Klo in der Küche???

  • Themenstarter Malina
  • Beginndatum
Malina

Malina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. August 2010
Beiträge
313
Ich möchte zwei Klos im Flur aufstellen, da ich es vermeiden möchte, dass eines in die Küche kommt. Für mich ist das irgendwie unhygienisch. Wie denkt ihr darüber?
 
A

Werbung

SockenFussel

SockenFussel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Februar 2013
Beiträge
239
Ich finde, das kommt zum Einen auf die Größe der Küche an und zum anderen, auf das persönliche Empfinden.
Es gibt viele Möglichkeiten, ein Katzenklo zu "verstecken" zB in Unterschränken oder so.
Mit guter Streu und gutem Klomanagment bei der Reinigung sollte es auch keine Geruchsbelästigung geben.
Das Klo würde ich zB nicht unter den Küchentisch stellen, denke auch, dass die Katzen das nicht toll fänden.

Unsere Klos stehen im Flur und im Schlafzimmer, man riecht nichts, wenn man in die Wohnung kommt und auch nichts im Schlafzimmer. Also wenn es keine persönlichen Hemmschwellen gibt, dann steht einem Küchenklo nichts im Wege.

LG Sockenfussel
 
Malina

Malina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. August 2010
Beiträge
313
Hmm, okay Schlafzimmer wäre auch ne Überlegung von mir... Wenn man wirklich nichts riecht???
 
An-Ka

An-Ka

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2012
Beiträge
1.493
Ort
Heidelberg
Ich finde es kommt in erster Linie darauf an wo der Futterplatz der Katzen ist.
Bei uns ist dieser in der Küche ergo scheidet sie von vorneherein als Kloplatz aus.
Abgesehen davon möchte ich auch kein Katzenklo in der Küche haben - ist einfach eine Kopfsache und hat nichts explizit mit den Katzen zu tun, ich stell ja auch nicht meinen Herd ins Badezimmer neben unsere Toilette.:oops:
Hier sind die Kaklos auf Flur und Badezimmer verteilt - für mich die optimale Lösung.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Ich möchte zwei Klos im Flur aufstellen, da ich es vermeiden möchte, dass eines in die Küche kommt. Für mich ist das irgendwie unhygienisch. Wie denkt ihr darüber?

Wieso nicht zwei Klos im Flur? In der Küche würde ich auch kein Kaklo aufstellen.

Wieviele Katzen hast du?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
wickedwitch

wickedwitch

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2013
Beiträge
1.862
Ort
Duisburg
Also wir haben eins im Flur, eins im Bad und eins im Wohnzimmer
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.772
Ort
Amsterdam
Kommt sehr auf den Schnitt Deiner Küche an und wo Du fütterst. Da bei mir das Fressen in der Küche steht, bin ich noch nie auf die Idee gekommen es in die Küche zu stellen.
 
N

Nicht registriert

Gast
Ich hatte mal ein Klo in der Küche - die war aber sehr groß und es war am entgegengesetzten Ende von "Essenzubereitung" und "Essen". War für mich auch erst befremdlich, aber dann okay :).

Es wäre nicht meine erste Wahl als Standort, aber zu der Zeit hatte ich wegen meines älteren Herren Tom in jedem Zimmer eines (er war krank -CNI und Herzinsuffizienz- und hat es nicht immer rechtzeitig geschafft, wenn die Klos zu weit wegstanden.).
 
J

Jenni79

Gast
  • #10
Ich hab meine bzw die der Katzen in der Küche
Es bietet sich einfach an, weil ich fa ne Nische habe wo die perfekt hin passen
Und wie schon gesagt wurde wenn man ordentlich reinigt jeden Tag etc dann riecht auch nix
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.308
Ort
Badisch Sibirien
  • #11
Hier befinden sich die Fressplätze auch in der (großen) Küche. Die Katzenklos stehen vor der Küche im Flur. Schlafplätze gibt es dann im Wohnzimmer und Schlafzimmer. Das Badezimmer wird von den Katzen (leider in meinen Augen) nicht genutzt.

Ich denke auch, dass es auf die Küche ankommt. Ist sie groß und gut geschnitten, womöglich räumlich noch gut getrennt, kann man da sicher in einer Ecke ein Katzenklo aufstellen, ohne, dass sich die Katzen gleich daran stören. Ich persönlich kam noch nicht auf den Gedanken. Bei mir standen die Klos tatsächlich immer im Flur. Würde es auch ins Bad stellen, gäbe es dort eine geeignete Nische. Im Schlafzimmer und Wohnzimmer hatte ich es auch schon (möchte ich aber vermeiden).

In der Regel sind die Küchen ja nicht allzu groß. Da Katzen bekennende Fans von getrennten Fress-Schlaf-Kloplätzen sind, würde ich das immer so gut es geht trennen.

LG
 
Werbung:
Paula_am_Strand

Paula_am_Strand

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2012
Beiträge
2.272
Ort
Hamburg
  • #12
Ich muss hier mal nachfragen: ihr riecht wirklich nichts? Nichtmal wenn die Katze gerade frisch auf dem Klo gewesen ist? So normal rieche ich auch nichts, aber wenn ein frisches Häufchen produziert wurde, mache ich gern gleich ein Fenster auf...

Ansonsten: unhygienisch fände ich ein Katzenklo in der Küche nicht zwangsläufig, aber meine erste Wahl wäre es auch nicht. Mein Freund und ich haben beide ein Arbeitszimmer, auf die die beiden Katzenklos verteilt sind. Dabei ist es auffällig, dass je mehr Zeit wir in einem der Zimmer verbringen, umso weniger wird das entsprechende Klo genutzt.

Ich fand das immer ein sehr starkes Votum unserer Maunzis, dass sie auf dem Klo ihre Ruhe haben wollen, weshalb ich nicht glaube, dass unsere mit zwei Flur-Klos besonders glücklich würden...
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
  • #13
Bei uns steht u.a. auch ein Klo in der Küche und meine Katzen fressen auch dort.
Das war aber noch nie ein Problem bei uns.
Stinken tut es nur wenn eine Katze gerade ein Häufchen gemacht hat, aber das ist doch normal. Stinkt bei Menschen doch auch.:oops:
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
  • #14
Stinkt bei Menschen doch auch.:oops:

Klar; aber Menschen erledigen ihr Geschäft eher selten in der Küche.;)

Ist sicher eine "Geschmacksfrage", aber ich würde mir kein Kaklo in die Küche stellen.

Eine Wohnung besteht doch aus mehreren Räumen, auch wenn sie klein ist, warum dann ausgerechnet in der Küche?:confused:
 
raven_z

raven_z

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2011
Beiträge
1.315
Ort
Wien, AT
  • #15
Ich möchte auch kein Katzenklo in der Küche und keines im Schlafzimmer.

In der Küche essen sowohl ich als auch die Katzen und mir würde da einfach grausen.

Im Schlafzimmer mag ich auch keines, weil ich ziemlich geruchsempfindlich bin und mich der Geruch - selbst bei einem sauberen Klo - stört.

Bei uns stehen die Klos im Bad.
 
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
34
Ort
Hamburg
  • #16
Ich würde kein Klo in der Küche, Schlafzimmer oder Wohnzimmer haben wollen. Wenn sie grade ein Häufchen gemacht haben riecht man es eben doch und ob das beim essen oder kochen sein muss... Würde wahrscheinlich auch nicht so gut beim Besuch ankommen.
Wir haben bei uns ein Klo im Bad und eins im Büro.
 
Cat Fud

Cat Fud

Forenprofi
Mitglied seit
16. September 2008
Beiträge
6.541
Ort
Berlin
  • #17
Ich habe auch ein Haubenklo in der Küche, es steht in der Lücke für den Geschirrspüler, der Platz bietet sich einfach an. Auf 56 qm hat man nicht die große Auswahl. Das Bad ist leider zu klein. Bis zu Tiggers Einzug war das Küchenklo das Lieblingsklo, aktuell wird es kaum noch benutzt. Der Fressplatz steht am anderen Ende der Küche und es wird dort gern gefressen.
Lästig war es schon, wenn einer kackern musste, während ich beim frühstücken war, aber dann wird halt gleich saubergemacht und gelüftet, Mr. Hankey springt mir ja nun nicht auf den Teller ...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.189
Ort
BaWü
  • #18
Es kommt nicht drauf an, wo uns das Klo passabel ist, sondern was die Katzen akzeptieren oder ablehnen. Und die fragen nicht, wie unangenehm ein Klo in der Küche, im Wohnzimmer oder sonstwo ist :p



Zugvogel
 
Primusfuchs

Primusfuchs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Januar 2013
Beiträge
796
Ort
Norddeutschland
  • #19
Ich würde es in jedem Fall den Erfordernissen anpassen. Grundsätzlich bin ich gegen KaKlo in Küche, Schlaf- oder Wohnzimmer. Und jepp: Ich persönlich hab ne echt feine Nase und rieche auch "sauberes" KaKlo. Damit scheiden die genannten drei Räume für mich persönlich aus. Einzige Ausnahme wäre, wenn die Katzen es nur dort bzw. in anderen Räumen nicht akzeptieren. Dann hätte man keine Wahl. Lieber ein Klo in der Küche als am gleichen Ort Pfützen und Häufchen. ;)

Bei uns stehen die Klos im Badezimmer und im HWR. Und ich bin froh, dass sie genau dort auch genutzt und akzeptiert werden.
 
D

Dano

Gesperrt
Mitglied seit
28. Juni 2013
Beiträge
62
  • #20
Bei uns steht u.a. auch ein Klo in der Küche und meine Katzen fressen auch dort.
Das war aber noch nie ein Problem bei uns.
Stinken tut es nur wenn eine Katze gerade ein Häufchen gemacht hat, aber das ist doch normal. Stinkt bei Menschen doch auch.:oops:


Geil du kackst einfach in deine Küche , du bist der Knaller:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

anne_79
Antworten
4
Aufrufe
3K
anne_79
anne_79
bee's maya
2
Antworten
29
Aufrufe
4K
Crashcat
C
K
Antworten
3
Aufrufe
1K
Hiro
Hiro
Vita
Antworten
19
Aufrufe
2K
Quasy
Quasy
chrissie
Antworten
15
Aufrufe
1K
chrissie
chrissie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben