Komischer "Schnupfen"...

  • Themenstarter schniekemiez
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
Hallo ihr Lieben!

Als Leonidas am 10.02. bei uns ankam waren wir ja direkt nach dem Flughafen beim TA.
Soweit alles in Ordnung, hat dem Kleinen nur etwas gegen seinen Schnupfen gespritzt und gegen Ohrmilben gegeben.
Außerdem hat er mir etwas mitgegeben, mit dem ich ihm morgens und abends die Augen reinigen sollte, da er gesagt hat es KÖNNTE Katzenschnupfen sein. Da der Kleine aber gerade erst gelandet war, hat er gesagt es kann auch am Stress liegen.
Ich hab dem kleinen Leonidas dann schön jeden Abend die Augen saubergemacht und bis auf seinen Durchfall den er zwischenzeitlich mal hatte (haben ihn testen lassen, weder Giardien noch Kokzidien) ist eigentlich alles prima. Als ich wegen dem Durchfall und dem Giardientest nochmal beim TA war hat er ihm nochmal etwas gespritzt, weil er diesen minimalen Schnupfen immer noch hat. Allerdings keine entzündeten Augen und auch keine verklebte Nase.
Eine Zahnfleischentzündung hat er von Anfang an, aber das haben Tierschutzkätzchen meistens.

Nun ist es so, dass er putzmunter ist und auch total fit. Nur hat er hin und wieder so unerklärliche Niesanfälle. :verstummt:
also er niest einen ganzen Tag lang gar nicht und dann z.B. 10-20 mal hintereinander...

Da ich aufgrund der Symptomatik Katzenschnupfen ausschließe (hab mich bald blöd gegoogelt....) überlege ich nun, ob es eine Allergie sein könnte?!

Ich bin echt ratlos. Wenn er Katzenschnupfen hätte, hätte er ja eine klebrige Nase oder Augen, würde häufiger Niesen und hätte wenig bis keinen Appetit. Da er aber für 10 frisst und sonst wie gesagt topfit ist... :confused:

Falls Jemand eine Idee hat: Immer her damit! Ich bin wie gesagt absout ratlos! :confused:
 
Werbung:
Eucony

Eucony

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2010
Beiträge
3.326
Ort
Zuid-Holland
Ich hab mir mal Deine anderen Threads angeschaut.

- Wie geht es Liesel?
- Kommen die beiden Katzen jetzt miteinander zurecht?
- Was ist denn aus dem Durchfall geworden?
- Wie sehen die Augen der beiden Tiere aus?
- Gibt es noch eine Heiserkeit bei einem der Tiere?
- Hat eines der Tiere Husten?
- Wie sieht diese Zahnfleischentzündung aus? Kannst du das mal bitte fotografieren und posten?
- Wo befindet sich dein Kater, wenn er Nießanfälle bekommt? Was macht er gerade?
 
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
Guten Morgen!
Ich werde heute Abend antworten, muss leider los.
Aber Liesel ist wieder ganz gesund und ist auch sonst topfit. Nur anfauchen muss sie ihn hin und wieder noch.
Ich versuche auch ein Foto von der Zahnfleischentzündung hinzubekommen...
Ich danke dir auf jeden Fall schon einmal!!!
 
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
@eucony

- Wie geht es Liesel?
Liesel ist topfit. Hat seit Ihrer Mandelentzündung eine etwas tiefere Stimme aber ansonsten ist sie aufgeweckt, spielt und mault ihn immer wieder an. :oops:

- Kommen die beiden Katzen jetzt miteinander zurecht?
Sie sind noch keine Freund nach 4 Wochen. Aber er ist sehr interessiert an ihr und versucht auch immer wieder Kontakt aufzunehmen. Sie ist auch interessiert (sucht ihn immer wieder und beobachtet ihn auch viel und wenn sie vergisst, dass sie ihn nicht leiden kann beschnuppert sie ihn und lässt sich beschnuppern) faucht jedoch immer noch durch die Gegend.

- Was ist denn aus dem Durchfall geworden?
Mal hat er Durchfall, mal nicht. Er hatte jetzt eine ganze Woche keinen und seit gestern wieder.

- Wie sehen die Augen der beiden Tiere aus?
Absolut sauber und klar. Liesel hat ihren üblichen "Tränenstein", weil sie sich partout NIE ans Auge fassen lässt. Mal ist sie also ganz sauber, weil es abgebröselt ist und mal hängt da so ein kleines dunkelbraunes Sandkorn.

- Gibt es noch eine Heiserkeit bei einem der Tiere?
Nein, keiner ist heiser. Nur Liesel hat wie gesagt eine etwas tiefere Stimmlage seither. Minimal, aber spürbar, da sie vorher sehr gequietscht hat, was bei gehörlosen Katzen ja eher üblich ist.

- Hat eines der Tiere Husten?
Nein, keiner von beiden.

- Wie sieht diese Zahnfleischentzündung aus? Kannst du das mal bitte fotografieren und posten?
Ich versuche ein Foto zu kriegen... aber der kleine Racker ist da echt gewieft... er frisst allerdings ganz normal, auch Trockenfutter.

- Wo befindet sich dein Kater, wenn er Nießanfälle bekommt? Was macht er gerade?
Im Bett oder auf dem Sofa. Eigentlich immer dann, wenn er sich putzt. Am Wochenende habe ich z.B. keinen einzigen Niesanfall mitbekommen. Da habe ich aber auch den Matratzenbezug, Bettwäsche und Tagesdecke mit so nem bakteriellen Zeug gewaschen, weil mein Freund seit neuestem eine Hausstaubmilbenallergie hat... ich hab mir auch schon überlegt, ob der kleine Krümel evlt auch ne allergie hat... :wow:
 
schniekemiez

schniekemiez

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
253
Ort
München
hast du den kot nur auf giardien und kokkz. untersuchen lassen oder auch auf andere würmer (incl. lungenwürmer, je nachdem, von wo deine katze herkommt?)

Nur auf Giardien und Kokzidien. Er ist ja komplett entwurmt angekommen. Und Lungenwürmer habe ich ehrlich gesagt nicht in Betracht gezogen, da er nicht hustet und der Schnupfen wie gesagt nur gelegentlich auftaucht.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
1K
juniper1981
juniper1981
C
Antworten
4
Aufrufe
6K
nikita
nikita
R
Antworten
3
Aufrufe
3K
Ryo-Mina
R
M
Antworten
6
Aufrufe
217
N
MaLu123
Antworten
3
Aufrufe
356
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben