Krankheiten aus dem TH mit nach Hause bringen?!

  • Themenstarter Lefu
  • Beginndatum
Lefu

Lefu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. April 2011
Beiträge
176
Ort
NRW
Hallo zusammen :)

Ich bin schon eine ganze Weile auf der Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit, weil ich mein Hausfrauen/Rentner Dasein auch noch etwas nützlicher gestalten möchte ^^

Heute haben ich endlich etwas passendes gefunden wo man mich sehr gerne haben möchte. Unser örtliches TH.

Ich habe mich angeboten die sprichwörtliche Drecksarbeit zu machen wie Käfige sauber machen oder Zwinger wischen. Als ich dann heute erfuhr, dass ich wohl hauptsächlich bei den Katzen helfen werde, habe ich mich natürlich riesig gefreut.
Bevor ich allerdings dort anfangen kann muss ich noch meine Tetanus Impfung hinter mich bringen ( hab den Termin um ein Jahr verpennt -.-)

Jetzt also zu meiner Frage oder Sorge:
Ich habe ja selbst zwei Mietzekatzen und frage mich nun ob es nicht für meine zwei gefährlich werden könnte falls ich mal "was mit schleppe". Ich weiß, dass in dem TH keine Katzen mit FIP oder ähnlichem sind, weil diese nur in Pflegestellen kommen. Meine beiden sind gegen Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft. Ist das dann ausreichend? Wie soll ich mit der Kleidung verfahren? Vielleicht reine TH Klamotten die dann anschließend direkt in den Keller außer Reichweite meiner beiden Katzen landen? Oder mache ich mir zuviele Gedanken?


LG
Lefu
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Also ich würde fürs TH gesonderte Kleidung anziehen und die dann eben auch nicht in der Wohnung lagern (wie du schriebst Keller oder so) oder halt direkt waschen. Schuhe und Hände deinfizieren und das sollte reichen. *find*
Es könnten ja auch einfach mal Würmer, Flöhe, Pilze... sein, die will man ja nicht mit reinschleppen.
 
Brombeerlila

Brombeerlila

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
5.109
huhu.
ich bin auch schon ein paar mal in der örtlichen katzenauffangstelle gewesen.
ich bin schon recht vorsichtig.
gut. fiv könnte ja eh nur über blut übertragen werden.
bei flöhen und milbe sieht das dann schon wieder anders aus.
ich wasche mir die hände sehr gründlich wenn ich rausgeh und zieh mich dann daheim immer vor dem katzenkontakt um.
und die schuhe lass ich erst noch ne weile vor der türe stehn ;)
 
Lefu

Lefu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. April 2011
Beiträge
176
Ort
NRW
Naja den ein oder anderen Floh würde ich überleben. (wir haben im Moment leider auch wieder welche *seufz*). Regelmäßige Wurmkuren sind bei uns auch normal.

Ich mache mir da wirklich mehr Sorgen um "komplizierte " Krankheiten.
Sind meine zwei eurer Meinung nach ausreichend geimpft?

Hände desinfizieren ist ein guter Tipp. Soweit habe ich gar nicht gedacht. Da findet sich sicherlich auch noch etwas mit dem ich meine Schuhe einsprühen kann und ein anderes Mittelchen das dann mit in die Wäschetrommel kommt.

Die größte Sorge von meinem Partner ist eher, dass ich wasch kuschelig pelziges mit nach Hause bringe ^^ Musste ihm hoch und heilig versprechen, dass ich das nicht tun werde
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Also Fiv: nein.
Felv: wird manchmal gesagt, der Virus sei bis zu 3h aktiv. Nach Des. aber weg. Und deine sind ja auch noch geimpft.
Corona: Ja. Da brauchst du spezielles Des.!

... und sonst so an Krankheiten, würde mir nix Schlimmes einfallen.

PS: Wenn deine Katzen etwas haben (Flöhe), dann solltest du aber erst im tH anfangen, wenn die weg sind...
 
Lefu

Lefu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. April 2011
Beiträge
176
Ort
NRW
Also Fiv: nein.
Felv: wird manchmal gesagt, der Virus sei bis zu 3h aktiv. Nach Des. aber weg. Und deine sind ja auch noch geimpft.
Corona: Ja. Da brauchst du spezielles Des.!

... und sonst so an Krankheiten, würde mir nix Schlimmes einfallen.

PS: Wenn deine Katzen etwas haben (Flöhe), dann solltest du aber erst im tH anfangen, wenn die weg sind...


Danke dir für die inform. Auflistung.

Klar warte ich erst bis bei uns die Flöhe weg sind, ich möchte dem TH ja keine Geschenke mitbringen ^^ ich muss ja sowieso noch ca. 5 Wochen warten wegen meiner Tetanus Impfung. Das sind ja 2 Spritzen innherhalb von 4 Wochen, erst dann bin ich ausreichend geschützt.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Vielleicht reine TH Klamotten die dann anschließend direkt in den Keller außer Reichweite meiner beiden Katzen landen?

Das würde ich auf jeden Fall machen; auch extra Schuhe.

Meine Tochter hatte ihr Praktikum im TH gemacht - Schuhe etc. mussten vor der Türe bleiben.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben