Klo Attacken Hilfe was tun :(

  • Themenstarter Kitty Kaley
  • Beginndatum
  • Stichworte
    attacken klo toilette
Kitty Kaley

Kitty Kaley

Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
47
Ort
Plauen
Hallo liebe Forumsmitglieder,

habt Ihr eine Idee, was dahinter stecken könnte, dass mein jüngerer Kater auf die Klohaube springt wenn der ältere darin sein Geschäft verrichtet? Und auch manchmal dann spielen will wenn der andere darin sitzt, also täschelt.... das passt dem großen nicht, weil er ja in Ruhe sein Geschäft verrichten will. Heute ist er auch deshalb eher raus und hat dabei etwas Kacka auf der Fliese verloren Habe Angst das er unrein deshalb wird.
Ich habe zwei Toiletten, beide gehen aber nur auf eine momentan...beide Toiletten stehen in unserem 20m² Bad auseinander.

Der jüngere Kater ist 6 Monate alt, der ältere fast 2 Jahre. Zusammen sind sie seit Juni diesen Jahres. Sie sind keine großen Kuschelfreunde liegen aber manchmal nebeneinander, der Großße faucht den Kleinen manchmal an, Sie spielen aber auch und raufen miteinander, also ich denke das sieht normal aus. Er ärgert den Älteren manchmal, haut ihm aus dem Hinterhalt aufs Fell oder so.
Bestimmt kennt jemand von Euch dieses Verhalten. Wäre für ein bisschen Aufklärung sehr dankbar.

Ach Wichtig noch, das passiert nur Früh. Dann bin ich ja auf Arbeit da bekomme ich es nicht mit, aber wenn der große Abends Kacka macht, macht der Kleine das nicht......

LG, Jess
 
Werbung:
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
52
Ort
Hundelumtz
Worin unterscheiden sich beide Katzenklos (Art, Haube, Klappe, Einstreumarke und -höhe), wenn sie aktuell nur eins benutzen?

Du solltest nicht beide Klos in einen Raum stellen oder ein 3. in einen anderen Raum.
Woher weißt du, wie es abläuft, wenn du doch zu der Zeit nicht zu Hause bist? :confused: edit: Früh siehst du es, dann tagsüber aber nicht, ok

Sind beide Kater kastriert?
 
Kitty Kaley

Kitty Kaley

Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
47
Ort
Plauen
Der kleine kater wird am 22.10. 6 Monate und ich habe am 28.10. einen Termin zum kastriere. Dr Große ist schon lange kastriert.

Beide klos stehen im Bad aber weit auseinander.
Das Klo wo sie nicht drauf gehen, war dem großen sein eigentlich... Sind beiden Haupentoilen ohne Klappe.
Leider weiß ich nciht wo ich die zweite Toilette sonst hinstellen soll...da ich sie eigentlich nicht im Wohnzimmer haben wollte... mein Gäste WC ist zu klein. Tabu Raum ist Kinderzimmer. Flug ist zu schmal..... und wir haben eine offene WWohn raum Küche.... somit geht auch nicht Küche weil das ist der Essensplatz der Tiger...... :(
Ich sollte und das werde ich heute auch tun, in das große Klo (wo sie nicht drauf gehern) auch das Klumpstreu rein tun oder? Da ist ja wie beschrieben mom. Catsan drin, weil da der große immer drauf ist.

Naja am Wochenende war ich ja daheim.....da ist mir das nicht aufgefallen......
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
52
Ort
Hundelumtz
Catsan als Hygienestreu? Das ist wirklich nicht zu empfehlen. Ja, ich würde erst mal in beide Klos die Klumpstreu packen.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
habt Ihr eine Idee, was dahinter stecken könnte, dass mein jüngerer Kater auf die Klohaube springt wenn der ältere darin sein Geschäft verrichtet? Und auch manchmal dann spielen will wenn der andere darin sitzt, also täschelt....

Nimm die Hauben ab. Mit Haube ist der Große dem Kleinen quasi ausgeliefert. Eine dritte, offene Toilette, wäre sicherlich ebenfalls angebracht. Für beide Toiletten feine Klumpstreu verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kitty Kaley

Kitty Kaley

Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
47
Ort
Plauen
Ja ich werde heute gleich klumstreu in das andere noch geben..... Das habe ich mir auch schon überlegt..... Ich überlege immer noch wo ich noch eine Toilette aufstellen könnte :(
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Wirst du auch die Hauben abnehmen? Wenn du Bedenken wegen vermehrter Streu außerhalb der Toiletten hast, kannst du welche mit hohem Rand benutzen, z.B. umfunktionierte Smala-Boxen von Ikea.
 
Kitty Kaley

Kitty Kaley

Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
47
Ort
Plauen
Ich sauge eh jeden Tag :) Weil die an den Füsschen das Streu auch raustragen.
Aber ist das nicht eine zu starke umgewöhnung? Haube ab? Vorallem für meinen Großen?
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3. Februar 2012
Beiträge
7.162
Nein, es gibt ihm mehr Sicherheit, weil er die Umgebung im Blick hat (und sich u.U. besser wehren kann) und du dem Kleinen damit die Gelegenheit nimmst, von oben ins Klo zu tätscheln. Er wird es sich dadurch sicherlich zweimal überlegen, ob er den Großen dann noch stören möchte.

Offene Toiletten sind i.d.R. generell zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kitty Kaley

Kitty Kaley

Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
47
Ort
Plauen
  • #10
Echt o.k. na ich probier das mal.... viell. find ich auch noch einen Ort das ich nicht beide Toiletten im glkeich raum hab...wird sschwer aber...hm..... Bis jetzt habe ich immer Katzenfreunde kennen gelernt die Haubentoiletten hatten
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Wichtig daß der jüngere Kater auch zügig kastriert wird.
Das kann auch Mobbing oder Dominanzgehabe sein.

Und du solltest das unterbinden, den jungen Kater dann wegnehmen wenn du das siehst. Auflauern oder angreifen oder antatschen auf dem Klo ist verboten, kann zu großem Streß führen bei dem Kater der da angegangen wird.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
27
Aufrufe
2K
turmalin
T
Z
Antworten
9
Aufrufe
1K
Sandm@n64
S
L
Antworten
12
Aufrufe
2K
I

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben