Kitty tritt immer in eigenen Kot

  • Themenstarter Fellnäsli
  • Beginndatum
F

Fellnäsli

Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2011
Beiträge
33
Eines unserer kleinen Kätzchen tritt nach dem Katzenklo Besuch immer in ihren eigenen Kot und hat diesen dann an der Pfote kleben. Das wird dann schön durch die ganze Wohnung getragen und ich darf immer erst die Katze mit Widerwillen ins Waschbecken halten und das Pfötchen waschen und dann die ganze Wohnung wischen. Habe schon zahlreiche Katzer an den Händen, weil die Kleine das ja garnicht toll findet, aber was soll man anderes tun?
Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich ihr das abtrainieren kann? Die andere kleine Katze hat das noch nie gemacht, allerdings kann sie ihren Kot auch richtig verscharren. Der kleine Übeltäter kratzt eher an der Wand des KaKlos als zu verscharren.

Vielen Dank schonmal im vorraus
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Vielleicht bringt eine Katzentoilette mit größerer Grundfläche schon Hilfe?

Wie alt sind die Zwei, und wieviele Toiletten hast Du insgesamt?




Zugvogel
 
F

Fellnäsli

Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2011
Beiträge
33
Die zwei sind 12 Wochen alt, unsere Katzentoilette ist riesig, da sie später auch noch groß genug sein soll für die Perserdame und eine sibirische Katze. Wir haben nur eine Toilette, hatten auch keine Probleme, beide gehen schön auf das Klo, es ist immer sauber, bin da sehr dahinter. Alles wird gleich raus gemacht. Die gehen auch zusammen aufs Klo und dann verscharrt die eine Katze die Kaka von beiden, weil die andere (die die immer rein tritt) das nicht so kann..
 
Feli55

Feli55

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juli 2011
Beiträge
863
Ort
bei Braunschweig
Das ist doch nicht so schlimm, sie ist ja noch so klein. Wenn sie etwas älter ist wird sie auch geschickter. Meinen beiden kleinen (14 Wo.) passiert das auch manchmal. :pink-heart:
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Ich denke, die Kleine ist nur ein bisschen tollpatschig. Sie ist ja noch ein Baby! Wenn sie etwas älter ist, wird ihr das sicher nicht mehr passieren. Katzen empfinden es normalerweise als äußerst unangenehm, in so etwas hineinzutreten. Und auch Eure Maus wird bestimmt schon bald viel geschickter sein und schmutzige Pfötchen vermeiden.
 
AmBiTiOuSs

AmBiTiOuSs

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2011
Beiträge
1.511
Ort
Nürnberg
Ach meine kleine macht das auch und danach rennt sie schön über mich drüber :D ... Langsam merkt sies aber scheinbar weil se danach immer eeewig ihre pfötchen putzt
 
eireen

eireen

Forenprofi
Mitglied seit
3. Oktober 2008
Beiträge
2.163
Ort
Norddeutschland
Das lernen sie noch :)
Ist bei meinen auch immer mal passiert. Beobachten konnte ich: Loch wird gebuddelt, der Popo aber nicht darüber gehalten. Da ist Reintreten dann geradezu programmiert!
Schön ist es auch, wenn Brüderchen hört, dass der andere im Klo ist und sich dann mit Karacho dazu gesellt :verschmitzt: Wird aber langsam besser ...

Übrigens Pfotchenwaschen: lass vorher schön warmes Wasser ins Waschbecken, und dann die Pfotchen darein. Das ist stressfreier, dann hielten meine immer ganz still :cool:
 
F

Fellnäsli

Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2011
Beiträge
33
Danke für eure Hoffnung schaffenden Antworten! Heute ist sie (noch) nicht rein getreten, ich vermute also dass ihr Recht habt und es sich hoffentlich bald legt :)
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hallo, selbst unserem alten Herrn passiert es manchmal...
Wir haben 4 Kaklos für 2 Kater - aber ganz ausschließen kann man es nicht.

Dennoch denke ich, ein zweites Kaklo wäre hilfreich. Viele Tiere trennen Kot und Urinabsatz.
Versuche es doch einfach mal mit einem weiteren Kaklo.;)

LG
 
Heirico

Heirico

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
9.033
Ort
Hessen
  • #10
Ist der Kot weich oder wieso bleibt soviel an der Pfote "kleben"? Bei uns war das nur der Fall, als wir Giardien hatten und der Kot teils breiig und teils fest war.
 
psh76

psh76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Oktober 2011
Beiträge
454
  • #11
Übrigens Pfotchenwaschen: lass vorher schön warmes Wasser ins Waschbecken, und dann die Pfotchen darein. Das ist stressfreier, dann hielten meine immer ganz still :cool:

ich hatte das heute morgen auch wieder :-( aber super tipp mit dem vorher wasser ins becken lassen. manchmal kommt man ja auf die einfachsten dinge nicht ;-/ das werd ich nächstes mal auch so machen :)
 
Werbung:
F

Fellnäsli

Benutzer
Mitglied seit
5. Dezember 2011
Beiträge
33
  • #12
bei uns hat sich das problem schon erübrigt :)
danke für den tipp mit dem warmen wasser im waschbecken, so vermeidet man zerkratzte hände ;-)
 
M

Mika1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. März 2022
Beiträge
5
  • #13
Hallo ihr Lieben,
Mein Kater ist grad mal 4monate alt aber ich darf ihn morgens und abends nach dem koten waschen da trotz das sein Kot normal ist immer waschen, was ihm natürlich nicht gefällt.
So langsam glaube ich das er einfach zu dumm dafür ist der viel zuviel im Klo wühlt und das für 5min mit drehen. Ist das normal?
 
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.845
Ort
Wunderland
  • #14
Hallo ihr Lieben,
Mein Kater ist grad mal 4monate alt aber ich darf ihn morgens und abends nach dem koten waschen da trotz das sein Kot normal ist immer waschen, was ihm natürlich nicht gefällt.
So langsam glaube ich das er einfach zu dumm dafür ist der viel zuviel im Klo wühlt und das für 5min mit drehen. Ist das normal?
Hallo Mika,

kann dein Liebling denn richtig verscharren? Also ist genug (feines) Streu drin zum vergraben?

Seit wann hast du ihn? Kitten sollten erst mit 14 Lebenswochen umziehen, unter anderem wegen der Sauberkeitserziehung. Einige brauchen dafür auch einfach länger.

Langes Wühlen, Scharren und sich drehen spricht für mich dafür, dass ihm etwas nicht gefällt am oder im Klo. Eventuell solltest du unter der Rubrik "Unsauberkeit" den Fragebogen ausfüllen (ist ganz oben angepinnt) und wir helfen dir beim Klomanagement.
 
  • Like
Reaktionen: Pitufa
M

Mika1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. März 2022
Beiträge
5
  • #15
Ich säubere alle drei Tage das Klo komplett, ich benutze an katzenstreu katsan hygiene plus und drunter kommt von Winston ultra klumpstreu mit babypuder Duft.
Ich habe dem kleinen Ei. XXL-Klo besorgt, daran wird es nicht hapern.
 
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.845
Ort
Wunderland
  • #16
M

Mika1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. März 2022
Beiträge
5
  • #17
Natürlich suche ich hilfe, ich dachte bis dato das es er es nicht besser weiß, aber danke für ihre antwort.
Somit weiss ich das ich mich nicht an so ein forum wenden sollte
Ich wünsche ihnen auch ein schönes Wochenende.
Mit freundlichen Grüße
Mika
 
M

Mika1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. März 2022
Beiträge
5
  • #18
Es hat hier auch grad nichts mit dumm zutun, sondern woran es liegt, das er andernd kacke an den Pfoten hat.???
 
Azar

Azar

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2020
Beiträge
1.845
Ort
Wunderland
  • #19
Somit weiss ich das ich mich nicht an so ein forum wenden sollte
Vielleicht gibst du den anderen Usern eine Chance zu antworten sowie zu helfen. Und schließt nicht von mir auf das gesamte Forum.

Es hat hier auch grad nichts mit dumm zutun, sondern woran es liegt, das er andernd kacke an den Pfoten hat.???
Du hast das Wort dumm erwähnt, daher habe ich es aufgegriffen.
Ich wiederhole - solange ich nicht genug Infos habe, kann ich nicht helfen.



Wobei diese Infos hier schon zeigen, dass dein Klomanagement nicht gut ist. Der Fragebogen sollte ausgefüllt werden.
Ich säubere alle drei Tage das Klo komplett, ich benutze an katzenstreu katsan hygiene plus und drunter kommt von Winston ultra klumpstreu mit babypuder Duft.
Ich habe dem kleinen Ei. XXL-Klo besorgt, daran wird es nicht hapern.

Alles Gute nochmal.
 
  • Like
Reaktionen: Urlaubs-Dosine
M

Mika1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. März 2022
Beiträge
5
  • #20
Mein kloangament ist nicht gut genug für dich?
In wiefern bitte?
Jeden Tag komplett reinigen?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Puffy
Antworten
3
Aufrufe
3K
Puffy
N
Antworten
6
Aufrufe
772
Nina713
N
L
Antworten
9
Aufrufe
2K
Ewelina
E
S
Antworten
13
Aufrufe
1K
Tigerkerle
Tigerkerle
L
Antworten
1
Aufrufe
224
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben