Deutschland Kleines Nouno - Liebes Schmusekaterchen *5/2014, PS b. Berlin

Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
Name: NOUNO
Alter/Geburtsdatum: ca. Mai 2014
Geschlecht männlich
Kastriert (ja/nein): ja Optik: wie Farbe / Rasse schwarz/weiß
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): gechipt
Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: erstgeimpft (Schnupfen/Seuche/Tollwut)
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): Fiv/Felv negativ getestet

Krankengeschichte: keine
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? keine
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? nein

bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): beides möglich
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): sozial mit anderen Katzen, Hunde/Kinder nicht bekannt

Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): anfänglich schüchtern, dann verschmust und verspielt, rauft gern


Aufenthaltsort: bei Berlin, Vermittlung D-weit

Ansprechpartner/Kontaktperson: PN an mich oder E-Mail an illinga@AOL.com


Kleines Nouno - der einzige Überlebende

Das kleine Katerchen Nouno wurde auf einer Autobahnraststätte eingefangen. Seine Geschwister waren bereits überfahren. Er rannte zwischen den Autos hin und her, versuchte sich in LKW-Radkästen zu verstecken, durchwühlte den Müll nach was essbarem...

Nouno_zps490b5dd0.jpg



Nun sitzt er in meinem Gartenhäuschen und sucht ein Zuhause, wo er nie wieder Angst und Hunger haben muß.

Er ist ca. 6 Monate alt, entfloht/entwurmt, kastriert, gechipt, auf die Katzenkrankheiten Fiv und Felv negativ getestet und erstgeimpft.

Nouno3_zpsaa2bb033.jpg




Anfänglich ist er Fremden gegenüber noch etwas schüchtern, läßt sich dann aber vorlocken und ist dann dankbar für jede Aufmerksamkeit und Schmuseeinheit, tretelt und schnurrt sobald man ihn anspricht, gibt Köpfchen, rollt sich beim streicheln wohlig herum und putzt einem die Hand. Er muß immer und überall dabei sein, alles wird neugierig untersucht - Nouno ist mittenmang und nicht nur dabei...

Nouno2_zps6fc92fbc.jpg



Nouno ist ein ganz lieber Kerl, in dem ein lustiger Kasperkopp steckt was das spielen betrifft. Mit seinen Spielmäuschen tobt er freudig herum und verschleppt sie gern in seine Kuschelecke. Auf andere Katzen geht er freudig gurrend zu, köpfelt sie an und fordert sie sofort zum spielen auf. Er rauft gern und braucht somit unbedingt einen Raufekumpel.

Nouno4_zpse3b453ee.jpg



Wo darf der Süße nun sein Zuhause finden und die Schrecken vergessen, die er erleben mußte?

Nouno1_zpse8523acb.jpg


Der Süße kann im dichten nördlichen Berliner Umland besucht werden, wird aber D-weit vermittelt
Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an illinga@AOL.com
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
Ach du schnucki :pink-heart:
 
Demotivation

Demotivation

Forenprofi
Mitglied seit
23. September 2013
Beiträge
1.770
Wat'n hübschen Bengel :D

Ich hoffe, der Kleine findet schnell ein passendes Zuhause mit Kumpel zum Spielen. Ich find seine Gesichtszeichnung so richtig hübsch - dieses Dreieck ist sehr formschön ;)
 
J

Jorya

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2014
Beiträge
5.382
Alter
41
Ort
Berlin
Oh was für ein süßer, besonders die weißen Pfötchen. Ich drücke ihm die Daumen, dass er schnell ein Zuhause findet.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
Nouno sucht noch...
Er ist einfach Zucker, bei Fremden zwar schüchtern, aber wenn er einen kennt, dann ist er anhänglich ohne Ende, läuft einem hinterher wie ein Hündchen, gibt ständig Köpfchen, schnurrt und tretelt die ganze Zeit vor sich hin. Beim Spielen ist er altersgerecht lebhaft, aber kein Aufdreher. Manchmal ist er etwas hektisch, weil er vor Freude über die Aufmerksamkeit nicht weiß wohin mit sich, aber das wird sich geben, wenn er normal im Alltag mitleben kann.

041_zps96cb0342.jpg


031_zpsa5e792e3.jpg


024_zpsf5f7efdb.jpg


040_zpscba08b4d.jpg


044_zps1fee0e55.jpg


051_zps36440611.jpg
 
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
Nouno ist so ein süßer :pink-heart:
Auch wenn er erstmal schüchtern ist, kann ich mir vorstellen, das er, wenn er endlich SEIN Zuhause hat recht schnell ein absoluter Schmuser wird!!!
Daher nochmal hochschubsen!!!!!
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
Bei Nouno kristallisiert sich langsam ein Tagesrhythmus heraus: Morgens will er nur eins: kuscheln, kuscheln und nochmals kuscheln - dann ist spielen total uninteressant und statt nach der Spielangel springt er köpfchengebend nach der Hand, zieht sie zu sich ran, schmiegt sich rein und putzt sie. :pink-heart:
Abends mutiert er dafür zum Tobeflitzracker und gallopiert und springt hinter der Angel her, als wenn eine Horde Nashörner durchs Gartenhaus hoppelt. Auch fängt er an sich so allein zu langweilen... heut Nacht mußte die Küchenrolle dran glauben und ist in Fetzen in die ewigen Jagdgründe eingezogen... :D
Wo darf das kleine Kerlchen ein Zuhause bekommen und Mensch und anderes Katz von seinem Charme bezaubern?
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
Und so sieht das aus, wenn Nouno kuscheln will, ich ihn aber eigentlich auspowern möchte...
keine Chance ihn zum spielen zu animieren - Nouno will Kuscheln!

023_zpsa39be577.jpg


007_zps0ca171ee.jpg


009_zps38fa3ecf.jpg


013_zps019e4faa.jpg


Wen darf er in Zukunft morgens mit seinen Kuschelarien beglücken?
 
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
:pink-heart: Was für ein Süßer :pink-heart:
*seufz ich hoffe wir machen das richtige ........
Kleiner Nouno ich wünsche dir gaaanz schnell ein liebevolles Zuhause.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
  • #10
Ob ihr das Richtige macht, kann ich nicht sagen, das weiß man nie vorher, aber an sich ist es von den Fakten her die richtige Entscheidung - obwohl ich wie gesagt denke, er würde passen. Aber es ist die Entscheidung deiner Freundin - und damit ist es ok. Magst du nicht noch Zuwachs haben;):cool::D

Nouno wird jetzt in den nächsten Tagen Gesellschaft zugesetzt bekommen. Ich kann mir das nicht länger angucken, wie einsam der Kleene ist (wie halten Einzelkittenbesitzer sowas nur aus??). Da ich ja aus guten Gründen keine Kitten und Jungspunde derzeit aufnehme (Nouno war die Ausnahme), wird die Gesellschaft altersmäßig unpassend sein - aber dann kann er seine von mir vermuteten sozialen Eigenschaften unter Beweis stellen: und zwar wird ein erwachsener (halb)zahmer Terrassen-Kater zu ihm ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
  • #11
Ich würde gerne noch Zuwachs haben und Nouno würde sicherlich gut zu unseren Chaoten passen...... :pink-heart:
ABER mein Mann und ich wir haben uns entschieden, das 2 Kater in dieser Wohnung genug ist.
Wir haben zwar 68 m² aber nicht die Möglichkeit Catwalks/Regale etc an den Wänden zu befestigen.
Und daher schweren Herzens (für uns) Aufnahmestopp ;)
Aber später ...... ich träume ja (wie ich dir ja schon erzählte) von so einem tollen Grundstück und Haus wie du es hast UND DANN komm ich wieder auf dich zurück :D

p.s. schön, das du dem "Kleinen" Gesellschaft schenkst
 
Werbung:
J

Jorya

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2014
Beiträge
5.382
Alter
41
Ort
Berlin
  • #12
Schön das er Gesellschaft bekommt. Ist es einer von deinen Futterplatz Katzen?

Dann bin ich mal gespannt wie er seine Gesellschaft findet.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
  • #13
Nein, aber ein Berliner Terrassenkater ;)
Ich berichte dann im Pflegithread, wenn es soweit ist. :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
  • #14
Das mit der schnellen Gesellschaft für Nouno hat leider nicht so geklappt wie erhofft - er wird erst nächstes WE Gesellschaft kriegen können - mehr über den anderen Kater in meinen Pflegithread - hier geht's ja um Nouno.

Nouno hat am Freitag dann jetzt seinen Kastra-Termin.

Hier noch 2 schnelle Fotos - Nouno beim Handputzschnurrtrreteln

011_zpsf455d979.jpg


Und Wedellauern

015_zpsbdbccfa0.jpg
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
  • #15
Eine Versorgungsrunde mit Nouno:
Ich komm ins Holzhaus, er begrüßt mich miezend, streicht um meine Beine. Ich nehme die Streuschaufel und will das Kaklo säubern - Nouno köpfelt die Streuschaufel an, steht im Kaklo, und köpfelt mit allem, während ich versuche den Dreck rauszuschaufeln, also Nouno wegnehmen und schaufeln, Nouno wegnehmen und schaufeln, Nouno wegnehmen und schaufeln usw., Ich will Wasser im Napf auffüllen und gieße alles daneben - Nouno hat die Wasserflasche angeköpfelt... aufwischen: Nouno köpfelt die Zewatücher an - also Nouno wegnehmen... - na ihr wißt schon... ich fülle Katzenmilch auf - und gieße es Nouno auf den Kopf, weil er sofort die Nase in den Napf taucht. Nouno wegschieben - und nachgießen während er die Hand die ihn wegschiebt beschmust und ableckt. Ich reinige den Futternapf - Nouno köpfelt die Zewatücher an - also Nouno wegschieben während er sanft in die Hand die ihn wegschiebt reinbeißt. Ich fülle den Napf mit neuen Futter auf und packe es Nouno auf den Kopf, weil er mit seinem Kopf schneller im Napf war als ich mit dem Löffel - also Nouno wegschieben... usw. Und während all dem ist er dauerhaft am schnurren und treteln...
Ja - ich würde sagen in Zukunft messe ich die Kuschelaufmerksamkeitsbedürftigkeit meiner Pflegis in neuen Maßeinheiten: das oder ein "Nouno"
 
MelX

MelX

Forenprofi
Mitglied seit
21. Juni 2011
Beiträge
1.184
Alter
48
Ort
Berlin
  • #16
:D Ach der süße Nouno.....War bestimmt nicht so lustig für dich,
wie für mich zu lesen ;)
Da kann man sehen, wie viel gute Arbeit du schon geleistet hat, dafür das der Nouno
ja eigentlich ein "Wilder" ist!
Das Handputzschnurrtrettelbild ist so :pink-heart:
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
  • #17
Und nun hat Nouno doch seine Gesellschaft bekommen :rolleyes:
Ich hab einen ungeplanten Rückkommer, ein 2 Jahre alter Simmix, der gern tobt und rauft - das ist genau das passende für Nouno. Und ich hatte mit meiner Einschätzung recht: Nouno ist sofort auf den armen Kerl zu und hat ihn angeköpfelt :pink-heart: Der Große ist noch etwas arg eingeschüchtert von der ganzen Situation, aber ab und an läßt er sich schon auf ein kurzes Raufespielchen mit Nouno ein. Und der ist üüüüüberglücklich endlich wieder nen Tobekumpel zu haben und ist recht fordernd. Das wird dem noch verschüchtertem Siam dann doch noch schnell zu viel, aber dann reicht ein Faucher oder nen kurzer Pfotenhieb und dann dreht Nouno auch gleich ab und wendet sich anderen Dingen zu.
Nouno ist also ein lebhafter Raufekumpel, der jede andere Katze sofort freundlich annektiert, aber auf Abweisung dann auch reagiert und den anderen in Ruhe läßt.
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
  • #18
Tja - irgendwie zerschlägt sich für Nouno immer alles - er hatte jetzt 2 Interessenten - bei der einen hab ich abgeraten, die andere wollte ihn erst UNBEDINGT - jetzt hat sie sich grundsätzlich gegen eine 3. entschieden....

Tja... irgendwo muß doch das Traumzuhause für diesen Traumkater sein?
Lieb, kuschlig, sozial, raufig, zuckersüß - der ideale Drittkater für ein unausgeglichenes Pärchen, der ideale Zweitkater für einen einsamen Racker...

Nouno ist jetzt kastriert und gechippt und sucht DICH??

124_zps9b990e91.jpg


111_zps547653c6.jpg


128_zps4176960a.jpg


130_zps6e24d365.jpg


132_zpsf5d4b6fd.jpg


150_zpsa2143a1a.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #19
Ach man, aber dann wars noch nicht das richtige Zuhause ... gilt ja auch für Jonny

Wie müssen Nounos neue Kameraden denn sein? Wenn du das bitte nochmal kurz zusammenfassen könntest :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2009
Beiträge
11.712
Ort
Nördlich von Berlin
  • #20
Nouno braucht nicht viel: einen Menschen zum kuscheln, einen immer vollen Futternapf, ein paar Bällchen und Mäuschen UND DAS WICHTIGSTE: Nen Kumpel zum rennen, raufen und kuscheln.
Er geht auf jede Katze sofort freundlich gurrend zu, gibt ihr Köpfchen und fordert sie zum spielen auf :)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Taskali
Antworten
46
Aufrufe
6K
Koboldine
Koboldine
Taskali
Antworten
4
Aufrufe
946
Taskali
Taskali
Taskali
Antworten
18
Aufrufe
3K
chaosköpfchen
chaosköpfchen
Taskali
Antworten
8
Aufrufe
2K
Taskali
Taskali
Taskali
Antworten
48
Aufrufe
6K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben