Kleinere Wunden desinfizieren oder nicht?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
Hallo Zusammen,

gestern Abend kam mein Samschen mit einer kleinen Verletzung nach Hause. Scheinbar ist er irgendwo hängengeblieben und hat sich dabei sein rechtes Ohr etwas aufgeritzt, das auch ein bisschen geblutet hat.

Wie haltet Ihr es bei Euren Freigängern - verarztet Ihr auch kleine Verletzungen und Kratzer oder macht Ihr daran nicht und lasst es von alleine heilen?

Ich hab` mir gestern Abend Sams Ohr nur angesehen, habe aber den Kratzer aber nicht desinfiziert...
Soll ich es heute besser nachholen bzw. zukünftig gleich versorgen?

Gruß,

Nadine
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Kleinere Wunden desinfiziere ich entweder mit Octenisept (brennt nciht) oder mit kolloidalem Silber (brennt auch nciht)
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
...für solche Fälle habe ich kollodiales Silber daheim.....lg Heidi
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
17.264
Wie haltet Ihr es bei Euren Freigängern - verarztet Ihr auch kleine Verletzungen und Kratzer oder macht Ihr daran nicht und lasst es von alleine heilen?

Bei kleineren Kratzern mache ich nichts, gebe nur Arnica und Calendula. Aber ich beobachte die Wunde ein paar Tage, ob sich etwas entwickelt oder nicht.
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
...für solche Fälle habe ich kollodiales Silber daheim.....lg Heidi

Noch nie davon gehört :confused:
Ist das eine Salbe, wo und bei was überall anwendbar und in der Apotheke zu bekommen?

Bei kleineren Kratzern mache ich nichts, gebe nur Arnica und Calendula. Aber ich beobachte die Wunde ein paar Tage, ob sich etwas entwickelt oder nicht.

Ich hab` heute früh Sam´s Ohr nochmal begutachtet und fast nichts mehr von dem Kratzer gesehen.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Ich habe gestern eine kleine Menge Salbe von der TÄ bekommen, mit der ich kleinere Wunden bei Sammy behandeln soll. Er tut sich im Moment etwas schwer, ausreichende eigene Abwehrkräfte zu mobilisieren oder er hatte sich ziemlich üble Biester in einer kleinen Wunde eingefangen. Keine Ahnung was das für eine Salbe ist, die TÄ hat sie aus einer großen Tube in ein kleines Töpfchen abgefüllt. Im Kühlschrank ist sie noch mehrere Monate haltbar, sagte sie mir.

Jetzt soll ich frische Wunden, oder frisch aufgekratzte Stellen mit der Salbe betupfen. Eine geschlossene Kruste soll ich nicht behandeln.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
3
Aufrufe
307
NeleMila
N
Yukari
Antworten
4
Aufrufe
831
superruebe
superruebe

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben