Kralle ausgerissen, Infektion?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #21
Keine Ursache,immer wieder gerne,denn eine richtige und vollständige Einnahme eines ABs ist sehr wichtig,das machen auch Menschen bei sich immer wieder falsch,das ABs frühzeitig abgesetzt werden und dann hat man die schönsten Resistenzen.

Ich denke das gröbste ist überstanden und da du ja Urlaub hast,kannst du es gut beobachten und mehrmals desinfizieren.
 
Werbung:
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #22
ja die ärztin hatte wohl auch zur schwester gesagt in jedem fall noch 3 tage geben und nicht vorher aufhören. Im prinzip ärger ich mich über mich selbst... Ich hätte gleich fragen sollen, wie lange ich AB geben soll und hätte mir statt spritze gleich die tabletten geben lassen sollen.
Naja, jetzt ist es ja gut- gibt ja keine resistenzen :)
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #23
Ach mach dir keine Gedanken,man kann einfach nicht an alles denken und auch nicht alles wissen.
AB am Anfang spritzen war schon richtig,da es sofort besser greift.
Und zum mitdenken haste ja auch noch uns aus dem Forum.;)
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #24
Wie geht es denn der Kralle?
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #25
Kralle ist bestens, danke der Nachfrage :).

Aber ich hatte es ja drüben bei HaMau schon geschrieben, ich glaube er hat jetzt was am Zahn :(. Also er war einmal mit der Pfote am Mund, als er Trofu gefressen hat und zweimal lief ihm ein Tränchen aus den Augen beim abendessen (Nafu). Die Zähne sehen aber bis auf Zahnstein gut aus, er haut auch rein wie immer, ist eben nur so ein Gefühl.

Mittwoch 11 Uhr habe ich einen Termin in der TK E. und lasse den Zahnstein entfernen, das schadet ja nichts, gell? Und dann soll die Ärztin gleich mal gründlich gucken. Riechen tut er gar nicht (nie, das ist echt irre, Nicky hat immer einen kleinen Stinkemund :oops: aber sehr schöne Zähne und Zahnfleisch und bei der letzten Lavage im April auch eine PZR bekommen).

Ach drück einfach die Daumen! Danke :pink-heart:
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #26
Na selbstverständlich werden Däumchen gedrückt.:pink-heart:
 
Natalie76

Natalie76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2012
Beiträge
242
Ort
Bayern
  • #27
Hallo,

ich drück auch die Daumen.
Unsere 11jährige Dame war heute auch beim Zahnstein entfernen..
sie hatte aber ganz normal gefressen...und dennoch mussten 3 zähne raus. einer war entzündet und an 2en war schlimmer karies an der zahnwurzel
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #28
Hallo,

ich drück auch die Daumen.
Unsere 11jährige Dame war heute auch beim Zahnstein entfernen..
sie hatte aber ganz normal gefressen...und dennoch mussten 3 zähne raus. einer war entzündet und an 2en war schlimmer karies an der zahnwurzel

danke dir :) gut, dass deine maus alles gut überstanden hat.
hat man denn an den zähnchen oder am zahnfleisch etwas gesehen?
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben