Kitten wird verhauen :/

  • Themenstarter Mahlilou
  • Beginndatum
M

Mahlilou

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2022
Beiträge
31
  • #61
@bohemian muse richtug, kleo gehört zu der siam Gruppe und ist 10/11 Monate alt 😊

Gut, dann greife ich da mal ordentlich durch 😁

@CasaLea

Richtig, der Kater ist bereits kastriert, die kleo ist nächste Woche dran. Die Maus bekommt die Katzenpille bis es bei ihr auch nicht mehr möglich ist 🙃 hatte es mit dem Katerhöschen zu Beginn als alle kamen bevor das Katerchen kastriert wurde, aber damit kamen er und ich nicht so gut klar
 
  • Like
Reaktionen: CasaLea
A

Werbung

M

Mahlilou

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2022
Beiträge
31
  • #62
@CasaLea zu nelchen kann der dicke nicht 😊 sie hat ihn null in ihrer Nähe geduldet und nun ist die Tür zu 😁 das wollte ich nächste woche mit dem ta noch absprechen, wenn ich mit kleo zur kastra komme, wann wir nelchen kastrieren können 😊
 
  • Like
Reaktionen: CasaLea
M

Mahlilou

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2022
Beiträge
31
  • #63
Habe auch gestern noch mal mit meinem Mann gesprochen. Falls wir das mit dem Rudel hier in den Griff bekommen, dann werden wahrscheinlich alle bei uns bleiben, also auch die siam Truppe (aber natürlich nicht alle kitten 😺) ❤️ also bitte Daumen drücken dass ich das gebügelt bekomme 😸
 
  • Like
Reaktionen: Lionne, KleinerZoo, Verosch und eine weitere Person
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
7.354
Ort
An der Ostsee
  • #64
Lass die zwei kleinen bitte baldmöglichst (Besser gestern als morgen) kastrieren und warte nicht, bis sie 10 oder 11 Monate alt sind. Dann kannst du das risiko eines Mammatumores quasi kaum noch reduzieren und die Kastra an sich wird auch wesentlich schlechter vertragen.

lg
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse und CasaLea
M

Mahlilou

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2022
Beiträge
31
  • #65
@Polayuki danke für den Hinweis 😊 dann werde ich da direkt auch noch mit meinem Tierarzt drüber sprechen 😊
 
CasaLea

CasaLea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. März 2019
Beiträge
1.036
Alter
63
Ort
Erlangen
  • #66
das wollte ich nächste woche mit dem ta noch absprechen, wenn ich mit kleo zur kastra komme, wann wir nelchen kastrieren können 😊
Ja, mach das ...
Pflegestellen oder TS-Orgas lassen Kätzinnen wohl relativ schnell kastrieren, sobald die Kleinen futterfest sind ... vielleicht kann da @bohemian muse noch was zu sagen.

Unsere (nun schon länger ehemalige Züchterin) hat die Mamas, die aus der Zucht genommen wurden, immer erst kastrieren lassen, wenn die Kitten gar nimmer genuckelt haben bzw. im Abgabealter waren ... aber die hatte damals auch keinen Zuchtkater daheim (und Kater können ja nach der Kastra noch 6-8 Wochen "scharf schießen"), weil ihre Zuchtkater bei Freundinnen zusammen mit Kastraten lebten.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
12.328
Ort
Oberbayern
  • #67
Ja, mach das ...
Pflegestellen oder TS-Orgas lassen Kätzinnen wohl relativ schnell kastrieren, sobald die Kleinen futterfest sind ... vielleicht kann da @bohemian muse noch was zu sagen.

Unsere (nun schon länger ehemalige Züchterin) hat die Mamas, die aus der Zucht genommen wurden, immer erst kastrieren lassen, wenn die Kitten nimmer genuckelt haben bzw. im Abgabealter waren ... aber die hatte damals auch keinen Zuchtkater daheim (und Kater können ja nach der Kastra noch 6-8 Wochen "scharf schießen"), weil ihre Zuchtkater bei Freundinnen zusammen mit Kastraten lebten.

Man kann Mutterkatzen tatsächlich ziemlich problemlos kastrieren lassen, sobald die Zwerge alle futterfest sind. Normalerweise wird dadurch die Milchproduktion auch nicht beeinträchtig und die Zwerge können danach immer noch bei Mama trinken.

Einen genauen Zeitpunkt zu benennen ist aber trotzdem etwas schwierig, weil das von den Kitten abhängt. Wir hatten letztes Jahr mit Mayas Kitten zum Beispiel absolute Spätzünder. Pax hat erst mit 7,5 Wochen angefangen Nassfutter zu fressen und davor ausschließlich bei Maya getrunken, weshalb sie dann auch leider rollig geworden ist, bevor sie kastriert werden konnte. Vielleicht Kitten fangen aber auch schon mit 4-5 Wochen an selbst zu fressen.
 
M

Mahlilou

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2022
Beiträge
31
  • #68
@CasaLea ja, das weiß ich dass die "Funktion" nicht direkt "deaktiviert" ist 😁😂 nun gut, da nelchen erstmal eh noch 4 Wochen im Zimmer mit Tür zu bleibt und der Kater seid knapp 4 wochen kastriert ist müsste das eigentlich zeitlich gut passen,dass er nicht mehr schießen kann😊

@bohemian muse ich denke auch, besser früher als später. Der Tierarzt wird uns da sicherlich auch recht geben 😊 nelchens kitten sind nun 16 Tage alt, dauert also noch etwas, aber vorerst ist sie ja eh aus der Schusslinie und in der Zeit kann ich alles mit meinem Tierarzt besprechen 😊
 
  • Like
Reaktionen: CasaLea
CasaLea

CasaLea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. März 2019
Beiträge
1.036
Alter
63
Ort
Erlangen
  • #69
Magst nicht mal ein paar Bilderchen von den Katzingers einstellen ? ... ich bin ja sooo neugierig (und sicher nicht nur ich!).

Und wie heißt eigentlich der "dicke" Herr Kater und die zweite schwangere Siamnesin (oder hab' ich das auch überlesen?).
 
  • Like
Reaktionen: KleinerZoo
KleinerZoo

KleinerZoo

Forenprofi
Mitglied seit
7. Januar 2022
Beiträge
1.138
Ort
Niederösterreich
  • #70
Oh ja bitte Bilder ☺
 
M

Mahlilou

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2022
Beiträge
31
  • #71
Magst nicht mal ein paar Bilderchen von den Katzingers einstellen ? ... ich bin ja sooo neugierig (und sicher nicht nur ich!).

Und wie heißt eigentlich der "dicke" Herr Kater und die zweite schwangere Siamnesin (oder hab' ich das auch überlesen?).

@CasaLea ja türlich 😁 wusste nicht dass da interesse dran besteht 😊 ich mach mich heute abend o morgen früh mal dran ☺️
Sorry wenn da namen fehlen etc, ich fand es bei 6 Katzen irgendwie schwer für aussenstehende den Überblick zu behalten, wer denn nun wer ist und dass die Katzen nicht vertauscht werden (siehe beispiel "wer ist denn kleo") 😁Darum habe ich immer eher die Beschreibung der Katze gewählt 😊

Alsooo, dann hau ich jetzt mal ne komplett Beschreibung raus 😁 da gibt es das Nelchen (die Mami), siam seal point ca 2 jahre alt, dann kommt die Sheela (tragende Katze) , siam Chocolat point ca 1 Jahr alt. Danach kommt Elvis, der Kater ein siam snowshoe (? Steinigt mich nicht falls das nicht stimmt, da war dann da auch iwas mit zucht Ziel gefragt, ich meine es war iwas mit der Einkreuzung vom Kater und ner bestimmten tabby/Räder - Zeichnung oder so was?! Erschlagt mich aber bitte nicht falls das nicht stimmt, ich hab so zero Ahnung davon 😁) ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie alt er genau ist, das verrät mir dann bald Impfpass und Papierkram. Danach kommt kleo, eine seal tabby point, ca 10 /11 Monate ((die nicht mami und nicht tragende). Dann gibt es noch Yuna, eine Ragdoll in blue mitted 14 Wochen und Malia siam/heilige Birma in blue point 17 Wochen alt 🐱🐱🐱🐱🐱🐱
 
  • Like
Reaktionen: CasaLea und KleinerZoo
Werbung:
CasaLea

CasaLea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. März 2019
Beiträge
1.036
Alter
63
Ort
Erlangen
  • #72
ja türlich 😁 wusste nicht dass da interesse dran besteht 😊 ich mach mich heute abend o morgen früh mal dran ☺️
aber türlich haben hier alle, die mitlesen Interesse ... wir freuen uns auf die Fotos!

Und Danke, dass du uns schon mal die Namen durchgegeben hast :).

Übrigens: die tabby-"Räder-Zeichnung" ist nix andres als tabby=getigert und davon das Classic-Muster (=gerädert) im Gegensatz zu Mackerel (=gestreift) ... und dann gäbe es noch Ticked und was weiß ich noch, aber mit den Details bei den Sondermustern kenne ich mich nicht wirklich aus.

Unsere Coonies sind 1x mackerel und 3x classic Tabby (unser leider inzwischen verstorbener Coonie-Kater war black solid - also ohne Tieschermuster) ... aber bei den Siams und auch Birmas oder Raggies sind die Farbbezeichnungen nochmal ein bissel anders.
Seal z.b. heißt bei Coonies schnöde black (bzw. bei den amerikanischen Zuchtverbänden gibt es kein "black" sondern das "black" wird als "brown" geführt) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
CasaLea

CasaLea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. März 2019
Beiträge
1.036
Alter
63
Ort
Erlangen
  • #73
Uuund ??? @Mahlilou ... gibt es schon erste Erfolge bei der "Streithanselin" und ihrem Opfer?
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
12
Aufrufe
9K
FindusLuna
FindusLuna
M
Antworten
3
Aufrufe
649
Miiiiiau
M
S
Antworten
4
Aufrufe
555
Rickie
Rickie
D
Antworten
36
Aufrufe
4K
Angie1969
A
F
Antworten
4
Aufrufe
5K
steinhoefel
steinhoefel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben