
A

Werbung

N

Nicht registriert

Gast
Wie alt ist Deine Katze? Welche Vorlieben hat sie? Höhlen zum Verstecken, erhöhte Flächen? Klettern sie gerne?
 
I

inasky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2017
Beiträge
21
Ort
SH
Wie alt ist Deine Katze? Welche Vorlieben hat sie? Höhlen zum Verstecken, erhöhte Flächen? Klettern sie gerne?

Die kleine ist jetzt fast 2 Jahre alt und versteckt sich gerne. Außerdem macht es ihr unheimlichen Spaß, heruzutoben... Hach, sie ist schon goldig :pink-heart:
 
killerhasi

killerhasi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. April 2017
Beiträge
554
Die kleine ist jetzt fast 2 Jahre alt und versteckt sich gerne. Außerdem macht es ihr unheimlichen Spaß, heruzutoben... Hach, sie ist schon goldig :pink-heart:

Hat sie denn auch eine Spiel- und Kuschelgefährtin? :)
 
L

Lartherel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Oktober 2013
Beiträge
465
Hallo inasky,

ergänzend zu Moment-a's Fragen möchte ich einfach zu der Kostenfrage folgendes hinzufügen:
Ich denke da gibt es keine wirkliche preisliche Spanne welche man mit "man gibt 19,90 oder 10.890,65 Euro aus und alles ist gut" - beides fiktive Zahlen durch beliebig andere ersetzbar - definieren kann.

Wichtig bei einem DIY Kratzbaum sollte sein, das du mindestens einen Stamm im unteren Bereich verbaust welcher 90cm - wie es sich bei Maine Coon welche ja größer sind verhält weiß ich nicht - Länge am Stück hat. Der Stammdurchmesser sollte ebenfalls "irgendwo passend" zu den Katzen sein. Die angebotenen Möglichkeiten der Liegeplätze - hier gibt es mindestens 1001 Variante - ebenfalls.
Wichtig sollte auch sein das der Stamm / die Bauteile welche du verwendest auch katzengerecht sind. Ob nun 9Cent/1 Sisal schlechter ist als 90Cent/m... du siehst solch eine Frage kann auch nicht in Euro und Cent beantwortet werden.

Tipps wie DIY-Kratzbäume aussehen können, Ideen wie Systemhersteller-Kratzbäume auch individuell gefertigt werden können findest du in dieser Rubik beim durchklicken und querlesen genügend.

Einfache Beantwortung deiner Frage:
mindestens das Geld und die Zeit welche du bereit bist für einen auf deine KatzeN zugeschnittenen Kratzbaum zu schaffen -> priceless, kannst nur du bewerten was es dir wert ist.


Viele Grüße




Lartherel
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
8
Aufrufe
4K
Lionne
Lionne
T
Antworten
0
Aufrufe
975
Trojanowski
T
S
Antworten
11
Aufrufe
5K
Fynn
Fynn
A
Antworten
7
Aufrufe
1K
ascyber
A
A
Antworten
17
Aufrufe
4K
Viva Hollandia
Viva Hollandia

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben