Kosten für Chippen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
3.636
Alter
31
Ort
Bayern
Hallo ihr Lieben,

habe zwar den Thread gesehen mit den TA-Kosten-Vergleich, aber es ist ziemlich mühsam, die ganzen Seiten nach Preisen fürs Chippen durchzusuchen.
Deswegen seid mir bitte nicht Böse, wenn ich einen neuen Thread (der Übersicht halber) eröffne.

Und zwar möchte ich meine beiden Großen auch noch Chippen lassen.

Der eine TA nimmt dafür fürs chippen 15 Euro
Für den EU-Heimtierpass würde er nochmal 5 Euro verlangen.

'Meinen' Ta habe ich leider -durch Urlaub- noch nicht erreicht.

Was bezahlt ihr denn fürs Chippen? Ist es notwendig, den EU-Pass dazu zu nehmen? Meine haben halt einen ganz normalen Impfpass?

Freue mich über eure Meinungen!
Vielen Dank!

Lg Scarlet90 mit den 3 Fellnasen
 
Werbung:
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
mein Chiptermin wird mich 35 Euro kosten, Aussage vom Tierarzt. Und ich nehme auch nur den Impfpass mit.
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Chippen hat bei unseren Katern jeweils 35 Euro gekostet.
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Heute bezahlt: 28,45 EUR exklusive Märchensteuer.

15 EUR?? Das ist aber günstig.
 
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2010
Beiträge
3.636
Alter
31
Ort
Bayern
Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Ja, der TA hier bei uns im Ort, wo meine Eltern wohnen, sagte 15 Euro.
Deswegen war ich auch etwas überrascht über den Preis.
Kam mir auch sehr günstig vor!

Was 'mein' TA verlangt weiß ich noch nicht, der ist leider im Urlaub!

Sprich, ich brauche den EU-Pass nicht unbedingt? Es reicht also der ganz normale. Hab eigentlich nicht vor, ins Ausland zu fahren mit den Mietzen...

Was meint ihr, sollte ich nen Extra Termin zum Chippen machen, oder es beim Impfen gleich mitmachen lassen? Da haben wir nämlich im September und im Oktober Termin.
Das ist doch weniger Stress für die Mietz, oder?
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Sprich, ich brauche den EU-Pass nicht unbedingt? Es reicht also der ganz normale. Hab eigentlich nicht vor, ins Ausland zu fahren mit den Mietzen...

Was meint ihr, sollte ich nen Extra Termin zum Chippen machen, oder es beim Impfen gleich mitmachen lassen? Da haben wir nämlich im September und im Oktober Termin.
Das ist doch weniger Stress für die Mietz, oder?

Den EU-Pass brauchst Du nur, wenn Du mit den Katzen ins Ausland willst. Ansonsten nicht.

Lass' das Chippen beim Impfen mitmachen, deswegen ein zusätzlicher TA-Termin ist doch nur Stress für die Tiere. Ich hab's auch so gemacht.
 
N

Nicht registriert

Gast
Also ich hab für´s Chippen 21 EUR bezahlt. Liege damit wohl so im "Mittel". Unsere Miezen haben nur den gelben Impfausweis.
 
Finda

Finda

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2010
Beiträge
670
Ort
zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet
ich hab auch impfen und chippen zusammen machen lassen.... zusammen hab ich 55 Euro bezahlt, weiß aber leider nicht, wie viel für was...
 
Dangerous

Dangerous

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2011
Beiträge
206
Ort
RLP
Guten Abend zusammen,

komme auch gerade vom Tierarzt, Impfen haben beide gut mitgemacht, Chippen fand klein Ziva weniger witzig... :stumm:

Hab für alles 125€ bezahlt.
 
N

Nine33

Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
74
  • #10
bei uns kostet das chippen 40 Euro ich lasse es unter Narkose beim Kastrieren mit machen.
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
  • #11
war eben da, waren am Ende 31 Euro. Und ich bin fertig....Kisha hat sich mehr als gewehrt und war stink sauer XD Mal eine Frage, die Ärztin meinte, Kisha solle sich nicht soviel kratzen. Nun, ganz kann ich es ja nicht abstellen aber was ist zuviel??
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben