Kleine Kitten suchen ein wunderschönes Zuhause!!!!

S

schleckermaul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
4
Hallo, ich bin neu hier!
Ich habe lange überlegt ob, ich mich hier anmelden soll! Aber es wird wohl nicht anders gehen. Ich habe ein kleines ( riesiges ) Problem!
Wir waren, endlich mal nach einer langen Zeit, wieder in Urlaub. Als wir zurückkamen, verhielten sich unsere Hunde( 3!) sehr seltsam im Garten. Da wir regelmäßig einen Igel in den Tujas haben- , haben wir unsere Hundis ermahnt, diesen nicht zu stören. 3 Tage danach, ging ich unbedarft in unseren Garten und fand auf der Wiese ein totes Katzenbaby. Ich war entsetzt. Es war klitzeklein und angenagt! Ich beerdigte es in unserem nahe liegenden Wald. Als ich zurück kam hörte ich ein ganz leises wimmern. Ich suchte, und suchte und fand ein „ Katzennest“! Ich wartete eine Weile und beobachtete das Nest. Doch keine Katzenmutti kam und die Kleinen, von den ich bislang nur eines sah und die anderen mehr vermutete, jammerten mittlerweile sehr stark! Ich entschloss mich die Kleinen ins Warme zu holen! Keine Ahnung, wie man Kätzchen pflegt! Zu meinem Schrecken stellte ich fest, ein weiteres Baby lag tot im Nest. Ein anderes war so schwach, dass ich kaum glaubte, es durch zu bekommen und ein weiteres, das einen stabilen Eindruck machte. Ich sorgte erstmal für ein warmes Nestchen! Dann für ich eilig los um Futter, Milch ect.. zu kaufen. Da meine Tierärztin Mittagspause hatte, war ich nun auf mich alleine gestellt. Die Kleinen brauchten Wärme und gutes Futter, dass stand fest!! Im Zoofachhandel wurde ich bestens bedient. Ich, selber hatte bis vor kurzem 4 Hunde- allesamt aus schlechter Haltung (Deutschland!!) hochgepäppelt und dann allesamt ins Herz geschlossen und behalten! Anfang des Jahres starb ein kleines Hundchen nach 15,5 Jahren und kurz darauf ein weiterer Schatz nach 11, 5 Jahren, nach schwerer Krankheit! Es war für uns ein großes Leid. Doch trotzdem, schnell kam wieder ein Hundchen dazu, dass ich päppeln musste. Mit diesem Hintergrundwissen fing ich an, die Kätzchen zu versorgen! Entwurmte diese, enflohte diese- und gab natürlich Ihnen das Futter/Fläschchen. Da die Kleinen höchstens 3 Wochen alt waren. Die ersten 2 Tage waren wirklich schwer und ich habe nicht damit gerechnet, dass alle überlebten! Doch nun 10 Tage danach, sind die Mäuse so fidel. Aber ein anderes Problem macht mir große Sorgen! Ich selber kann kaum diese Kleinen behalten! Zwar liebt mein Mann diese auch abgöttisch- aber….
1. haben wir 3 Hunde!
2. bin ich seit vielen Jahren sehr krank,
was ich nicht vorschieben möchte- doch muss ich regelmäßig ins Krankenhaus. Für die Hunde habe ich mittlerweile eine gute Lösung, für diese Zeit gefunden- aber nun auch noch 2 Kätzchen zu haben- würde alles etwas sprengen! Zumal wir nach so vielen Hundejahren die wir hatten und noch haben werden, keine weiteren Tiere mehr dazu halten möchten. Da wir nun auch mal reisen usw. wollen! Was mit 3 Hunden noch eben geht- aber auch nur eben! Dazu kommt, sind wir nicht mehr die Jüngsten und wollen nicht, dass ein Tier uns überlebt!
3. viele Tiere- viele Kosten!
Vielleicht hört sich das alles etwas egoistisch an- aber ich wäre froh wenn manch ein Tierhalter so überlegen /denken würde, dann würde es manches Tierleid nicht geben.

Aber nun zum Wesentlichen!
Es sind nun 2 Katzenkinder im Alter von ca. 4 Wochen. 2 kleine Mädchen
Diese währen mit ca. 10 Wochen abgabebereit. Dann wären sie geimpft, mehrfach entwurmt und entfloht!
In meinen Augen, sind das die wunderschönsten Katzen- einfach nur schnuckelig! Und Bildschön!
Lt. Unserer Tierärztin wohl Edelmixkatzen ( u.a. Main Coon!??)??
Schaut selber diese lieblichen Kleinen an! Wer Interesse hat, bitte melden????
Aber, ich schaue mir den/die Interessenten genau an! Und, die Kleinen werden nur in allerbeste Hände, gegen Unkostenbeitrag, abgegeben! Denn, ans Herz sind sie mir allemal gewachsen!!!!
Schluck…. es tut weh zu wissen, dass sie bald gehen werden!

Und, ein Aufruf an alles Katzenhalter- mit Katzenfreigang!!!!!! Bitte kastriert EURE Katzen. Und betreut diese liebevoll! Denn, es ist schon unverschämt, dass andere Eure Aufgabe übernehmen müssen, damit diese Mäuschen überleben dürfen- wenn sie Glück haben und gefunden werden!!!!! Ansonsten würden sie elendig sterben!!! Es ist Eure Verantwortung und Aufgabe sich um Eure Tiere zu kümmern .Außerdem würde es viel weniger TIERELEND geben! Nochmals, Ihr habt eine Verantwortung für EUER Tier und es gibt immer Hilfe irgendwo!! Bitte.
Im Übrigen, trotz aller Versuche, wir haben die Katzenmutter nicht gefunden -aber ein paar Meter weiter, auf der Grundstückseite des Nachbars- ein weiteres, totes Katzenbaby!!!!

LG
Schlermaul
http://www.fotos-hochladen.net/img0624hro8uwce.jpg
 
Werbung:
G

Grasbine

Gast
Und, ein Aufruf an alles Katzenhalter- mit Katzenfreigang!!!!!! Bitte kastriert EURE Katzen. Und betreut diese liebevoll! Denn, es ist schon unverschämt, dass andere Eure Aufgabe übernehmen müssen, damit diese Mäuschen überleben dürfen- wenn sie Glück haben und gefunden werden!!!!! Ansonsten würden sie elendig sterben!!! Es ist Eure Verantwortung und Aufgabe sich um Eure Tiere zu kümmern .Außerdem würde es viel weniger TIERELEND geben! Nochmals, Ihr habt eine Verantwortung für EUER Tier und es gibt immer Hilfe irgendwo!! Bitte.
Im Übrigen, trotz aller Versuche, wir haben die Katzenmutter nicht gefunden -aber ein paar Meter weiter, auf der Grundstückseite des Nachbars- ein weiteres, totes Katzenbaby!!!!

LG
Schlermaul

Ich glaube, mit diesem Aufruf - so sehr ich ihn auch unterstütze - bist Du hier an der falschen Stelle.. die Leute, die ihre Tiere unkastriert nach draußen lassen, wird man in den seltensten Fällen in so einem Katzenforum finden :sad:

Ich wünsche den Kleinen, dass sie ein tolles Zuhause finden! Toll, dass Du Dich ihnen angeommen hast.
 
P

puemmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
151
Ort
Duisburg
:eek: wat sind die süssssssssss :pink-heart::pink-heart:
 
S

schleckermaul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
4
Hallo Grasbine,

ich wollte hier im Forum keinen unterstellen, dass er sich nicht ordentlich um seine Tiere kümmert. Aber ich fand es wichtig, darauf hinzuweisen und meinen Unmut auszusprechen!!!!!

Denn es wird hier sicherlich auch von " außerhalb " ins Forum eingelesen!

Wo ist Dein Problem damit?:)

Sowas sollte doch in keinem Forum ein Problem sein! ?

Aber mein Problem ist derzeit auch ein anders das, dass ich liebevolle Tierfreunde finde die den Kleinen ein Heim bieten wollen. Und ich hoffe gerade im Katzenforum verantwortungsvolle Menschen zu finden.

Ich hätte sie sicherlich auch in anderen Webseiten wie dh...und kij... einstellen können!

LG

Schleckermaul
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ich stelle sie mal direkt ein!:pink-heart:

Sorry, zu groß!
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
sehr schön, dass du die kleinen gerettet hast. Ich kann auch gut verstehen, dass da sagt, stopp.....

Ich drücke euch die Daumen, dass du einen guten Platz für die Kleinen findest.

Bitte verkleinere das Bild auf höchstens 800x600, dann kann man es auch direkt einstellen.
 
G

Grasbine

Gast
Hallo Grasbine,

ich wollte hier im Forum keinen unterstellen, dass er sich nicht ordentlich um seine Tiere kümmert. Aber ich fand es wichtig, darauf hinzuweisen und meinen Unmut auszusprechen!!!!!

Denn es wird hier sicherlich auch von " außerhalb " ins Forum eingelesen!

Wo ist Dein Problem damit?:)

Sowas sollte doch in keinem Forum ein Problem sein! ?

Aber mein Problem ist derzeit auch ein anders das, dass ich liebevolle Tierfreunde finde die den Kleinen ein Heim bieten wollen. Und ich hoffe gerade im Katzenforum verantwortungsvolle Menschen zu finden.

Ich hätte sie sicherlich auch in anderen Webseiten wie dh...und kij... einstellen können!

LG

Schleckermaul

:confused: Wo mein Problem damit ist? Ich haben kein Problem. Hab ich Dich in irgendeiner Weise angegriffen? Lies Dir bitte meinen Beitrag noch mal genau durch und Du wirst sehen, dass ich es toll finde, was Du gemacht hast und Dir viel Glück für die Vermittlung wünsche und es eben nur einfach bedaure, dass die Leute, die sich angesprochen fühlen sollten, Deinen Aufruf, den ich - wie gesagt - absolut unterstütze und richtig finde - gar nicht lesen werden.

Das ist mal wieder das Problem mit einem Forum. Hätte ich Dir gegenüber gestanden und es Dir persönlich sagen können, hättest Du es mit Sicherheit nicht falsch aufgefasst.

Wieder mal ein Beispiel dafür, warum ich nicht mehr so gern in Foren bin :D
 
S

schleckermaul

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 September 2009
Beiträge
4
:confused: Wo mein Problem damit ist? Ich haben kein Problem. Hab ich Dich in irgendeiner Weise angegriffen? Lies Dir bitte meinen Beitrag noch mal genau durch und Du wirst sehen, dass ich es toll finde, was Du gemacht hast und Dir viel Glück für die Vermittlung wünsche und es eben nur einfach bedaure, dass die Leute, die sich angesprochen fühlen sollten, Deinen Aufruf, den ich - wie gesagt - absolut unterstütze und richtig finde - gar nicht lesen werden.

Hallo Grasbine,
ganz schnell- war nicht böse gemeint! Bin derzeit nur etwas traurig und sehr wütend und aufgebracht auf solche Menschen und finde es auch gut dies auszusprechen. Deine Antwort war für mich nicht so klar! Deine zweite Antwort verstehe ich jetzt besser! Bitte, wollte keinen angreifen!

Gruß

LG Schleckermaul
 
G

Grasbine

Gast
Hallo Grasbine,
ganz schnell- war nicht böse gemeint! Bin derzeit nur etwas traurig und sehr wütend und aufgebracht auf solche Menschen und finde es auch gut dies auszusprechen. Deine Antwort war für mich nicht so klar! Deine zweite Antwort verstehe ich jetzt besser! Bitte, wollte keinen angreifen!
Gruß

LG Schleckermaul

Ich auch nicht :D

Kann gut verstehen, dass Dich das alles wütend und traurig macht. Geht mir ja nicht anders :(
 
R

rubytuesday

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Juni 2009
Beiträge
460
Ort
Sachsen-Anhalt
  • #11
Nö Grasbiene, du hast das schon richtig erfaßt... jene die sich angesprochen fühlen sollten, werden es nicht lesen und falls doch werden sie es ignorieren.
Denn "mein Weg ist immer der richtige..!"...

@Schleckermaul, die 2 sind richtig süß geworden, ohne dich hätten sie das nicht geschafft. Nimm den Beitrag von Grasbiene nicht als Kritik, denn das wars nicht. Deinen Schützlingen wünsche ich nur das Beste, vorallem ein schönes Zuhause mit liebevollen Dosis.

LG ruby
 
Werbung:
lobbina

lobbina

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juni 2009
Beiträge
3.661
Ort
Sauerland
  • #12
Hallo Schleckermaul,

schön dass du dich um die beiden gekümmert hast. Sie sind wirklich goldig! :pink-heart:
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du ein wunderschönes Zuhause für sie findest!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
2K
Eichhörnchen
Eichhörnchen
Antworten
2
Aufrufe
654
Lina1909
Antworten
0
Aufrufe
790
Lina1909
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben