Kitten und 1 Jährige Katze

  • Themenstarter Themenstarter beecee
  • Beginndatum Beginndatum
  • Stichworte Stichworte
    fauchen streicheln mauzen katze kitten mauzt trennen zusamenführung
schön!!!
ja, köpfchenschlecken ist etwas vom berührendsten überhaupt 😊
ich freue mich für euch 🙂

Vielen Dank! Ja es hat mich ehrlich gesagt ein bisschen überrascht, wie sehr es mich berührt hat 🥲
 
  • Like
Reaktionen: pfotenseele und Elbchen
A

Werbung

Hallo Zusammen

Heute ist etwa Tag 10? seit dem wir Ino haben 💞

Die zwei lieben sich sooo sehr, so sehr das Hinata nicht mehr mit uns spielt, ist das normal? 🤔 Sie spielt nur noch mit ihrer Kleinen Freundin, uns schaut sie nur dumm an, wenn wir mit der Angel herkommen.

Auch spielen die zwei in der NACHT (natürlich) die ganze Zeit fangen, bis es einmal dann ruhig ist.

Es ist so schön zu sehen wie entspannt Hinata wirkt und sie nicht mehr an uns klebt! Sie verfolgt uns ab und zu zwar neugierig, aber im Vergleich zu früher ist das nichts! Das ist eine klare Verhaltensstörung, die sie nun dank Ino, abgelegt hat 😁

So fand ich übrigens die Zwei heute Morgen auf 🥹:
 

Anhänge

  • 274249BC-4F1B-486B-A57C-FCCC21F566DA.jpeg
    274249BC-4F1B-486B-A57C-FCCC21F566DA.jpeg
    959,9 KB · Aufrufe: 126
Zuletzt bearbeitet:
  • Love
  • Like
Reaktionen: Fla, KleinerZoo, BlubKeks und 7 weitere
wie schön!!
ist ganz normal, dass du im moment nicht mehr so interessant bist 😊 eine spielangel im vergleich zu einer tollen neuen freundin ist langweilig. zudem muss sie jetzt nicht mehr ausgepowert werden, das besorgt die kleine 😄
meine beiden katers lieben mich auch sehr. wenn ich aber heimkomme, einer mich freudig begrüsst und dann taucht der zweite auf, bin ich auch sofort geschichte. dann wird köpfchen geschleckt und die dosine darf einfach entzückt zusehen 😊
 
  • Like
Reaktionen: KleinerZoo und beecee
Hallo @beecee , ich habe schon in deinem anderen Faden gelesen. Du hast zum Teil ordentlich Gegenwind bekommen, verständlich wenn man "was ist das beste für die Katze" als Schwerpunkt nimmt. Trotzdem hat es mir ein bisschen leid für dich getan, denn zu wissen und zu wollen, was richtig ist, aber nicht so zu können, wie man möchte, ist wirklich nicht leicht.
Umso mehr freue ich mich für dich und Katzen, dass es sich so positiv entwickelt.
Ich wünsche euch alles Gute 🙂
 
  • Like
Reaktionen: pfotenseele, Onni, Fla und 5 weitere
Hallo @beecee , ich habe schon in deinem anderen Faden gelesen. Du hast zum Teil ordentlich Gegenwind bekommen, verständlich wenn man "was ist das beste für die Katze" als Schwerpunkt nimmt. Trotzdem hat es mir ein bisschen leid für dich getan, denn zu wissen und zu wollen, was richtig ist, aber nicht so zu können, wie man möchte, ist wirklich nicht leicht.
Umso mehr freue ich mich für dich und Katzen, dass es sich so positiv entwickelt.
Ich wünsche euch alles Gute 🙂
Hallo @beecee , ich habe schon in deinem anderen Faden gelesen. Du hast zum Teil ordentlich Gegenwind bekommen, verständlich wenn man "was ist das beste für die Katze" als Schwerpunkt nimmt. Trotzdem hat es mir ein bisschen leid für dich getan, denn zu wissen und zu wollen, was richtig ist, aber nicht so zu können, wie man möchte, ist wirklich nicht leicht.
Umso mehr freue ich mich für dich und Katzen, dass es sich so positiv entwickelt.
Ich wünsche euch alles Gute 🙂

Vielen Lieben Dank!

Ja am Anfang war es ein bisschen abschreckend, zu sehen das meine Konstellation gar nicht gemocht wurde (verständlich). Wie du aber beschrieben hast hatte ich wirklich keine andere Wahl 😬

Ich bin aber einfach sehr sehr froh darüber, dass ich so viel Glück hatte und die Zwei sich so gut verstehen! Auch bin ich sehr glücklich darüber, dass ich mein Glück mit euch allen teilen kann 🥰

Ich hoffe das die zwei Mädels sich auch nach Inos Kastration gut verstehen werden, denn das macht mir ehrlich gesagt ein bisschen Sorgen…

Noch einmal vielen lieben Dank an euch alle, für eure Unterstützung! Ich wünsche euch und den Mietzen auch alles gute ❤️

(Updates werden immer noch folgen, keine Angst 😁)…
 
  • Like
Reaktionen: Fla, KleinerZoo, Lionne und 2 weitere
@beecee das ist ja toll wie es sich entwickelt hat und die zwei schon ein Herz und eine Seele sind❤❤

Und ja bitte Berichte weiter und du weißt ja viele viele Fotos nicht vergessen
 
  • Like
Reaktionen: Andersland
Werbung:
Mach Dir keine Sorgen wegen der Kastration. Ja es kann passieren dass die beiden ein paar Tage bissel komisch aufeinander reagieren. Mini-Mieze riecht komisch und es geht ihr offensichtlich nicht gut - das irritiert.
Pass einfach gut auf die beiden auf, stelle sicher dass die Kleine für 2-3 Tage genug Ruhe kriegt (Stichwort spielen, jagen, kloppen...mit frischer Narbe keine gute Idee) und von der Grossen nicht bedrängt wird und dann ist nach ein paar Tagen alles wieder beim Alten.
 
  • Like
Reaktionen: Lumilu, pfotenseele, KleinerZoo und eine weitere Person
Hallo Zusammen

Kaum zu glauben das Ino jetzt schon seit 2 Wochen schon bei uns wohnt! Die Zeit vergeht so schnell.

Die zwei Damen mögen sich immer noch sehr stark, was ich aber bemerkt habe ist, dass Hinata sich „schämt“ wenn sie Ino putzt. 😆

Und zwar ist es immer so, dass Hinata Ino putzt und wenn wir Dosis die Zwei dann überglücklich beobachten, hört Hinata auf und beginnt mit Ino zu raufen.

Das Gleiche bei Ino, Ino putzt Hinata ein bisschen, und Hinata fängt dann wieder an mit Ihr zu raufen oder Ino beisst Hinata (spielerisch).

Keine von den Beiden knurrt oder etwas ähnliches trotzdem wirkt es aber irgendwie komisch, dass die Beiden friedlich nebeneinander liegen und eine von den Beiden rauft dann aus dem nichts, die andere.

Ich denke das ist kein Mobbing, weil Beide dann wirklich miteinander spielen, es sieht aber recht Gewohnheitsbedürftig aus 🤔🤔

Auch ist es oft so, wenn Hinata bei mir im Bett schläft, haut sie ab sobald Ino auch aufs Bett springt. Ino tut ihr überhaupt nichts, aber irgendwie störrt das Hinata sowieso😬

Was meint ihr, haben die Beiden da schon ihren Rang untereinander abgemacht? oder ist Hinata einfach ein bisschen eifersüchtig?

(Side Note: Hinata bekommt immer als erstes ihre Streicheleinheiten. Bei Snacks kommt Hinata auch immer als erstes dran. Wir achten eigentlich immer so gut wie möglich, dass Hinata sich nicht „ausgeschlossen“ fühlt. Oder besser gesagt, wir geben ihr immer noch das Gefühl von „Prinzessin“ sein.)
 
nein, das ist ganz normal 🙂
sich putzen geht sehr häufig in raufen über, machen meine beiden auch immer.
auch was "intimitäten" zwischen dosi und katzi anbetrifft, viele katzis wollen da ihre privatsphäre. aragon haut auch sofort ab, wenn miepie dazu kommt, wenn ich am bürsten oder streicheln bin.
alles ganz normal 😊
 
  • Like
Reaktionen: beecee und KleinerZoo
Okay gut, dann bin ich sehr beruhigt 🥰
 
  • Like
Reaktionen: KleinerZoo
Hallo Zusammen

Es ist 1 Monat vergangen, seitdem Ino bei uns eingezogen ist 🙂

Die zwei Damen verstehen sich zum Glück immer noch gut, wobei ich mir aber bei ein paar Sachen ein bissle Sorgen mache…

Essverhalten:
Ino ist ein kleiner Fettsack. Da sie auf dem Bauernhof aufgewachsen ist, und dort wahrscheinlich nicht immer viel zu Essen bekam, hat sie die dumme Angewohnheit immer viel zu essen. Bei uns gibt es All-you-can-eat, also die Beiden Damen haben immer Nassfutter und Trockenfutter (im Fummelbrett) zur Verfügung stehen. Was mich ein bisschen besorgt ist, dass Hinata sich manchmal ein bisschen eingeengt fühlt…

Hinata ist eine extrem mäckelige Katze, sie frisst nur das was sie kennt, und wenn man ihr Lieblingsessen, mit etwas neuem mischt, protestiert sie dagegen (sie frisst dann einfach ned). ZUM GLÜCK hat ihr Lieblingsessen einen Hohen Fleischanteil und ist auch Getreide-, Zucker-, Farbstofffrei 😁

Wenn ich jeweils das Nassfutter nachfülle (2 Teller) stelle ich den ersten Teller für Ino in der Küche hin und für Hinata im Wohnzimmer. Ino hört dann, dass Hinata frisst und rennt ihr hinterher, da das Essen der anderen ja immer besser schmeckt 🤨 Hinata hört dann auf mit dem Essen und geht traurig weg 😞 Sie hat Ino deswegen noch nie angeknurrt oder attackiert, man merkt aber, dass es Hinata auf dem Sack geht.

Wie macht ihr es bei euren Miezen? Habt ihr so ähnliche Miezen wie meine?

Spielverhalten:
Die zwei Damen jagen sich liebend gerne durch die ganze Wohnung, bis sie wie kleine Hunde auf dem Boden liegen und hecheln 🥰 Da mache ich mir überhaupt keine Sorgen, sobald es aber mit dem zusammenspielen (mit mir) geht, ist Ino natürlich an erster Reihe und lässt Hinata überhaupt kein Freiraum…

Ich habe es jeweils so gemacht, dass mein Bruder kurz mit Ino in seinem Zimmer spielt, währenddessen Hinata in Ruhe mit mir spielen kann.

Ist das eine richtige Angehensweise, oder mache ich es nur schlimmer?

Putzen:
Das hinterlasse ich einfach als Side-Note, weil es mich interessieren würde, wie es bei euch aussieht…

Hinata und Ino putzen sich gegenseitig so gerne, dass dann immer gestritten wird, wer wenn putzt. Hinata putzt Ino, Ino ist die kleine Schwester die sich denkt „Ich will auch mal 😡“ und putzt Hinata zurück. Hinata die grosse Schwester denkt sich aber „HEY DAS IST MEINE AUFGABE 😡😡😡“ und dann beissen sie sich und raufen aus dem nichts los 🤨 Ich denke das hat auch etwas mit der Rangordnung zu tun, finde es aber trotzdem Schade, wenn sich das immer so ausartet 🥺

Ich bin um jede Erfahrung und Kommentar dankbar! Also bitte erzählt mal, wie ihr das so handhabt und wie es bei euch aussieht 🙂

(Edit: Noch ein Nasküsschen Bild der Beiden 💞💞💞)

LG

Bee cee
 

Anhänge

  • CE4B7657-6F34-4201-BDE0-A101ADFEAAF6.jpeg
    CE4B7657-6F34-4201-BDE0-A101ADFEAAF6.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 60
Werbung:
Stell bitte 3 oder 4 Schüsseln auf und fülle immer nach. Jeder kann zu jeder Zeit fressen, wo es gerade passt.
Mach dir nicht so einen Stress.
 
Stell bitte 3 oder 4 Schüsseln auf und falle immer nach. Jeder kann zu jeder Zeit fressen, wo es gerade passt.
Mach dir nicht so einen Stress.

Das hab ich mir so noch nie überlegt, macht mega Sinn! Danke!
 
  • Like
Reaktionen: Margitsina
Hinata und Ino putzen sich gegenseitig so gerne, dass dann immer gestritten wird, wer wenn putzt. Hinata putzt Ino, Ino ist die kleine Schwester die sich denkt „Ich will auch mal 😡“ und putzt Hinata zurück. Hinata die grosse Schwester denkt sich aber „HEY DAS IST MEINE AUFGABE 😡😡😡“ und dann beissen sie sich und raufen aus dem nichts los 🤨 Ich denke das hat auch etwas mit der Rangordnung zu tun, finde es aber trotzdem Schade, wenn sich das immer so ausartet 🥺
machen meine auch das es dann in raufen und spielen übergeht ich sag dazu immer das ist das Vorspiel bevor es los geht ich mach mir da überhaupt keine weiteren Gedanken
 
  • Like
Reaktionen: pfotenseele, Fan4 und beecee
machen meine auch das es dann in raufen und spielen übergeht ich sag dazu immer das ist das Vorspiel bevor es los geht ich mach mir da überhaupt keine weiteren Gedanken
Ich nenne das „Wettputzen“ 😆 Bail und Tarkin befleißigen sich da auch gerne. Es gibt das genüssliche Putzen, dann kuscheln sie danach. Und dann gibt es eben dieses „Wettputzen“, da erkenne ich schon am putzen, dass sie feixen wollen 😆😆😆
 
  • Like
Reaktionen: beecee
machen meine auch das es dann in raufen und spielen übergeht ich sag dazu immer das ist das Vorspiel bevor es los geht ich mach mir da überhaupt keine weiteren Gedanken
Meine Mädels können sich eigentlich nicht gegenseitig putzen OHNE das es in Raufen übergeht, deswegen dito, hier ist es auch die Vorstufe zur tobetechnischen Eskalation. Es ist eher die Ausnahme von der Regel, dass das Putzen hier mal friedlich bleibt. Also, Ausnahme im Sinne von, da müssen vorher zwanzig Jungfrauen* bei Neumond zwei Stunden um eine hundertjährige Eiche getanzt haben, während der Krebs im dritten Haus des Stiers steht.
Ich würde mir da auch keinerlei Gedanken machen.
 
  • Like
Reaktionen: Lilvy und beecee
Werbung:
Meine Mädels können sich eigentlich nicht gegenseitig putzen OHNE das es in Raufen übergeht, deswegen dito, hier ist es auch die Vorstufe zur tobetechnischen Eskalation. Es ist eher die Ausnahme von der Regel, dass das Putzen hier mal friedlich bleibt. Also, Ausnahme im Sinne von, da müssen vorher zwanzig Jungfrauen* bei Neumond zwei Stunden um eine hundertjährige Eiche getanzt haben, während der Krebs im dritten Haus des Stiers steht.
Ich würde mir da auch keinerlei Gedanken machen.

Ey die letzte Beschreibung hat mich gekillt 😂😂😂 Danke allen für die Beruhigung 🫶
 
Ey die letzte Beschreibung hat mich gekillt 😂😂😂 Danke allen für die Beruhigung 🫶
Haha, besondere Ereignisse erfordern besondere Beschreibungen 😂
(Nein, ernsthaftes, das erste Mal seit Monaten, dass es nicht in Raufen eskaliert ist, war vor wenigen Wochen. Aber auch nur, weil meine Hand Maras Kinn gekrault hat, während Merle ihr Köpfchen bearbeitet hat. Da hat das glückselige Rauschen im Maras Kopf wohl keinen Platz mehr für andere Gedanken gelassen. 😂)
 
  • Like
Reaktionen: KleinerZoo und beecee
7E7F3AF6-11AE-4AB0-BA56-37C1C875F3EE.jpeg

Das lass ich mal Kommentarlos stehen 🥹
 
  • Love
Reaktionen: MitMaske&Sombrero, pfotenseele, Lilvy und 2 weitere

Ähnliche Themen

H
Antworten
1
Aufrufe
804
andkena
andkena
P
Antworten
3
Aufrufe
3K
Starfairy
S
Xenovia
Antworten
13
Aufrufe
4K
Xenovia
Xenovia
A
Antworten
16
Aufrufe
1K
Cap&Cake
Cap&Cake
B
Antworten
96
Aufrufe
7K
Schnoki
Schnoki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben