Kragen gesucht nach Ohr OP

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
D

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 April 2018
Beiträge
718
Hi, ich bin auf der Suche nach einem OP Kragen.
bei uns steht eine Ohr OP an, und Lucy soll danach einen Kunststofftrichter verpasst bekommen, damit sie nicht an der Wunde kratzen kann.
ich weiss gar nicht ob sie mit dem Kragen überhaupt in den Transportkorb passt, aber könnte mir von einer Bekannten einen grösseren (Hunde-) Transportbehälter leihen.
aber ich stelle mir das mit so nem Trichter ziemlich unkomfortabel vor, sie muss ja dann auch mit diesem Trichterding schlafen usw.

habe jetzt sowas gefunden:
https://www.amazon.de/Tepaw-Kragen-...5d149-21&linkCode=ur2&camp=1638&creative=6742

und frage mich nun ob das was taugt?
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
31.937
Ort
Saggsn
Mein Tierarzt verwendet seit neuestem Soft Claws an den Hinterpfoten bei Augen- und Ohren OP's.
Das erspart den Trichter und klappt sehr gut.;)
Kann ich aus eigener Erfahrung zu 100% empfehlen.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Die selbst gemachte Variante sieht gut aus. Aber ob die Katz damit futtern kann :confused: Vielleicht, wenn man den Napf erhöht aufstellt? Denn ständig ab und wieder dran machen ist sicher nicht so toll, wenn die Wunde am Ohr ist.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Mein Tierarzt verwendet seit neuestem Soft Claws an den Hinterpfoten bei Augen- und Ohren OP's.
Das erspart den Trichter und klappt sehr gut.;)
Kann ich aus eigener Erfahrung zu 100% empfehlen.
Wie lange halten die, Veilchen? 3 - 4 Wochen?
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Viel länger...:oops:
2 - 3 Monate...:cool:
Das wäre doch dann auch etwas für den Kater meiner Mutter. Das ist ein Kratzer und Beißer. ;)

Klingt aber gut. Besser als ein Kragen. Und kratzen können sie ja immer noch mit den Vorderpfoten am Kratzbaum.
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
31.937
Ort
Saggsn
Das wäre doch dann auch etwas für den Kater meiner Mutter. Das ist ein Kratzer und Beißer. ;)

Klingt aber gut. Besser als ein Kragen. Und kratzen können sie ja immer noch mit den Vorderpfoten am Kratzbaum.
Auf jeden Fall.;)
Die Hülsen beeinträchtigen die Katzen in keinster Weise...sie kommen genau so den KB hoch, wie sonst auch.
Und wenn sie sich mal kratzen, passiert überhaupt nichts.
Eine super Erfindung, wenn auch nicht im Sinne des Erfinders...:stumm:
 
D

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 April 2018
Beiträge
718
ok, danke für die Tipps...! :)
ich guck mal was es dann wird...
 
D

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 April 2018
Beiträge
718
  • #10
Von diesen Hülsen wurde mir abgeraten. Die Gefahr sei zu groß dass davon eine abfällt und Lucy sich dann doch die Wunde aufkratzt. Heute soll eigentlich der Kragen ab, ich würde aber jetzt doch am liebsten diese claws auf die Krallen machen und ärgere mich nun dass ich keine besorgt habe.
Weiß jemand ob es diese Dinger in den großen Zoomärkten zu kaufen gibt?
 
D

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 April 2018
Beiträge
718
  • #11
Falls ich keine irgendwo bekomme: könnte man die Dinger nicht irgendwie DIY ersetzen?
Ich überleg schon die ganze Zeit, mir ist nur leider noch nix eingefallen :confused:

Einfach die Krallen kürzen wird da wohl nicht viel helfen.... :confused:
 
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
31.937
Ort
Saggsn
  • #12
Von diesen Hülsen wurde mir abgeraten. Die Gefahr sei zu groß dass davon eine abfällt und Lucy sich dann doch die Wunde aufkratzt. Heute soll eigentlich der Kragen ab, ich würde aber jetzt doch am liebsten diese claws auf die Krallen machen und ärgere mich nun dass ich keine besorgt habe.
Weiß jemand ob es diese Dinger in den großen Zoomärkten zu kaufen gibt?
Man bekommt sie auch bei Amazon.
Ich habe sie jetzt bereits zum 2. Mal bei einer meiner Katzen vom Tierarzt anbringen lassen (sie müssen halt passgenau aufgebracht werden)
Und da ist noch keine Kralle abgefallen.
Bei einer Katze sind noch immer die vom April, bis auf eine, dran.
Mein TA und auch ich schwören darauf, ersetzt es doch die leidige Halskrause.
Selber würde ich sie jedoch nicht aufbringen, der Kleber ist wie Sekundenkleber...
 
D

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 April 2018
Beiträge
718
  • #13
Man bekommt sie auch bei Amazon.
Ich habe sie jetzt bereits zum 2. Mal bei einer meiner Katzen vom Tierarzt anbringen lassen (sie müssen halt passgenau aufgebracht werden)
Und da ist noch keine Kralle abgefallen.
Bei einer Katze sind noch immer die vom April, bis auf eine, dran.
Mein TA und auch ich schwören darauf, ersetzt es doch die leidige Halskrause.
Selber würde ich sie jedoch nicht aufbringen, der Kleber ist wie Sekundenkleber...

hm mist.

amazon bestellen dauert ja dann auch bis morgen oder übermorgen bis die angekommen sind.

würde denn die Hinterkrallen kürzen auch ev. schon was nützen?
die sind zumindest seit wir sie aus dem TH geholt haben (Anfang April) nicht gekürzt worden (nur die Vorderpfoten)

warum musst du die Claws bei deiner Katze denn so lange drauf lassen?
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben