Kittenfutter

Zaphir

Zaphir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
782
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

Kittenfutter braucht man ja eigentlich nicht. Aber was genau ist daran eigentlich anders? Ich hab jetzt schon ab und an "Kittensorten" gesehen, die es beim "normalen" Futter nicht gibt. Könnte man das problemlos auch an ausgewachsene Katzen verfüttern oder sind die Sorten irgendwie ungesünder? Wenn man sie aus später noch problemlos verfüttern kann, würde ich sie demnächst nämlich einfach mal auf meine Liste nehmen (jetzt noch nicht, Experimente gibts erst in ein paar Wochen wieder).
 
Werbung:
Zaphir

Zaphir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
782
Ort
Berlin
Keiner eine Antwort? :sad:
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Klar kannst du ab und an mal Kittenfutter geben :)

Das ist nicht großartig anders zusammengesetzt. Vielleicht etwas fetter und etwas feiner gematscht oder mit kleineren Stückchen.
 
Zaphir

Zaphir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
782
Ort
Berlin
Ist Fett problematisch bei Verdauungsproblemen? Oder nur bei zu dicken Katzen (*auf Sammy schiel*)? :D
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Katzen brauchen in der Ernährung sogar recht viel fett.
Das sollte also kein Problem sein, solange es nicht jeden Tag Kittenfutter gibt.
Nur fettarmes Ergänzungsfutter (Filetfutter) würde auf Dauer mehr schaden anrichten.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Kommt auf die Ursache der Verdauungsprobleme an.
 
Zaphir

Zaphir

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Januar 2015
Beiträge
782
Ort
Berlin
Die genaue Ursache kenne ich ja noch nicht, aber ich vermute, dass wir einfach mit den Nachwirkungen von Giardien (ohne Prä-/Probiotika gibts Dünnpfiff) kämpfen. Da kann sich der Darmaufbau ja hinziehen und ich will nicht monatelang ein und das selbe Futter geben will; von daher wären so Sachen wie "Pute und Karotte" z.B. interessant für mich (sofern sie es denn dann essen würden). Jeden Tag soll es das natürlich nicht geben, aber als Abwechslung mal.
 

Ähnliche Themen

xdSandra
Antworten
2
Aufrufe
227
xdSandra
xdSandra
J
2 3
Antworten
51
Aufrufe
3K
S
bagel
Antworten
9
Aufrufe
6K
bagel
B
Antworten
11
Aufrufe
1K
B
K
Antworten
4
Aufrufe
3K
KrasseBiene
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben