Kot ist breiig und stinkt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
darkkittycat

darkkittycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
205
Alter
37
Ort
Solingen
bei meinem 9 wochen alten kater ist der kot hellbraun und breiig und er stinkt.
bei meinem anderen kater ist es nicht so.
was kann er haben.entwurmt wurde er erst. durchfall hat er öfterer mal aber jetzt ist es hell geworden.
 
Werbung:
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
kannst du die farbe mal bitte näher definieren? danke!
wie sieht es mit anderen parasiten aus? zb giardien? ist organisch auch alles ausgeschlossen worden? ist er freigänger?
 
darkkittycat

darkkittycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
205
Alter
37
Ort
Solingen
bis jetzt ist er noch nicht getestet worden.er ist eine Wohnungskatze.

wenn er nochmal kot absetzt stell ich foto rein dann kann mans besser sehen.
der kot ist hellbraun also wie helle milchschokolade.
muss aber nächste woche eh zum tierartzt wegen impfung und entwurmen der zweitkatze.dann nehme ich Mietze mit und eine Kotprobe für den TA
 
S

schokolala

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
4.257
Ort
daheim
Sammel bitte über mehrere Tage (mindestens 3)

Grüße Justine
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
ja das klingt gut, wenn du den kot vom TA untersuchen läßt. ich denke, dass ist am besten ....
 
darkkittycat

darkkittycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
205
Alter
37
Ort
Solingen
Kot

bild wird beim draufklicken großer
 
darkkittycat

darkkittycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
205
Alter
37
Ort
Solingen
naja diesmal nicht ganz so breiig es geht aber auch noch flüssiger bei ihm
 
darkkittycat

darkkittycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
205
Alter
37
Ort
Solingen
oh man hab das mal gegoogelt . das wäre echt nen mist . habe ja noch ein baby zuhause von 8 monaten. der hat übrigends auch seit heute durchfall und erbrechen. der durchfall ist schleimig . hat er sich angesteckt????
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
14.914
Bis es raus ist, was es ist, würde ich auf alle Fälle mal superhygenisch arbeiten. Das KaKlo täglich heiß ausspülen und ja ich würde es sogar desinfinzieren.

Für deine beiden Schnuffels kannst Du Hühnchenbrust kochen und mit etwas kartoffel verknitschen, das bindet die Flüssigkeit und belastet den Magen nicht zu sehr. ( wenn sie es mögen, dann kannst du auch noch Babykarottenbrei daruntermischen, aber nicht zu viel) Eventuell hilft es auch , wenn du etwas Heilerde mit unter das Futter mischt ( allerdings nur wirklich wenig, da es nicht immer so gut angenommen wird) Mit zerkrümelten Kohletabletten hab ich keine Erfahrung, deshalb weiss ich nicht, ob das bei Katzen helfen würde.)

Das wäre nur zur Überbrückung und zur Magenberuhigung.

Bin mal gespannt, was beim TA rauskommt.


Bei uns geht grad wieder Scharlach um, ich weiss nicht, wie es bei Euch aussieht, aber unsere Kiddis hier im Umkreis sind auch alle recht angeschlagen.

Ob sich ein Baby bei Katzen anstecken kann kommt darauf an, wie eng es in Kontakt kommt mit den Fellnasen.
 
darkkittycat

darkkittycat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
205
Alter
37
Ort
Solingen
  • #10
danke für deinen rat
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
2
Aufrufe
1K
Dancemaus
D
A
Antworten
1
Aufrufe
2K
tiha
M
Antworten
6
Aufrufe
2K
Mary-Lou
M
Leo&Leila
Antworten
3
Aufrufe
3K
Zugvogel
Z
H
Antworten
16
Aufrufe
5K
HotDesire
H

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben