Komische Stelle am Kinn

  • Themenstarter montypauli
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. August 2013
Beiträge
395
Ihr Lieben,mein Monty hat ab und an so eine komische Stelle am Kinn. Er lässt sich dort problemlos anfassen und so konnte ich bemerken,dass ich beim drüberstreichen leichten Schorf am Finger hab. Das hat er so 3-4 mal im Jahr.Es ist IMMER die gleiche Stelle.Es wandert nicht und ist noch nie an anderer Stelle aufgetreten. Beim befragen von Tante Google wurde mir öfter Kinnakte angezeigt. Allerdings hab ich auch die Ursachen gelesen und ich benutze für Wasser und Futter keinerlei Material aus Plastik,sondern ausschließlich Keramik,Porzelan oder Glas.
Es scheint ihn weiter nicht zu stören,aber ich frage mich was das sein kann. Es verschwindet immer von alleine und kommt dann alle drei Monate ca.von alleine wieder.
Hat da jemand eine Idee vielleicht?

Hier mal ein Bild davon:
 

Anhänge

  • 20170607_201141.jpg
    20170607_201141.jpg
    187,5 KB · Aufrufe: 67
Werbung:
Meiki

Meiki

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2010
Beiträge
5.561
Ort
Hannover
Eine wirklich gute Idee habe ich dazu wohl nicht ... gerade, wenn der Tierarzt hierzu Entwarnung gibt.

Vielleicht ist es seine "Entgiftungsstelle"?
 
ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2016
Beiträge
1.347
Ort
Hamburg
Ein Pickel :) hatte mein Kater auch regelmäßig. Da verstopfen Talgdrüsen, es entzündet sich und heilt wieder ab. Ich habe manchmal die Stelle mit einem Elektroscherer rasiert, dann ist es schneller abgeheilt und manchmal auch Bepanthen drauf geschmiert. Immer beobachten und sauber halten.
 
montypauli

montypauli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. August 2013
Beiträge
395
Ah okay,vielen Dank für die Antworten . Wusste gar nicht das Katzen auch sowas haben können. Ist auch recht hauteben ohne Erhebung.
 
M

Minne

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. November 2010
Beiträge
13
Hallo!
Ich habe genau das gleiche bei meiner Fine festgestellt vor ein paar Tagen und habe schon überlegt, was das sein kann- super! Problem gelöst :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben