Kotprobe selbst an Lobor schicken?

  • Themenstarter Lily
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
Hallo, ich hab hier im Forum mal gelesen, dass man an Lobors selbst Kotproben schicken kann. Ich finde den Beitrag leider nicht mehr. Kann mir jemand sagen, bei welchen Labors man das machen kann?

LG
 
Werbung:
silvermoonshine

silvermoonshine

Forenprofi
Mitglied seit
2. Januar 2011
Beiträge
1.431
Ort
Bayern
Hallo,

ich selber habe schon öfter ans Labor Freiburg geschickt (google einfach nach "Barutzki Freiburg"), auf deren Webseite kann man sich das Formular zum ausfüllen runterladen und man bekommt das Ergebnis auf Wunsch auch per E-Mail.
Andere haben wohl schon an Laboklin geschickt.

Prinzipiell sollte aber auch Dein Tierartz an ein bestimmtes Labor schicken wenn Du das explizit wünscht - bezahlen musst es ja eh Du. ;-)
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Hallo,

ich schicke Kotproben zu Laboklin.

Hier kann man sich eine Untersuchungsanforderung runterladen:
http://www.laboklin.de/pages/html/de/service/untersuchungsauftrag.html

Man braucht aber nicht unbedingt diesen Vordruck ausdrucken; selber aufschreiben mit den wichtigsten Daten geht auch.
Angeben was man untersucht haben möchte, z.B. parasitologische Untersuchung, nr.149, usw..

Die Untersuchungsergebnisse habe ich dann per Mail erhalten, die Rechnung kam per Post.

Man kann dort auch anrufen, die Mitarbeiterin sind sehr nett und freundlich.
 
sitzwurst

sitzwurst

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2008
Beiträge
6.514
Alter
45
Ort
Brem
an exomed kann man auch den kot schicken :)
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
Vielen Dank für eure Hilfe, das hilft mir schon mal sehr weiter. Ich war gestern vergeblich auf der Laboklin Homepage und hab die Untersuchungsanforderung nicht gefunden, danke für den Link. Die anderen Labore werd ich mir auch mal anschauen.
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Im Zweifelsfall kann man da auch anrufen, wenn man was nicht findet ;)
 
sarah0711

sarah0711

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2010
Beiträge
143
Ort
Mayen-Koblenz
Hallo,

ich schicke Kotproben zu Laboklin.

Hier kann man sich eine Untersuchungsanforderung runterladen:
http://www.laboklin.de/pages/html/de/service/untersuchungsauftrag.html

Man braucht aber nicht unbedingt diesen Vordruck ausdrucken; selber aufschreiben mit den wichtigsten Daten geht auch.
Angeben was man untersucht haben möchte, z.B. parasitologische Untersuchung, nr.149, usw..

Die Untersuchungsergebnisse habe ich dann per Mail erhalten, die Rechnung kam per Post.

Man kann dort auch anrufen, die Mitarbeiterin sind sehr nett und freundlich.


muss man hierfür kein tierarzt sein?
wie sind denn da die preise???
ist das für mich denn günstiger als wie beim tierarzt?

ich wollte meinen katzen durch 3-tages-kotprobe auf würmer und gardien untersuchen lassen....

sorry, bin neu auf diesem gebiet...
 

Ähnliche Themen

lassi
Antworten
8
Aufrufe
1K
lassi
Nese2020
Antworten
7
Aufrufe
727
F
M
Antworten
148
Aufrufe
19K
Zugvogel
Z
giovanna_sr
Antworten
2
Aufrufe
2K
nikita
nikita

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben