Kitten will immer spielen und lässt sie Große nicht in Ruhe

  • Themenstarter Vanili
  • Beginndatum
V

Vanili

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2022
Beiträge
22
Hallo, das ein kitten viel spielt ist mir bewusst, allerdings lässt die kleine (ca 15 Wochen) unsere große (8 Monate) nie in Ruhe. Also sie spielen auch oft zusammen, aber manchmal will die große ihre Ruhe und die kleine springt sie trotzdem ständig auch. Die kleine sucht auch oft die Nähe zu uns wodurch sich unsre große zurückzieht, das macht mich traurig. Einmal wollte die große schmusen und die kleine kam direkt hinterher und hat sie wieder angesprungen 😅
Habt ihr Tipps? Danke im Voraus😊
 
A

Werbung

Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
7.289
Ein weiteres Kitten holen, um die Große zu entlasten und die Kleine auszulasten 😕
 
  • Like
Reaktionen: BilBal, Daannem, Schnoki und 3 weitere
BaTaYa

BaTaYa

Forenprofi
Mitglied seit
31. August 2021
Beiträge
5.331
Hallo, das ein kitten viel spielt ist mir bewusst, allerdings lässt die kleine (ca 15 Wochen) unsere große (8 Monate) nie in Ruhe. Also sie spielen auch oft zusammen, aber manchmal will die große ihre Ruhe und die kleine springt sie trotzdem ständig auch. Die kleine sucht auch oft die Nähe zu uns wodurch sich unsre große zurückzieht, das macht mich traurig. Einmal wollte die große schmusen und die kleine kam direkt hinterher und hat sie wieder angesprungen 😅
Habt ihr Tipps? Danke im Voraus😊
Das haben Kitten so an sich. Es braucht einen gleichaltrigen Spielgefährten 🤷🏻‍♀️
 
  • Like
Reaktionen: BilBal, Daannem, Schnoki und 4 weitere
Wasabikitten

Wasabikitten

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beiträge
3.297
Da kann ich mich nur anschließen, die Kleine braucht ein anderes Kleingemüse zu spielen...
 
  • Like
Reaktionen: BilBal, Schnoki, Delisa und eine weitere Person
L

Lenotti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. März 2022
Beiträge
570
..vielleicht moderierst du auch a weng unter deinen Katzen.
Wenn du merkst, die Kleine gibt keine Ruhe und stresst die Ältere, dann ist es dann dir, dass Kleinteil auch mal zurückzunehmen und deiner älteren Katze etwas Rückedeckung zu geben, damit sie sich an einen Platz verziehen kann, wo sie vorm Kleinteil Ruhe hat.
 
  • Like
Reaktionen: lurchi79, pfotenseele, Somma und 2 weitere
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
7.786
Ort
35305 Grünberg
Das Alter deiner Katzen passt einfach nicht zusammen.
Hole bitte ein weiteres gleichgeschlechtliches Kitten dazu.
 
  • Like
Reaktionen: basco09
Mrs. Marple

Mrs. Marple

Gesperrt
Mitglied seit
17. April 2021
Beiträge
3.149
Schön wäre gewesen du hättest dich mal vorher besser informiert, jetzt hast du jede Menge
Arbeit die Zwei zu lenken damit das kein Dauerstress wird.
 
Berliner Katzen Mädels

Berliner Katzen Mädels

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2022
Beiträge
27
Hey,
habe/hatte ihr grade so ein ähnliches Problem, mir hat sehr geholfen die jünger Katze separat so auszulasten (mit spielen) dass die ältere dann mehr in Ruhe gelassen wurde! Damit sich die ältere nicht weniger beachtet fühlt, hat mein Partner immer zeitgleich mit ihr gespielt oder andersrum. Auch habe ich mit dem Clickern angefangen. Bin aber noch am Anfang. Klo-Mobbing würde ich sofort unterbinden und eventuell noch mehrere Katzrnklos aufstellen, sodass jeder mehrere Möglichkeiten hat!
Sonst kann ich dir nur raten Geduld zu haben, hoffe das sich die Situation wie bei mir bessert !
 
  • Like
Reaktionen: Vanili und Somma
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
22.939
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Ein weiteres Kitten holen, um die Große zu entlasten und die Kleine auszulasten 😕
Ja klar, die Katzen sind 4 Monate auseinander. In vier Monaten sind sie beide ein Jahr alt. Was soll dieser ständige Tipp mit einem weiteren Kätzchen?
 
  • Like
Reaktionen: lurchi79, Vanili, Keighley und 4 weitere
Somma

Somma

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2022
Beiträge
536
  • #10
Wie bei einem Teenager und einem kleineren Kind - man muss für beide - deren unterschiedliche Bedürfnisse da sein. Also die Ruhe und Kuchelbedürfnisse der Großen sicherstellen und das Kleinkind entsprechend bespielen. Wenn das gut moderiert wird, denke ich, dass sie - bald gut klar kommen - bald ist - so wie teufeline sagt, der Altersunterschied nicht mehr so riesig. Aber das Generve darf sich aber nicht aufschaukeln, sonst kriselt es - da müsst ihr jetzt mit Doppeleinsatz durch - oder eben passende Katzen.
 
  • Like
Reaktionen: Schnoki, lurchi79, Vanili und eine weitere Person
Schnoki

Schnoki

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2022
Beiträge
1.359
Ort
Niedersachsen
  • #11
Meiner Meinung nach, ist der Rat zu einer weiteren Katze hier nicht förderlich. Bei einem Altersunterschied von 4 Monaten muss man halt die nächste Zeit mit der geteilten und auf jede Katze abgestimmte Zuwendung überbrücken und dann wird sich das Problem lösen.
 
  • Like
Reaktionen: lurchi79, Black Perser, Vanili und 4 weitere
Werbung:
Berliner Katzen Mädels

Berliner Katzen Mädels

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2022
Beiträge
27
  • #12
Wie bei einem Teenager und einem kleineren Kind - man muss für beide - deren unterschiedliche Bedürfnisse da sein. Also die Ruhe und Kuchelbedürfnisse der Großen sicherstellen und das Kleinkind entsprechend bespielen. Wenn das gut moderiert wird, denke ich, dass sie - bald gut klar kommen - bald ist - so wie teufeline sagt, der Altersunterschied nicht mehr so riesig. Aber das Generve darf sich aber nicht aufschaukeln, sonst kriselt es - da müsst ihr jetzt mit Doppeleinsatz durch - oder eben passende Katzen.
Du hast vollkommen recht !
Bei mir hat das super funktioniert, allerdings ist es mit viel Aufwand und genauem beobachten verbunden.
Und man muss sich den Fehler eingestehen, ich würde nie wieder ein Kitten zu einem Teenager setzen.
Aber es kann klappen 😃
 
  • Like
Reaktionen: Vanili und Schnoki
Schnoki

Schnoki

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2022
Beiträge
1.359
Ort
Niedersachsen
  • #13
In einem anderen Thread schreibst du, dass du drei Katzen hast, wie verhält sich denn die dritte Katze der jüngeren gegenüber?
 
V

Vanili

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2022
Beiträge
22
  • #14
  • Like
Reaktionen: Schnoki

Ähnliche Themen

D
2
Antworten
33
Aufrufe
8K
Leona16
Leona16
Y
Antworten
29
Aufrufe
7K
Quasy
Quasy
N
  • Nicht registriert
  • Kitten
2 3
Antworten
52
Aufrufe
2K
Yarzuak
Yarzuak
H
Antworten
6
Aufrufe
7K
Sandm@n64
S
N
  • Nicht registriert
  • Kitten
5 6 7
Antworten
120
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben