Kitten total auf mich fixiert

ToStAl

ToStAl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
9
Alter
37
Ort
Rottenburg NB
Hallo,
Ich bin hauptsächlich stille mitleserin und hab mich, glaube ich, bin mir aber nicht mehr sicher, vor ein paar Jahren mal vorgestellt.
Nun zu meinem Problem. Nachdem im Februar unsere Freigängerin Leia leider bei einem Unfall ums leben kam und ihr Bruder Luke (4 Jahre) alleine war, haben wir uns wieder 2 Kitten zugelegt.
Kitten deshalb, weil Luke als Freigänger draussen viele gleichaltrige Katzenkumpels hat und ich jetzt ehrlichgesagt auch lieber auf Wohnungskatzen mit Freigehege umsattle.
Nun denn, es zogen also Bonnie (jetzt 17 Wochen) und 2 Wochen später Jeanny (jetzt 15 Wochen) bei uns ein.
Beide gut sozialisierte Kätzchen die bis zur vollendeten 12 Woche bei ihrer Mama blieben.
Vergesellschaftung lief absolut Problemlos, auch mit Luke.

Jetzt ist es so, dass die beiden kleinen kuscheln, raufen und halt alles was Kitten so tun, aber sobald Luke da ist, hängt Jeanny sich an ihn und Bonnie bleibt lieber bei mir.
Sie läuft mir nach, krallt sich an mir fest und schläft auch lieber auf meinem Schoß als auf dem Katzenhaufen.
Muss ich mir Sorgen machen? Sollte sie nicht eher die Gesellschaft der anderen beiden Suchen? Mache ich mich völlig unnötig verrückt?
Lg Susi
 
Werbung:
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Mein Beleid wegen Leia.

Hast du denn das Gefühl, dass Bonnie und Jeanny charakterlich sehr unterschiedlich sind? Auch vom Spielverhalten her?
Kitten sind eben immer in gewisser Weise Wundertüten.
 
ToStAl

ToStAl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
9
Alter
37
Ort
Rottenburg NB
Danke,

Hm, nunja, das kann ich ehrlich gesagt noch nicht so recht einschätzen. Aber sie sind vom Spielverhalten her schon sehr ähnlich. Und solange Luke nicht da ist, sind sie unzertrennlich. Dann stiefeln sie zusammen hinter mir her, aber bei Jeannie würd ich mal sagen typisch Maine Coon.
Sobald Luke da ist, hängt Bonnie sich an mich und ist da auch sehr vehement während Jeannie sich an Luke hängt.
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Ich denke nicht, das du dir Sorgen machen mußt. Sie spielen doch auch miteinander? Dann ist alles gut.

Und beim Rest kann sich noch viel tun, das kann durchaus einfach so eine Phase sein.
Manche Kitten kleben in dem Alter direkt aneinander, und wenn sie erwachsen sind, lockert sich das auch.
Und ich denke, da wird sich auch bei deinen noch viel verändern, bis sie groß sind.
 
ToStAl

ToStAl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
9
Alter
37
Ort
Rottenburg NB
Vielen Dank, dann bin ich ja beruhigt.
Mir kam das nur komisch vor weil Bonnie halt dann so extrem an mir klebt während 2 Artgenossen ein paar Meter weiter warten.
Ok, sie wurde bei einer Pflegestelle geboren und hatte von Anfang an engen Kontakt zu Menschen, vielleicht liegts auch daran.
 
CleverCat

CleverCat

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2012
Beiträge
6.428
Ort
Erfurt
Wenn sie neben dem Kontakt zu dir auch mit den Artgenossen interagiert, würde ich mir da auch keine Sorgen machen.
 
ToStAl

ToStAl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juni 2011
Beiträge
9
Alter
37
Ort
Rottenburg NB
Das auf jeden Fall, kann man ja auch gut auf meinem Profilbild erkennen. :-D
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
359
ElfiMomo
ElfiMomo
S
Antworten
17
Aufrufe
801
mucki 1
mucki 1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben