Koffie als temporäres Dreibein

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Knoedel

Knoedel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2020
Beiträge
986
Moin ,

Gestern abend kam Koffie ( mein großer Kater ) etwas humpelnd aus dem Garten.
Wir bemerkten das er seine rechte Vorderpfoten nicht belastet und haben erst mal alles sichtbare gecheckt.
Ergebniss nüschte , wir hatten Rosendornen in der Pfote als Verdacht.
Hmmm also doch TA , heute hatte ich frei also passte das.
Beim TA wurde erst mal gründlich abgetastet und im Schulterbereich gab's ein Möp und fauchen , nach dem Röntgen war klar daß es kein Bruch war sondern eher eine dolle Prellung oder Zerrung.
Jetzt gibts aktuell Metacam gegen den Schmerz und ein wenig als Entzündungshemmer, nu pennt der gute.
In 10 Tagen ist Wiedervorsprechen.

Hoffentlich geht's im dann besser , weil wir dann Mal im Urlaub sind
 
Werbung:
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
4.703
Ort
Bochum ganz im Osten
Oh je, Koffie, wir wünschen schnelle und nachhaltige Besserung!
 
N

Nicht registriert

Gast
Ja Koffie, was hast Du denn angestellt, Burschi? 🥰

Wer bald wieder gsund, damit das Herrli einen großen Schluck Aviation aus dem Chocomel-Glas auf Deine Genesung trinken kann 🍀♥️🍀
 
Kubikossi

Kubikossi

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2019
Beiträge
6.184
Ort
Leonberg
Gute Besserung an Koffie
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2011
Beiträge
7.160
Ort
Steiermark
Hoffentlich geht's im dann besser , weil wir dann Mal im Urlaub sind
Ich bin sicher, dass Koffie in dieser Zeit noch Fortschritte macht und du getrost
in den Urlaub fahren kannst.
Diese Zerrungen können sich hinziehen, werden aber von Tag zu Tag besser.
Alles Gute euch und baldige Genesung.
 
Knoedel

Knoedel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2020
Beiträge
986
Aktuell ist der Stinker das Leiden Christi, bewegt sich kaum, nur futtern , schlafen , kuscheln und Kaklo.
Mehr Aktion ist grad nicht drin, wenigstens ist der andere so sozial das er die Situation nicht gnadenlos ausnutzt.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben