Kot Unsauberheit - Was tun? Total verzweifelt

Z

Zawahira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2012
Beiträge
10
Ort
In der Nähe von Dortmund
Hallo,

also wir haben unsere beiden Kater nun schon seit zwei Jahren. Beide sind im Abstand von zwei Wochen zu uns gekommen.
Naja und beide waren eigentlich stubenrein. Außer einigen "ausrutschern". Naja, und wir dachten mit der Zeit und ein wenig Geduld wird sich das legen.

Der eine macht ohne Probleme immer ins Katzenklo.
Der andere widerrum nicht.
Früher hat er nur gepinkelt. In Körbe, Kartons, Wäschekörbe, frisch gewaschene Sachen und dreckige im Wäschekorb. Auf Handtücher die im Badezimmer mal rumliegen. In den Schrank wenn ich den vergesse zu zumachen. Sogar in die Badewanne. Oder Waschbecken.
Soweit so gut. Wir haben die beiden vor über einem Jahr kastrieren lassen. Und der Geruch war dann auch nicht mehr so extrem. Und irgendwie hätte ich damit leben können. Ich meine er ist so ein lieber Kater.

Ich muss sagen das wir in diesen zwei Jahren zwei mal umgezogen sind. Das zweite mal von einem Haus ins Andere. Also vielleicht 50m weiter.
Er ist ein Freigänger. Er miaut vor der Haustür wenn er raus oder rein will.

Aber seit einiger Zeit setzt er seinen Kot überall hin. In genau die Stellen die oben beschrieben sind. Eben hat er auf den Teppich gekotet.

Ich weiß einfach nicht weiter. Im ersten Moment geht er auf die Toilette. Und beim zweiten mal nicht mehr. Wir haben eine extra große Toilette und wir verwenden immer das gleiche Katzenstreu.

Wir waren beim Tierarzt es ist alles in Ordnung.

Ich habe hier vor kurzen einen Beitrag gepostet was mit ihm geschehen ist. Kann es daran liegen?

Ich würde echt vieles Probieren. Wir machen jede Stelle sauber. Mit allen möglichen Sachen. Und auch das Futter irgendwo hinlegen nützt nichts. Weil es immer andere Stellen sind.

Ich meine wie haben eine 110 qm Wohnung. Er bekommt Freigang wann er will. Er bekommt gutes Futter. Und ich meine unsere Wohnung ist echt sauber. Naja insoweit es mit zwei Katzen und einem Hund geht.

Der HUnd kam vor über einem Jahr zu uns. Und alle drei verstehen sich super. Der hat nie eine von ihnen gejagt. Die Schlafen zusammen, fressen sogar aus einem Napf. Sie waschen sich gegenseitig.

Am Anfang dachten wir halt noch (weil es fing mit Kartons bzw Papier - also unser Altpapierkorb), das er das macht weil es ihm so beigebracht worden ist. Also bei der Frau wo wir ihn herhaben hatte im KaKlo auch Zeitungsstückchen.

Ich will ihn nicht abgeben oder so. Nur mir fällt es momentan echt schwer. Meine gesundheitliche Lage ist auch nicht so gut.

Ich kann auch keine genaue Angabe machen wann er sich so verschlimmert hat. Es kam nach und nach. Wir haben sogar andere KAtzentoiletten versucht. Auch ein anderes Katzenstreu.

Bitte helft mir. Wir sind eht verzweifelt.
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.723
Ort
Oberbayern
Warum sind die Kater so spät kastriert worden?
Wie viele Klos habt ihr momentan aufgestellt?
Mit Haube/Klappe oder offen?
Welche Streu benutzt ihr und wie hoch ist es aufgefüllt?
Verrichtet er sein Geschäft auch draußen? Wie sieht es mit dem anderen Kater aus?
Womit werden die verschmutzen Stellen gereinigt?

Und was ist mir eurem dritten Kater passiert? Wenn ich es richtig verstanden habe, war dieser auch unsauber? Lebt er nun nicht mehr bei euch?
 
Z

Zawahira

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Dezember 2012
Beiträge
10
Ort
In der Nähe von Dortmund
Hallo,
danke für deine Antwort.

Also:
1.) Gute Frage. Ich habe sie kastrieren lassen als wir hierhingezogen sind und die Freigang bekommen sollten. Da wollte ich nicht, das sie streunern gehen bzw. irgendwelche Nachkömmlinge produzieren, wo es doch schon so viele Katzen ihne ein zu Hause gibt. Davor fand ich es nicht so wichtig, irgendwie. Vielleicht war es ein Fehler...

2.) Wir hatten eigentlich immer zwei, haben aber vor einigen Tagen schon ein drittes aufgestellt. Großes Büro, Badezimmer und Wohnzimmer.

3.) Also wir haben zwei mit Haube, aber ohne Klappe und ein offenes.

4.) Also wir füllen es eigentlich immer recht voll. Also sparsam gehen wir damit auf jeden Fall nicht um. Wir benutzen das Thomas Streu. Das Gelbe nicht das Orangene. Und die Toiletten werden zweimal am Tag gesäubert und einmal die Woche komplett erneuert.

5.) Ja, er verrichtet sein Geschäft auch draußen. Habe ihn schon mehrmals dabei gesehen. Sowohl "Klein" als auch "Groß".

6.) Mit allem möglichen. Von Essigreiniger bis Wischmittel. Sogar so ein extra Zeug das meine Tante mit mal mitgegeben hat. Ich putze die Stellen meistens erst mit einem Dampfreiniger ab und dann noch Essig und dann irgendwas was eben duftet (für uns).

7.) Welche dritte Katze?? Wir haben doch nur die beiden. Und wie gesagt der andere verhält sich vorbildlich.
Sorry wenn das irgendwie im Text sich nach dreien angehört hatte.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.723
Ort
Oberbayern
Hallo,
danke für deine Antwort.

Also:
1.) Gute Frage. Ich habe sie kastrieren lassen als wir hierhingezogen sind und die Freigang bekommen sollten. Da wollte ich nicht, das sie streunern gehen bzw. irgendwelche Nachkömmlinge produzieren, wo es doch schon so viele Katzen ihne ein zu Hause gibt. Davor fand ich es nicht so wichtig, irgendwie. Vielleicht war es ein Fehler...

2.) Wir hatten eigentlich immer zwei, haben aber vor einigen Tagen schon ein drittes aufgestellt. Großes Büro, Badezimmer und Wohnzimmer.

3.) Also wir haben zwei mit Haube, aber ohne Klappe und ein offenes.

4.) Also wir füllen es eigentlich immer recht voll. Also sparsam gehen wir damit auf jeden Fall nicht um. Wir benutzen das Thomas Streu. Das Gelbe nicht das Orangene. Und die Toiletten werden zweimal am Tag gesäubert und einmal die Woche komplett erneuert.

5.) Ja, er verrichtet sein Geschäft auch draußen. Habe ihn schon mehrmals dabei gesehen. Sowohl "Klein" als auch "Groß".

6.) Mit allem möglichen. Von Essigreiniger bis Wischmittel. Sogar so ein extra Zeug das meine Tante mit mal mitgegeben hat. Ich putze die Stellen meistens erst mit einem Dampfreiniger ab und dann noch Essig und dann irgendwas was eben duftet (für uns).

7.) Welche dritte Katze?? Wir haben doch nur die beiden. Und wie gesagt der andere verhält sich vorbildlich.
Sorry wenn das irgendwie im Text sich nach dreien angehört hatte.

1.) Manche Katzen markieren ihr Revier nicht nur mit Urin sondern auch mit Kot. Das war hauptsächlich der Grund weshalb ich nach der Kastration gefragt habe. Hat er denn jemals eindeutiges Markierverhalten gezeigt bevor er kastriert worden ist? In welchem Alter bestand das Pinkelproblem und hat die Kastration etwas daran geändert? Oder habt ihr es auf anderem Wege in den Griff bekommen? Oder pinkelt er immer noch? (Das kann ich nicht ganz eindeutig aus dem Text herauslesen.)

3.) Ich würde alle Hauben abnehmen.

4.) Über das Thomas Streu kann ich persönlich nichts sagen, aber ich habe schon öfter gehört, dass die Qualität eher schlecht ist und Katzen es besonders mögen. Habt ihr schon mal ganz feine, sandige Sorten wie Premiere Excellent, Extrem Classic oder Golden Grey Master ausprobiert?

6.) Ich würde euch empfehlen Biodor Animal zu besorgen und damit alles komplett zu reinigen. Durch die Wirkung eines solchen Enzymreinigers wird der Geruch nämlich nicht nur angenehm überdeckt (für Menschen), sondern tatsächlich zersetzt und ist somit auch für feine Katzennasen nicht mehr wahrnehmbar. Biodor kann man auch problemlos zum Waschen in der Maschine benutzen. Essig riecht hingegen extrem unangenehm und animiert viele Katzen dazu, diese "stinkenden" Stellen erneut mit ihrem Geruch zu überdecken.

7.) Ich habe deine alten Threads angesehen, weil du in deinem Eingangspost einen Vorfall erwähnt hast, der mir nicht bekannt war, und habe dann hier gelesen, dass ihr drei Kater (und ein Unsauberkeitsproblem) hattet: http://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/156426-kater-macht-die-wohnung.html

Welche Untersuchungen wurden in der Vergangenheit beim Tierarzt durchgeführt, um diesem Problem auf den Grund zu gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.206
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
1K
Coonaddict
Antworten
18
Aufrufe
2K
Petra-01
Antworten
18
Aufrufe
3K
Miausüchtel
Antworten
1
Aufrufe
969
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben