komisches verhalten

  • Themenstarter jimi6
  • Beginndatum
J

jimi6

Gast
hallo zusammen

kann mir mal bitte jemand erklären warum mein kleiner sowas macht?
ich meine es stört mich nicht, ich möchte nur wissen warum und ob ihm irgendwas fehlt damit ich es verbessern kann!

 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
Nein kann ich leider nicht... aber by the way... das Wasser sollte immer ein Stück weg vom Fressen stehen. Katzen trinken nicht gern wo sie fressen.
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Und wenn du was verbessern willst, stell das Trockenfutter weg und gib ihm besseres Nassfutter.

Solche Anwandlungen haben viele Katzen. Deiner legt die Sachen immerhin neben den Napf. Meine Sikari stopft alles in den Wassernapf rein. Da wird jedes Spielzeug regelmässig abgewaschen.:eek:
 
J

jimi6

Gast
@ hesto ich dachte diese entfernung wäre in ordnung? jedenfals hab ich jetzt das wasser an eine ganz andere ecke abgestellt, danke für den tipp, obwohl der kleine sich dran gewöhnt hatte und der trinkt ganz normal davon aber wie auch immer.

@ starfairy trockenfutter mag der eh nicht und das stelle ich nur als sicherheit fals ich länger auf der arbeit bin damit er wenigstens was zu essen hat, wie gesagt er isst es nicht, er sucht sich nur die leckerchen dazwischen und der rest bleibt unberührt!
übrigens was heisst den besseres nassfutter? ich habe ihm von carny eine zeitlang gegeben und der hat es super gerne gegessen, auf einmal von heute auf morgen hat er es nicht mehr angefasst, zum verrecken nicht und ich habe das halbe dutzend dosen die ich übrig hatte weg geschmissen, danach hab ich von premiere geholt weil es angeblich zuckerfrei ist und bis jetzt isst er es gerne!
wen es was besseres gibt würde ich gerne holen, die frage ist ob er es isst! er isst nur was er will und nicht das was ich für richtig oder besser halte!
trotzdem danke für den tipp

meine frage wurde leider immer noch nicht beantwortet, hat den keiner ne idee warum manche katzen sowas machen?
 
abicat

abicat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2014
Beiträge
166
Warum sie das machen? Keine Ahnung. Meine ertränken regelmäßig ihr Fellmaus!:confused:
 
Hesto

Hesto

Forenprofi
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
5.350
Ort
Rosenheim
ich habe das halbe dutzend dosen die ich übrig hatte weg geschmissen, danach hab ich von premiere geholt weil es angeblich zuckerfrei ist und bis jetzt isst er es gerne!

Entschuldige bitte, dass ich nochmal OT antworte.... meine fressen nach einiger Zeit auch Sorten, die sie zwischendurch nicht mochten. Würde Futter also nicht wegwerfen. Wenn Du es nicht aufheben willst, bitte Tierheim spenden, die sind immer dankbar für Futterspenden.
 
N

Niffindor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2011
Beiträge
335
Ort
Berlin
Macht meiner auch ab und zu. Vielleicht weil Spielen so anstrengend ist, dass man Futtern muss und weil man ja weiter spielen will, legt man es sich bereit? Aber nach dem Futtern ist man sooo müüüde, dass man das Spielzeug gaaaar nicht mehr aufheben mag und nur noch auf den Schlafplatz tapert?

Ne, ehrlich, da einen Sinn oder Unsinn rein zu interpretieren, find ich übertrieben: Ich leg meine Uhr auch immer auf den Schreibtisch, andere lassen sie dort liegen, wo ihnen einfällt, dass sie ins Bett wollen, wieder andere packen sie immer auf den Nachttisch... Manche Katzen "lagern" das Spielzeug auch unter der Couch ein - wenn sie meinen...

Zum Futter: Wenn er es (TroFu) eh nicht frisst, kannst du es auch gleich wegstellen, so eine Sicherheit braucht man eigentlich nicht, wenn man sonst genügend Nassfutter zur Verfügung stellt. Wenns mal 1-2h länger dauert, dürfte das nicht sooo schlimm sein: Napf morgens gut voll machen und dann hält das auch ne Weile an.

Zum NaFu: Wie lange hast du es denn ausgetestet? Carny und Premiere sind jetzt nicht gerade die besten Futter, untere Mittelklasse behaupte ich. Fütterst du immer nur eine Marke? So 2-3 im Wechsel sollten es schon mindestens sein, besser noch 4-6.
Und Dosen (geschlossene) wegwerfen finde ich total doof: 1. kann es sein, dass ein Futter, das heute bäh ist, nächste Woche oder nächsten Monat das beliebteste ist. Wenn dem nicht so ist, dann freut sich 2. das TH oder eine Pflegestelle mit Sicherheit über eine Spende. Geht ganz einfach, bei Fressnapf stehen am Eingang so Spenden-Körbe, da tut man das dann einfach rein.

Wenn er trinkt, dann kannst du das Wasser auch da stehen lassen, viele möchten das Wasser halt nicht neben dem Futter stehen haben. Geschmackloses Futter ist halt unattraktiv.

Übrigens: Ist der Kater allein? Hat er einen Katzen-Kumpel? Denn du schreibst nur, dass "er" das TroFu nicht anrührt, gibts da keine zweite Katze, die sich vielleicht kugelig dran frisst?
 
Maire

Maire

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. März 2013
Beiträge
107
Wurde das Spielzeug da hin geschleppt oder hat er das futter verbuddelt und das spielzeug lag in der Nähe?

Mein bruno ist so ein exzessiver Futter Verbuddeler, er scharrt dann alles was in Reichweite ist in den Napf. Ich hab sogar meine Handtasche mal im Napf gefunden :grin:
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Jepp, das mit der 2. Katze solltest du dir wirklich überlegen. Wenn du auf Arbeit bist, ist der arme Kerl doch recht lange alleine. Und Katzen sind sehr sozial, es ist längst wiederlegt, das Katzen Eingelgänger sind.

Das Futter auf dem Foto sieht aber nicht aus wie Premiere, sondern wie irgendwelche "Häppchen in Soße". Und davon gibt es kein gutes Futter.

Und wegen dem Trockenfutter, wenn er wirklich mal aus Langeweile oder so davon frißt, kann es schon sein, das er auf den Geschmack gekommen ist und in Zukunft am Nassfutter rummäkelt. Vor allem, wenn das Trockenfutter zur freien Verfügung steht und nicht als Leckerli benutzt wird.
 

Ähnliche Themen

Wasserfeder
Antworten
20
Aufrufe
2K
Wasserfeder
Wasserfeder
cordophone
Antworten
2
Aufrufe
692
cordophone
cordophone
Jerry1
Antworten
4
Aufrufe
587
Jerry1
Jerry1
F
Antworten
8
Aufrufe
7K
Flo & Krümel
F
F
Antworten
4
Aufrufe
686
Inge59

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben