Kitten will zahnpulver nicht nehmen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
F

Fly2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 August 2014
Beiträge
29
Hallo,
mein kleines kätzchen hat vom tierartzt so ein zahnstein frei Pulver gegen Plaque bekommen. Ihr schmeckt es aber gar nicht. Egal ob im Nassfutter,Leckerchenpaste oder einfach nur leckerchen. Ihre "Zahnpasta" nimmt sie aber direkt aus der Tube...:).Wenn ich ihr das ins Nassfutter mache dann rührt sie es nicht an :reallysad:. Wie kann ich es der kleinen Maus schmackhaft machen ?
 
Werbung:
Ommö

Ommö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 September 2014
Beiträge
714
Ort
Wunderland
Braucht Katz so was wirklich ?
Hier sind die Experten gefragt.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Nein, das braucht Katze nicht ;)
Nur der Tierarzt, denn der verdient Geld damit.

Zum Zähneputzen reicht ab und an ein schöner durchwachsener Brocken rohes Rindfleisch.
Trockenfleisch und rohes Huhn mit Haut und kleinen Knochen geht auch.
 
Trifetti

Trifetti

Forenprofi
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
4.577
Ort
BaWü
Brauch die Katze sicher nicht!:rolleyes:
Das ist Geldmacherei! Vielleicht hilft viel Geld ausgeben das schlechte Gewissen zu beruhigen weil das arme Ding als Einzelkitten gehalten wird.

Vernünftiges Futter und regelmäßig etwa Rohfleisch bzw gleich gebarft und die gesunde Katze hat keine Probleme mit Zahnstein!
 
Ommö

Ommö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 September 2014
Beiträge
714
Ort
Wunderland
Ist schon unglaublich was TÄ alles so vermarkten :confused:
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Vor allem: wie soll das wirken?

Meine Katzen scheuern sich nicht mit ihrem Nassfutter über die Zähne :rolleyes:
Die fressen es einfach und kauen bei Patė nicht mal großartig.
Was soll da ein untergemischtes Pulver bewirken?
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Vernünftiges Futter und regelmäßig etwa Rohfleisch bzw gleich gebarft und die gesunde Katze hat keine Probleme mit Zahnstein!
Das kann man so jetzt auch nicht sagen. Es gibt Katzen (wie Menschen), die haben so eine ungünstige Speichelzusammensetzung, dass sie auch bei der zahnfreundlichsten Ernährung regelmäßig Zahnstein bekommen. Aber Rohfleisch ist definitiv besser zum Zähneputzen als dieses Pulver.

Vor allem: wie soll das wirken?

Meine Katzen scheuern sich nicht mit ihrem Nassfutter über die Zähne :rolleyes:
Die fressen es einfach und kauen bei Patė nicht mal großartig.
Was soll da ein untergemischtes Pulver bewirken?
Da müsste dann schon Salzsäure oder sowas drin sein, was auch ohne großes Scheuern wirkt - nur sind die Zähne da dann gleich mit hinüber :D
 
S

Sacred

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2013
Beiträge
232
Ort
BW
Vor allem: wie soll das wirken?

Meine Katzen scheuern sich nicht mit ihrem Nassfutter über die Zähne :rolleyes:
Die fressen es einfach und kauen bei Patė nicht mal großartig.
Was soll da ein untergemischtes Pulver bewirken?

Das soll den Speichel verändern. Irgendwelche Enzyme, oder so. Bekommt mein Hund auch, ich bin mir aber immer noch nicht sicher ob es taugt oder nicht. :rolleyes:

Ich glaube, das sind Algen.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17 Juli 2012
Beiträge
6.958
Vernünftiges Futter und regelmäßig etwa Rohfleisch bzw gleich gebarft und die gesunde Katze hat keine Probleme mit Zahnstein!

Dein Wort in Gottes Ohr. Ich kann dem leider nicht zustimmen, denn ich habe hier so einen Kandidaten.

Vor allem: wie soll das wirken?

Meine Katzen scheuern sich nicht mit ihrem Nassfutter über die Zähne :rolleyes:
Die fressen es einfach und kauen bei Patė nicht mal großartig.
Was soll da ein untergemischtes Pulver bewirken?

Wie schon geschrieben, Enzyme sollen verhindern, dass die Plaque zu Zahnstein aushärtet bzw. vorhandenen Zahnstein sogar ein wenig anlösen. Ich nehme an, dass das Pulver einen vergleichbaren Wirkmechanismus besitzt. Zusätzliche mechanische Reinung finde ich aber effektiver, wenn es das Tier zulässt.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
  • #10
Zusätzliche mechanische Reinung finde ich aber effektiver, wenn es das Tier zulässt.
Ja, das denk ich auch - bei dem Pulver hat man wahrscheinlich dasselbe Problem wie mit "Zahnpflege"-Trockenfutter und dergleichen, es bleibt einfach nicht lang genug im Maul, um da großartig Wirkung zu entfalten ...
 
F

Fly2002

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 August 2014
Beiträge
29
  • #11
Der Tierartzt hatte uns auch so ein vitamin zeug mitgegeben uns sie hat 3 mal eine aufbau spritze bekommen. danke für die schnellen antworten :). an dem tag haben wir fasr 100 euro ausgegeben :reallysad:
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
  • #12
Fly gibt es ein zweites Kitten bei euch?
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #13
Dein Wort in Gottes Ohr. Ich kann dem leider nicht zustimmen, denn ich habe hier so einen Kandidaten.

Wie schon geschrieben, Enzyme sollen verhindern, dass die Plaque zu Zahnstein aushärtet bzw. vorhandenen Zahnstein sogar ein wenig anlösen. Ich nehme an, dass das Pulver einen vergleichbaren Wirkmechanismus besitzt. Zusätzliche mechanische Reinung finde ich aber effektiver, wenn es das Tier zulässt.
Ich habe hier auch so einen (mittlerweile aber zahnlosen) Kandidaten - er wurde und wird fast komplett roh gefüttert, auch mit ganzen Futtertieren, Zahnstein hatte er trotzdem immer.

Das einzige, was bei solchen Katzen wirklich hilft, ist Zähne putzen.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.627
Ort
35305 Grünberg
  • #14
Einzelhaltung....Allergie .....Zahnpulver .....was kommt als nächstes?

Ich glaube langsam gar nicht mehr.


Oder beschäftigst du dich mittlerweile mit artgerechter Katzenhaltung?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
17
Aufrufe
7K
potatoiv
Antworten
10
Aufrufe
265
AntoniaToni
Antworten
78
Aufrufe
1K
Rickie
Antworten
2
Aufrufe
997
Faulaffenschaf
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben