Knoten im Hals

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

gianinakatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2015
Beiträge
1
Guten Morgen,

erst einmal Entschuldigung, dass ich mich nicht vorstelle, sondern gleich mit der Türe ins Haus falle.

Meine Katze, Gwen, ist 16 und hat in der Lunge Tumore, die auf den Röntgenbild sehen sind. Einen im oberen Bereich, also Richtung Luftröhre und einen im Bauchraum etwa zwischen Herz und Zwerchfell.

Gestern abend beim Schmusen war eine Verdickung im Halsbereich, etwa da, wo bei uns die Schilddrüse sitzt. Wie eine kleine Kugel, gefühlt etwa 1 cm im Durchmesser in der Mitte des Halses auf der Luftröhre. Ich hab schon gegoogelt, aber bei keiner anatomischen Zeichnung ist dort ein Organ o. Ä. Die Schilddrüse der Katze ist normal nicht tastbar.

Jetzt habe ich Angst, es könnte noch ein Tumor sein, der direkt auf der Luftröhre sitzt und ihre Tierärtzin hat noch Urlaub, ist erst am Montag wieder greifbar.

Was kann das sein? Hat eine/r von euch eine Idee? Ich bin dankbar für jede Antwort.

gianinakatze
 
Werbung:
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2011
Beiträge
25.094
Fahr in eine TK.

Es könnte sich durchaus um eine Metastase handeln.
Aber das kann dir nur ein TA beantworten.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben