Kot nur noch außerhalb vom Klo

  • Themenstarter hoopps
  • Beginndatum
H

hoopps

Benutzer
Mitglied seit
1. April 2012
Beiträge
58
Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: ca. 13
- im Haushalt seit: ca. 1 Jahr
- Gewicht (ca.): 2,5kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): klein, zart, sehr knochig

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Mitte März da wurde ein großes Blutbild ohne Befund gemacht
- letzte Urinprobenuntersuchung: noch nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 12
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: richtig spielen mit Bällen, Mäusen, Angeln etc. mag sie nicht; sie spielt mit ihren Kuscheltieren und bekommt ihr Futter zum Teil aus dem Fummelbrett
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: der Kater jagt sie manchmal ein bisschen, lässt es dann aber auch wieder gut sein, sie putzen sich ab und zu, schlafen aber nicht zusammen

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offene Ikea Kisten
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt 2mal täglich, komplett erneuert alle 2-3 Wochen
- welche Streu wird verwendet:
- gab es einen Streuwechsel: Cats best Öko Plus
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): ein Klo in der Küche gleich wenn man reinkommt links vor dem Kühlschrank, das andere in meinem Arbeitszimmer an der Wand, nicht in der Ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: seit wir über Ostern ein Wochenende weg waren, anscheinend hatte sie da Durchfall, normalerweise ist ihr Kot sehr fest
- wie oft wird die Katze unsauber: seit Ostern hat sie nur einmal Kot im Klo abgesetzt sonst immer außerhalb
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: -
- wo wird die Katze unsauber: kein fester Ort mal im Bad, mal unter dem Bett, mal auf dem Wohnzimmerteppich
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): -
- was wurde bisher dagegen unternommen: noch nichts

Urin wird wie immer ganz normal im Klo abgesetzt. Ansonsten hat im ganzen letzten Jahr zweimal eine Katze auf herumliegende Kleidung von mir gepinkelt aber da wissen wir nicht wer von beiden es war.
Die Kot Unsauberkeit kam vorher schon zweimal vor, beide male als wir übers Wochenende weg waren. Aber danach hat sie wieder ganz normal ins Klo gemacht.
Ich denke eigentlich es hängt mit dem Durchfall zusammen den sie an Ostern hatte. Vielleicht verknüpft sie deswegen jetzt das Klo und das Kot absetzen irgendwie negativ miteinander.
Ich habe nur leider keine Idee wie ich das ändern soll.

Liebe Grüße
 
A

Werbung

Hi du,

womit hast du die Stellen, wo sie Kot abgesetzt hatte, gereinigt?


Ist der Durchfall komplett weg? Mir fällt auch gleich das CBÖP auf, da so einige Katzen es länger "hinnehmen", aber durchaus dann verweigern. Es ist recht grob und für aktive "Tiefbuddler" nicht unbedingt geeignet.
Meine Katzen bevorzugen allesamt ein sehr feines Streu.
 
Würde in einem Klo mal das CBÖP Streu durch ein anderes ersetzen.
Meine Beide mögen dieses Streu zwar zum Pinkeln, aber für ihr großes Geschäft mögen sie es nicht und haben vor die Haustür gekotet. Kam ganz spontan, vorher war CBÖP hier auch für Beides gut, dann nicht mehr.
Zudem würd ich noch ein Klo aufstellen, vielleicht kam sie nun auf die Idee es zu trennen.
 
Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Ich habe jetzt heute noch ein Klo un ein feineres Steu das Premiere sensitive besorgt.
Die Stellen habe ich bisher einfach mit Wasser gereinigt.
Gestern war leider wieder Kot im Flur und im Bad, dadurch dass er so fest ist kann man das zwar ganz gut wegmachen. Aber ich wäre trotzdem echt froh wenn sie wieder ins Klo geht.
Sie scharrt übrigens im Klo gar nicht also hat sie noch nie gemacht seit wir sie haben auch nicht als ich schonmal ein feineres Streu im Klo hatte.
 
ich glaub nicht, dass "nur wasser" zum reinigen bzw. entduften reicht - ich brauchst du auf alle fälle etwas, was auch den geruch für die die feine katzennasen entfernt - probier doch biodor animal bzw. myrtheöl....

und ich würd vl auch nochmal ein kotprofil machen lassen, nicht dass da noch immer was organisches vorliegt...

hat streuwechsel und das neue klo eigentlich was geholfen?
 
Also du musst entduften, die Stellen riechen sonst noch nach Kot, ich empfehle Biodor.
Was heißt der Kot sei hart, unnatürlich hart? Dann kann sie Schmerzen beim absetzen haben.
 
Werbung:
Ich kann Dir nur Enzymreingier empfehlen.
Wir hatte hier über Wochen das gleiche Problem. Die ganze Wohnung roch schon nach Kot.
Wenn eine Katze mehrfach ausserhalb der Toilette Kot absetzt, betrachtet sie diese Orte als Klo.
Ihr müsst sie gründlichst so säubern, dass es auch für die Katzen nicht mehr nach Klo riecht. Wenn die Stellen noch feucht sind unbedingt unzugänglich machen.

Bei uns hat Happyzym geholfen, und dann habe ich letztendlich noch mit Desifin (einem Desinfiziermittel) gesprüht, dann war der Geruch weg.

Das Streu würde ich auch wechseln. Die meisten Katzen bevorzugen ein feines Bentonitstreu ohne Duft.

Ausserdem haben wir in unsere Ikeaboxen vertiefte Eingänge geschnitten, so können ältere Katzen bequemer ein- und aussteigen.
 
Vielen Dank für eure Antworten!

Ich glaube nicht, dass sie die Stellen als Klo angesehen hat, weil das wirklich immer ganz andere Stellen waren. Als Mensch riecht man jetzt absolut nichts mehr.
Außerdem hat sie gestern in dem neuen Klo Kot abgesetzt und am Freitag noch in einem mit CBÖP. Ich werde jetzt ganz auf das Premiere sensitive umsteigen, da die beiden also auch der Kater fast nur noch das Klo benutzt haben.
Der Kot ist ziemlich hart, aber ich weiß nicht genau ab wann er zu hart ist. Ihr Kot hatte bis auf die zweimal wo sie Durchfall hatte immer diese Konsistenz.
Und der Durchfall ist wie gesagt komplett weg.
Bis jetzt sieht es also mit dem neuen Klo und Streu wohl echt gut aus.
Falls sie es weiterhin macht, würde ich dann noch ein Kotprofil machen lassen.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
9
Aufrufe
4K
Petra-01
Petra-01
Tess711
Antworten
2
Aufrufe
2K
Zugvogel
Z
B
Antworten
7
Aufrufe
2K
Bienebremen
B
F
Antworten
2
Aufrufe
2K
gisisami
G
P
Antworten
6
Aufrufe
1K
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben