Kleines Aqua für Kitten?

Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2011
Beiträge
207
Huhu
Habe vorhin in meinem Katzenbuch gelesen das man den Katzen auch anderes Wasser anbieten sollte.
Zum Beispiel ein kleines Goldfischglas nehmen und dort paar Wasserpflanzen wachsen lassen soll...das würden Katzen gern trinken und es ist auch noch wie ein Kino...!?

Hat jemand so etwas?
 
Werbung:
Catlady1969

Catlady1969

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
4.829
Ort
Berlin
Du kannst gern versuchen, ob die Katzen "lebendes" Wasser gerne mögen.
Aber bitte ohne Fische darin, wenn dann nur mir anspruchslosen Pflanzen wie Wasserpest oder Hornkraut !!!!
Ein kleines "Goldfischglas" ist einfach Tierquälerei für die Fische.

Meine Katzen haben einen ausrangierten Topfuntersetzer vom Balkon, in dem sich reichlich Algen festgesetzt haben und sie scheinen dieses Gebräu sehr schmackhaft zu finden.
Alternativ gibt es noch einen Napf mit frischem klarem Wasser.
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2011
Beiträge
207
Neee Fische sollen da auch nicht rein!
 
Catlady1969

Catlady1969

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
4.829
Ort
Berlin
Naja, es klang so, als Du das Kino erwähntest.....
 
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Beliebt sind Trinkbrunnen für Katzen, da fließendes Wasser oft bevorzugt wird.
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Bonnie & Sammy trinken gerne aus ihrem Trinkbrunnen. Aus ihrem Napf trinken sie eigentlich nur, wenn der Brunnen gerade in der Spülmaschine ist.
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2011
Beiträge
207
Woher bekommt man denn sowas schönes?
Werd jetzt erstmal ein Glas mit Wasserpflanzen kaufen und dann mal gucken...heut gabs erstmal Basilikum und Origami zum riechen....bis jetzt nicht sehr interessant...vielleicht kommt das Wasser besser an :)
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Woher bekommt man denn sowas schönes?
Werd jetzt erstmal ein Glas mit Wasserpflanzen kaufen und dann mal gucken...heut gabs erstmal Basilikum und Origami zum riechen....bis jetzt nicht sehr interessant...vielleicht kommt das Wasser besser an :)
Hihi... Origami=Oregano? Süßer Freudscher Verschreiber. :)

Was meinst du denn - "Woher bekommt man sowas Schönes?" Trinkbrunnen, Wasserpflanzen, Goldfischglas?
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2011
Beiträge
207
Kann man noch etwas anderes ausser Hornkraut und Wasserpest rein stellen???
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2 September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
  • #10
Meine Katzen finden das reine Pflanzenaquarium aber auch interessanter als die zwei mit Fischen. Pflanzen können schon ein Kino sein. :)

In ein Glas würde ich nur robuste Aquarienpflanzen setzen: Marimo-Moosbällchen, Cabomba, Wasserpest, vielleicht Vallisneria. Kannst dich im Aquaristikfachhandel beraten lassen, welche von den dort vorrätigen Pflanzen gut in einem techniklosen Becken gedeihen.
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2011
Beiträge
207
  • #11
Wasserpest kenne ich wohl das wuchert auch gut ohne Aquasauerstoff ;)
aber warum soll man eigentlich nur Hornkraut oder Wasserpest nehmen?
Gibts bei anderen Pflanzen gesundheitliche Probleme mit den Katzen??
 
Werbung:
Catlady1969

Catlady1969

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2010
Beiträge
4.829
Ort
Berlin
  • #12
Diese Sorten hatte ich erwähnt, weil sie als sehr anspruchslos in Bezug auf Wasserwerte, Temperatur und Beleuchtung gelten.
Möchtest Du nur ein Glas nehmen, Wasser und Pflanzen einfüllen und das dann den Katzen überlassen, sind dauerhaft eben nur sehr einfach zu haltende Pflanzen geeignet.
Die meisten Wasserpflanzen stellen dann doch schon ein paar Ansprüche und hätten gern ein richtiges Aquarium, was dann allerdings vielleicht nicht den Zweck der "Katzentränke" erfüllt ;)
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 September 2011
Beiträge
207
  • #13
Danke danke für die Liebe Antwort...welche Grösse würdet ihr bei dem Glas nehmen? Reicht auch ein etwas kleineres?
 

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
3K
Louisella
Antworten
1
Aufrufe
2K
steffelchen
Antworten
6
Aufrufe
4K
catsnewbie
Antworten
31
Aufrufe
2K
Karlo
Antworten
0
Aufrufe
3K
Haome
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben